Pfeil rechts
1

Hallo zusammen,

ich bin ein relativ schüchterner Mensch, der eigentlich viel lieber geselliger wäre, wenn ich nicht so viele Hemmungen in mir tragen würde.
( Oh je, der Satz liest sich furchtbar und ich wüsste nicht, ob ich mir antworten wollte, aber da er die Wahrheit aussagt, versuche ich es trotzdem mal so.)
Eigentlich bin ich ziemlich heiter und würde gern jemanden kennenlernen, mir ist es nicht so wichtig, wie alt, vielleicht so zwischen 20 und 45j ca? oder ob m oder w, sondern ich suche nach einer netten Person, mit der man sich ab und zu mal treffen und austauschen kann, und die lachen und ab und zu trotz aller Probleme, die wir hier alle sicher haben, auch mal entspannen und zufrieden sein kann, mit dem Moment, in dem man aus dem Alltagschaos ausbricht und bereit ist, mit einer anderen Person in Kontakt zu treten;-). Wer traut sich noch?

26.05.2017 20:47 • 28.10.2017 #1


10 Antworten ↓


patriot
Hallo
na endlich mal jemand aus der Nähe von KOnstanz. Ich bin momentan auch etwas scheu und lerne das Leben wieder neu .....( miese Beziehung hinter mir) .
Ja das denk ich auch das es viele Menschen hier gibt die extrem viele Sorgen und Probleme mit sich tragen.
Umso wichtiger ist es sich verstanden und aktzeptiert sich zu fühlen. Oft ist es doch so das man sich nicht traut über seine Schwächen zu erzählen weil sich schämt oder Angst hat abgelehnt zu werden. Nun ja ich lass mal ein Gruss da

30.06.2017 02:21 • #2



Nette Menschen Bodensee Hegau

x 3


Hallo,
wenn du es ernst damit meinst,könnte ich mir vorstellen dabei zu sein. Ein Versuch ist es wert!
Ich komme aus dem Raum Pfullendorf,also nicht gerade um die Ecke,aber ich denke für gelegentliche Treffen immer noch machbar. Ich glaube,ein Treffen pro Monat reicht eh schon aus,um nur ein besseres Gefühl zu haben.
Wichtig ist nur,dass man Sympathie zueinander hat.
Melde dich einfach nochmal wenn du Interesse hast. Würde mich freuen!

01.07.2017 14:07 • #3


Hallo ihr beiden sorry dass ich nicht geschrieben hab momentan sehr viel stress beruflich. wenn ich darf, melde ich mich wieder in ca 3 wochen . Sehr schön, dass es hier auch leute aus dernähe gibt einen schönen sommer bis dahin erstmal lg

29.07.2017 18:38 • #4


Hi Buntstift/Sonnenschirm,
Nachricht ist angekommen und du darfst!

Gruss wunderbar

01.08.2017 13:29 • #5


hallo ihr beiden,

wie geht es euch so in letzter zeit?

wenn ihr wollt, erzählt doch etwas über euch, weshalb ihr hier seid oder auch einfach euer alter und eure hobbies z.b., oder wie ihr beruflich so zurechtkommt?

eine pn würde mich ebenfalls freuen, hatte da nämlich grad die idee ne whats-app-gruppe für uns zu erstellen, aber das nicht von jetzt auf gleich, sondern wenn man merkt, es passt;-).

09.08.2017 21:52 • #6


ok, nochmal kurze info- inzwischen hat sich schon ne whats-app-gruppe ergeben - leute, die psychisch angeschlagen sind, unterschiedliche bereiche halt, alle vom bodensee- bisher sind wir immerhin 4 leute;-): getroffen haben sich 2 davon auch schon mal.
wir brauchen aber noch mehr leute- also meldet euch;-)

15.10.2017 19:48 • #7


Vielleicht solltet ihr etwas spezifischer sein, welche Art von psychisch angeschlagen gemeint ist. Denn nach drei Tagen einfach entfernt zu werden ohne eine Erklärung, ist einfach nicht die feine Art.

Für Menschen, die etwas länger brauchen um warm zu werden, sich nicht rechtfertigen möchten warum sie nicht innerhalb von einer Woche zig fremde Menschen treffen wollen, scheint diese Gruppe jedenfalls nicht zu sein

Zitat:
Umso wichtiger ist es sich verstanden und aktzeptiert sich zu fühlen. Oft ist es doch so das man sich nicht traut über seine Schwächen zu erzählen weil sich schämt oder Angst hat abgelehnt zu werden.


Oink!

19.10.2017 18:34 • #8


hi pixelchen,

ich hatte dich so verstanden, dass du kein interesse an treffen und menschen hast. sinn dieser gruppe ist allerdings nicht ein hin- und hergerede über psychische probleme, sondern eben genau die konfrontation- die treffen selbst.
es tut mir leid, wenn du das anders verstanden hast, vielleicht hab ich das auch nicht klar formuliert, mag sein.
solltest du dich allerdings zu einem treffen überwinden können- und das fällt hier überhaupt keinem leicht, hast du sicher selbst gesehen;-)/ gemerkt;-), dann kann ich dich gern wieder der gruppe beifügen. du hattest eben lediglich gesagt, dass du abstand zu menschen suchst und als ich dich nach einer diagnose gefragt hab, hast du mir überhaupt keinen hinweis gegeben. da ich dich nicht kenne, muss ich vermuten, dass du kein interesse an nem treffen mit gleichgesinnten hast, denen es eben genau gleich schwer fällt wie dir auch, sich zu überwinden. sollte ich mich irren, füge ich dich liebend gern der gruppe wieder bei und entschuldige mich dafür.

19.10.2017 19:41 • #9


HelfendeHand90
moin! bin aus Biberach Riß

28.10.2017 18:39 • x 1 #10


Bin aus Lindau.

28.10.2017 18:40 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag