Pfeil rechts

Hallo hab ma ne frage kann es sein das man wenn man zoloft nimmt
Und Lebensmittel ist die die serotoninausschuttung fordern eine Überdosierung
Serotonin bekommt und somit ein serotonin syndrom auslösen kann? Und hat hier jemand
Schon ma sowas gehabt? Weiß jetzt nicht mehr ob ich alles essen kann hab dauernd Heißhunger auf Schokolade wer kann mir helfen liebe Grüße Knuffel

19.01.2012 17:58 • 20.01.2012 #1


6 Antworten ↓


sehr unwahrscheinlich. schokolade und andere lebensmiteel enthalten zwar serotonin, aber in so geringen mengen, dass es im gegenstz zu den ssri nicht ins gewicht fällt.

19.01.2012 19:00 • #2



Zoloft und Schokolade gefährlich?

x 3


Geistreisender
Ich nehm auch Zoloft,

Und ich esse ungelogen UNMENGEN an Schokolade

Ich leb noch Alles gut.

19.01.2012 20:02 • #3


Danke euch ihr habt mir sehr geholfen denn ess ich weiter meine Geliebte
Schokolade zoloft hat also keine Wechselwirkungen mit irgendwelchen
Lebensmitteln oder? Habe aber gehört das Mao Hemmer Wechselwirkungen mit
Nahrungsmitteln haben soll deshalb war ich etwas verunsichert und dachte vielleicht gilt das bei Ssri auch ? Hab aber Gelesen man soll es nicht mit grapefruitsaft einnehmen ?
Wisst ihr warum? Liebe Grüße knuffel

19.01.2012 22:49 • #4


Geistreisender
Nur wenn du mir verrätst warum die Banane krumm ist

Ne im ernst, du machst dich nur selber Kirre, hör auf rumzulesen was welches Medikament kann, nicht kann, und was und überhaupt.

DAS ist dein größter Feind.
Zoloft ist mit überhaupt das verträglichste Mittel. Nimms ein, und gut is, Warte nicht auf nen "AHA" Effekt, es macht nicht Plopp, oder sonstwas... Leb deinen Tag einfach weiter.

19.01.2012 23:53 • #5


Pseiko
Zitat von Geistreisender:
Nur wenn du mir verrätst warum die Banane krumm ist


Weil sie zur Sonne hinwächst.

20.01.2012 01:11 • #6


Geistreisender
Du bist gemein

20.01.2012 01:34 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf