Pfeil rechts

Geistreisender
Naben zusammen... Wie siehts denn eigentlich begleitend zu Medikamenten die man nimmt mit Globoli aus?

Z.B Argentum Nitricum?

Es soll bei Paniken, Ängsten usw angewandt werden..

Hat da jemand Erfahrung mit ?

02.01.2012 23:58 • 09.01.2012 #1


5 Antworten ↓


ja hier

hatte erst phosphorus lm6 genommen, was aber keine wirkung auslöste.

dann bekam ich das o.g. mittel und schon ca 5 std nach der ersten einnahme dachte ich, ich ersticke. die symptome wurden extrem verschlimmert...(das war ca um 11 uhr abends)es war sehr unangenehm.
am nä tag nahm ich sie nicht und am übernä tag wurden die symptome im laufe des vormittags besser. ein schönes gefühl, das mir mut machte. leider hatte ich sooo angst davor sie nochmal zu nehmen weil die verschlimmerung so mies war. aber in den kommenden 3 wochen ging es mir besser
leider fing danach wieder alles an.

also ich habe gemerkt, dass sie gewirkt haben.
probier sie doch einfach mal, ist ja von mensch zu mensch verschieden.

lg

03.01.2012 00:07 • #2



Wie siehts mit Homöopathie aus

x 3


Geistreisender
Also hat so wie es aussieht dein körper zwar negativ drauf reagiert, aber die Wirkung an sich hat sich eingestellt nach einer Einnahme?

Wie soll das denn gehn?

04.01.2012 22:56 • #3


Mir hat Aconitum D 12 geholfen. Alles Gute

05.01.2012 10:46 • #4


naja, die erstverschlimmerung ist ja nichts ungewöhnliches. das heisst ja nicht, dass der körper umbedingt negativ auf das mittel reagiert. die 'wirkung' tritt ja NACH der erstverschlimmerung ein. man muss dann halt schauen, ob es sich negativ oder positiv entwickelt. und bei mir hat sich eigentlich nicht wirklich was getan, außer dass ich mich dadurch, dass die erstverschlimmerung wegging, besser gefühlt habe.

ich litt an schlimmer neurodermitis und nahm dagegen auch homöopathische mittel.
da war es anders. es wurde über mehrere wochen schlimmer, aber verschwand dann ganz.

wahscheinlich war das argentum nitricium nicht das richtige für mich.

vielleicht hilft es ja bei dir - alles gute dafür =)

05.01.2012 11:46 • #5


Geistreisender
Muss ich dazu vorher zu nem Homöopaten gehn, oder wie sieht das ganze aus?

Ich weiß ich stell dumme Fragen, aber ich WILL nichts unversucht lassen das es mir wieder besser geht...

Das Hauptaugenmerkt liegt bei mir jetzt darin da ich ja Asthmatiker bin, und Allergiker.

Für meine Haut z.B nehm ich sehr gern z.B das Nivea mit Silber, seither hab ich keine Pickelchen mehr nachm rasieren, oder auch Deo keine Negativen Erfahrungen.

Aber wie´s IM Körper reagiert...

Daher hab ich da noch etwas angst davor, ebenso wäre Pascoflair eine Alternative die mir eine gute Freundin genannt hat... Aber auch das ist ja wieder ein Naturprodukt und darauf könnte ich ja reagieren... Deshalb lieber vorher fragen und abklären.


Achja, wie nimmt man das Zeugs eigentlich ein? Sind ja so kleine Kügelchen *g*

09.01.2012 01:48 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf