Pfeil rechts

ich nehm momentan 1x stündlich so homoöpathische tropfen für meine ohrentzündung, damit die weg geht, und 1-2x am tag moradorm s, das ist pflanzlich zur beruhigung mit baldrian, hopfen, passionsblume

ist das ok, das quasi beides zu nehmen?

20.11.2008 17:32 • 23.11.2008 #1


kenn mich da nicht so gut aus, aber ich denke, wenn du die beiden Mittel nicht gerade gleichzeitig nimmst, dann sollte das ok sein.

20.11.2008 17:34 • #2



Homoöpathie+pflanzlich

x 3


ja? gut. fühl mich heut eh schon so schwach. dann hab ich in nem anderen forum noch was gelesen von herzmuskelentzündung durch entzündung im körper wie mandelentzündung, erkältung. wahnsinn. ich hab oft ne ohrentzündung, hab aber keine schmerzen, sondern es ziept nur, oder rauscht mal.. will ja aber nich jedesmal zum arzt dackeln und antibiotika nehmen, darum versuch ichs jetzt mit so homoöpathie.

trotzdem hab ich nun bedenken.. ob sich sowas wie bei mir nun, wenn mans oft (vllt. auch unbemerkt) hat, und somit ne entzündung im körper, sich das aufs herz/gehirn ausbreiten kann. fühl mich heut auch sooo schwach :/. denk immer ich brech jeden moment zusammen und hab sowas jetzt. oh man wär ich bloß nich auf dieses gestoßen im forum.

20.11.2008 17:38 • #3


mach dir da mal keinen Kopf. Wenn du eine Herzmuskelentzündung ausschließen willst, dann solltest du unbedingt mit einem Arzt sprechen. Aber sich nur schwach und abgeschlagen zu fühlen, sind keine eindeutigen Symptome für eine solche Erkrankung. Eine Herzmuskelentzündung kann auch unbemerkt verlaufen! Und meistens heilt sie auch von alleine aus ...

Schlapp bin ich im Moment auch - und frag nicht wie ! Morgens aufstehen empfinde ich im Moment als total unnötig, obwohl ich es dann doch tue, weil ich muß. Aber ich muß im Moment auch sehr viel ruhen! jetzt gerade fallen mir auch schon wieder die Augen zu ...

das würde ich also nicht überbewerten

20.11.2008 18:43 • #4


die haben mich da halt komplett verrückt gemacht in diesem forum, bzw. ich mich durch das, was da stand

gut ich hab oft so entzündungen.. und vllt. oft unbemerkt. aber ich dacht sowas bekommt man wenn man ne heftige entzündung hat und dann sport betreibt?

ich hab auch garnich die kraft jetzt erneut zum arzt zu gehen. ärzte stehen mir bis.. naja :/

20.11.2008 19:04 • #5


ja, die kommen dann gerne! Ist ne gefürchtete Krankheit bei Trainern! Eine meiner Ausbilderinnen ist daran gestorben! Deshalb sage ich jetzt immer meine Stunden ab, wenn ich krank bin. Es hieß immer entweder wird es durch Sport besser oder schlechter und so habe ich immer tapfer meine Stunden gegeben, um keinen Verdienstausfall zu haben! Mittlerweile gönne ich mir dann wirklich Ruhe und lasse die Erkältung oder was auch immer erstmal ausheilen, bevor ich wieder anfange!

Jetzt bleib ruhig, denn so eine Herzmuskelentzündung kann auch unbemerkt ablaufen ... deshalb darf man sich also gar nicht verrückt machen! Und deshalb gibt es auch keine vernünftigen Statistiken zu dem Thema ...

Hast Du denn Beschwerden, die auf eine Herzmuskelentzündung hinweisen?

20.11.2008 19:16 • #6


überhaupt die tatsache dass ich es bekommen kann.. heftige ohrenentzündung kurier ich ja immer aus.. nur so leichte hab ich vllt. öfters, die ich nich bemerk. aber das ist doch total mies dann, ich dacht sowas bekommt man nur bei entzündungen die dann so stark sind, dass man sie auch richtig spürt?
wär das anders, hätt ich ja garkeine chance, dagegen anzukommen, da ichs ja kaum bemerk..


keine ahnung, müde/schlapp eben..

20.11.2008 19:20 • #7


das liegt aber eher am Wetter

20.11.2008 20:15 • #8


hachja.. menno. vorallem bei ohrentzündung, selbst im gesundheitsratgeber, steht nich mal was von herzmuskelentzündung. das steht eher bei mandelentzündung, usw.,.. und sport mach ich ja eh nich. hmmm.

jetzt hab ich gleich qigong und denk ich klapp da zusammen. denk ich jetzt schon.

20.11.2008 20:19 • #9


nee, geh mal ruhig hin! Wird dir gut tun ! Ich muß jetzt auch los zum Sport! Muß bei dem Sauwetter noch ein Stückchen fahren ... iiiiih !

20.11.2008 20:22 • #10


mich begleitet das jetzt trotzdem, bevor irgendwer sagt das sei unsinn, was ich da denk. hachje.

ja muss ich wohl.. dir scheints ja aber gut zu gehen, das ist schön. viel spaß dir.

20.11.2008 20:23 • #11


naja, gut gehn ist was anderes, aber es gibt auch Schlimmeres!

Ist aber auch wirklich Unsinn! Denk nicht mehr darüber nach - nicht jede Entzündung oder Erkältung führt zu einer Herzmuskelentzündung! Mal müde und schlapp zu sein ist kein Anzeichen! Unserem Körper fehlt im Moment das Vitamin D bei dem Dauergrau am Himmel!

Es sind verschleppte Entzündungen, die dem Herzmuskel schaden! Wir registrieren jede kleine Veränderung in unserem Körper und Du achtest auf Deine Ohren - also, was soll da schon passieren!! Mach Dir echt keine Sorgen!

So, und jetzt ab mit uns zum Sport - die Lebensgeister wecken!!

20.11.2008 20:31 • #12


mein ohr war ja oft entzündet, meist ohne schmerzen, dass ichs spät bemerkte. und jetzt ists auch minimal aber ich probiers mit homoöpathie.. also ist ja was da irgendwo. achgottey, ich kotz mich so an, diese ganze sache.

ich wär normal never auf so nen gedanken gekommen. aber mach mich verrückt durch irgendwelche leute :/

20.11.2008 22:59 • #13


jetzt kann ich nich mal mehr deutsch. ich wollte sagen ich HAB ja momentan ne minimale entzündung da am ohr, das spür ich ja durch rauschen/ziepen, also ich bilds mir nich ein.

20.11.2008 23:11 • #14


ich versteh schon, was Du meinst!

Aber nicht jede Entzündung schlägt auf´s Herz ... du machst dich wirklich unnötig verrückt! Der Körper kämpft jetzt gegen die Entzündung im Ohr und deshalb fühlst du dich vielleicht auch schlapp ...

Ich kämpfe im Moment auch gegen irgendwas ... beim Gähnen tut mir immer noch "irgendwas" unterm rechten Ohr weh ... aber ich mach mich da jetzt auch nicht verrückt. Hab vielleicht auch nur nen Zug bekommen. Meinem Herzen wird das NICHT schaden!

Ich hab ja keine Ahnung, was du da alles in diesem Forum gelesen hast, aber schieb es mal ganz weit weg! So ne Ohrengeschichte macht dem Herzen nichts !!! Sonst wäre Herzmuskelentzündung Volkskrankheit Nr. 1 !!

21.11.2008 16:14 • #15


danke dir.

ja es ist jetzt auch besser. teils hab ich nix, keinen druck, nix, fühl mich so wie ich mich sonst fühlte, ABER (und jetzt kommts), dann denk ich "ohhh, das ist jetzt auch so ungewohnt seltsam, ich muss es doch kontrollieren, was wenn was ist..". total panne . verstehst wie ich mein? ich mein ich wills ja loswerden diese fixierten gedanken ans herz, aber selbst wenn ich symptomlos bin und nich dran denk, ists so ungewohnt, dass ich da nix spür, kein stechen, keine verspannung. und weil ich mich jetzt halt so drauf eingeschossen hab, da soviel gedanken dran zu haben, dass ich meine ohje, ich muss dran denken/aufpassen, was wenn was passiert, dann schiss bekomm, und es quasi "im auge" haben will, usw.

dabei WEIß ich ja das nützt eh nix
aber das denken ist da

23.11.2008 22:17 • #16



x 4




Dr. med. Andreas Schöpf