Pfeil rechts

Hallihallo!
Ich bin seit kurzem bei einer Ärztin für Naturheilkunde und hab heute ein paar Globuli gegen meine Angst und die körperlichen Beschwerden bekommen. 8 Stück, einmalig. Ich weiß, dass man auf Pfefferminz, Menthol, ätherische Öle, Kaffee usw. verzichten sollte, weil die die Wirkung hemmen können.
Jetzt habe ich grad im Internet gelesen, dass das bei Cola auch der Fall ist. Und davon hab ich kurz nach der Einnahme noch getrunken. Kann es sein, dass deshalb jetzt alles umsonst war?!
Mir kommt die Frage ein bisschen albern vor, aber seit dem ich die Kügelchen geschluckt hab, bin ich total zappelig, weil ich denke, dass jetzt wunder was passiert

Wahrscheinlich alles Einbildung...

Ich werde seit meiner Geburt wegen meine Allergien, Asthma und Neurodermitis mit Homöopathie behandelt und es hat mir immer prima geholfen, deshalb weiß ich nicht, warum ich jetzt auf einmal so am Rad dreh.

Lg

25.05.2009 20:24 • 27.05.2009 #1


4 Antworten ↓


villeicht erwartest du ja so ein klick und das alles okii ist und so wo ich meine medis genommen hatte war das auch so
die fragen wann wirds entlich wirken und wie merke ich das
aber es ist wie bei anderen medis die wirkung zeigt sich nicht von jetzt auf gleich man sieht es erst wenn man nach einiger zeit draufachtet was man so alles geleistet hat

26.05.2009 14:40 • #2



Homöopathie

x 3


Wegen der Cola würde ich aber doch lieber die Ärztin fragen. Wenn die Cola die Wirkung verhindert hat, dann müsste die Einnahme wohl besser wiederholt werden. Diesmal ohne Cola.

26.05.2009 14:49 • #3


Zitat:
villeicht erwartest du ja so ein klick und das alles okii ist und so wo ich meine medis genommen hatte war das auch so

ja ganz genau

Und wegen der Cola...ja da frag ich wohl am besten nochmal nach

Liebe Grüße

26.05.2009 21:05 • #4


das freut mich das du nicht mehr drauf wartest

27.05.2009 15:48 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf