Pfeil rechts
1

hallo,

ich habe schon einen absetzversuch von paroxetin hintermir.. gescheitert..

nun meinte meine psychologin dass ich von paroxetin 10mg auf citalopram (mein altes medi) 20mg wechseln kann .. dürfte dann keine absetzerscheinungen von paroxetin geben.. nun hab ich seit 2 tagen gewechselt und bin seit heute total am zittern ...

kommt bestimmt daher oder? kann das sein dass das erst wieder ein paar tage dauert bis sich mein körper umgestellt hat?
hat jemand erfahrung?

26.06.2012 08:25 • 18.07.2012 #1


3 Antworten ↓


Cico005
Oh ja ich hab Erfahrung mit dem wechsel.
Ich hab gedacht mir zieht es die Schuhe aus. Das Paroxetin hat es wirklich insich. Auch wenn die Ärzte sagen das es keine Absetzerscheinungen geben kann hab ich am eigenen Leib erfahren wie es sein kann und auch schon von anderen gehört. Also irgendwas muss da ja stimmen

lg luna

11.07.2012 22:12 • #2



Wechsel von paroxetin auf citalopram

x 3


also ich muss sagen ich hatte den einen tag zittern das wars dann. hast super geklappt!

13.07.2012 20:28 • #3


Hazy
hab auch von paroxetin auf cipralex gewechselt. keine abetzerscheinungen, hat alles super geklappt.

18.07.2012 20:31 • x 1 #4




Dr. med. Andreas Schöpf