132

Zitat von Narandia:
Das Vitamin D3 scheint ja soweit vernünftig zu sein, mir geht es nur um gutes Magnesium.Kann mich auch gleich mal bei der Apotheke erkundigen, muss eh zu meiner Ärztin, was abholen. Ist direkt nebendran.


Guck mal bei Vitamin Express, da findest du einiges...
In der Apotheke findest du kein reines Magnesium, alles mit Zusatzstoffe.
Kann ich dir nur empfehlen.

05.12.2019 14:37 • x 1 #201


Narandia
Dann wäre das wohl die sinnvolle Wahl:
https://www.vitaminexpress.org/de/magne...um-kapseln

Oder ich nehme auch das Magnesium von natural elements.

05.12.2019 14:50 • #202



Hallo joe899,

Vitamin D Mangel - Dosis / Erfahrung?

x 3#3


Zitat von Narandia:
Dann wäre das wohl die sinnvolle Wahl:


Ich nehme lieber Pulver, probier es dir aus. Bei jedem ist es anders.

05.12.2019 14:54 • #203


MrsAngst
Also ich war nochmal beim Arzt weil die Empfehlungen für Vitamin D so weit auseinander gehen.

Hab nun ein Rezept bekommen mit 20 000 Einheiten - die erste Woche soll ich diese 3 mal nehmen also 60 000 insgesamt und danach 1 mal die Woche 20 000 Einheiten.

Magnesium nehme ich so oder so regelmäßig da ich immer Sport mache und das vorbeugend gegen Muskelkater Futter

Das Vitamin K hat sie mir nun nicht empfohlen weil sie meinte es wäre nicht nötig.

06.12.2019 16:42 • x 1 #204


Narandia
Am Freitag mache ich einen neuen Test und dann werde ich mir die Präparate kaufen um meinen Mangel endlich zu behandeln.
Mir fehlt nur noch das Magnesium, da kann ich mich noch nicht entscheiden.

02.03.2020 20:49 • #205


Narandia
So, habe Anfang der Woche meine Werte abgeholt und was soll ich sagen: schlechter als vorher. Jetzt liege ich bei 5ng/ml.
Habe am Dienstag angefangen die Präparate zu nehmen, die ich gekauft habe. Vitamin D3 in Tropfen, K2 Mk7 in Tropfen und Tri-Magnesiumdicitrat in feiner Pulverform.
Anfangsdosis 1. Tag: 50.000 I.E + 200 µg K2 MK7 + ca 200mg Magnesium, ab 2. Tag 10.000 I.E + 200 µg K2 MK7 + ca 200mg Magnesium für 4-5 Wochen.
Auf den Tropfen steht kühl lagern, hatte sie bisher aber draußen in der Küche stehen, da ich nicht weiß wie kalt mein Kühlschrank ist. Hoffe das war nicht schlimm, ganz so warm ist es da ja nicht.

19.03.2020 09:17 • x 1 #206


petrus57
Zitat von Narandia:
Auf den Tropfen steht kühl lagern, hatte sie bisher aber draußen in der Küche stehen, da ich nicht weiß wie kalt mein Kühlschrank ist.


Wenn dein Kühlschrank nicht gerade auf höchster Einstellung läuft, sind bei den oberen Türfächern um die 10 - 12 Grad.

19.03.2020 10:27 • #207


petrus57
Zitat von Narandia:
So, habe Anfang der Woche meine Werte abgeholt und was soll ich sagen: schlechter als vorher. Jetzt liege ich bei 5ng/ml.
Habe am Dienstag angefangen die Präparate zu nehmen, die ich gekauft habe. Vitamin D3 in Tropfen, K2 Mk7 in Tropfen und Tri-Magnesiumdicitrat in feiner Pulverform.



Bin ja mal gespannt, ob du nach ein paar Wochen der Einnahme eine Besserung verspürst.

19.03.2020 10:39 • #208




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf