Pfeil rechts
2

R
Hallo,
ich nehme seit einem Jahr 150 mg Venlafaxin, ich kämpfe aber schon länger mit fast täglicher Übelkeit.
Von früher weiß ich das mir MCP Tabletten gut helfen, ich traue mir aber nicht sie zu nehmen, da man die zwei Tabletten zusammen nicht nehmen soll?! Hat jemand damit Erfahrung?
Danke schonmal

10.12.2023 18:29 • 10.12.2023 #1


6 Antworten ↓


murmelchen-206
Vielleicht steht dazu was im Beipackzettel unter Wechselwirkungen?

10.12.2023 18:31 • x 1 #2


A


Venlafaxin zusammen mit MCP Tabletten?

x 3


Susanne05
Darf man nicht.
Man kann das immer gut über sie Seite der Apothekenumschau rausbekommen.
Apothekenumschau / Wechselwirkung/ Medikamente eingeben/ prüfen

10.12.2023 18:49 • #3


R
Ja das weiß ich, aber vor Venlafaxin musste ich Citalopram nehmen, da war das gleiche Problem, damals musste ich MCP aber ein paar mal nehmen, im Krankenhaus, und da hat es mir nichts ausgemacht. Leider hilft mir nur MCP gegen die Übelkeit..

10.12.2023 19:01 • #4


murmelchen-206
Vielleicht fragst Du nochmal Deinen Arzt, ob es eine andere Kombination gibt, die sich verträgt.

10.12.2023 20:52 • x 1 #5


B
@Rocca hatte ich auch und mein Arzt gab mir promethazin 25mg
Kannst ja mal googeln. Lg.

10.12.2023 21:27 • #6


R
Ah ok danke, werd ich machen

10.12.2023 21:37 • #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf