Pfeil rechts

Ich muß mal bei Euch rum fragen. Nehme Citalopram und Opipramol, die Nebenwirkungen wechseln alle paar Wochen. Bin derzeit total müde und antriebslos, schlafe ungerne und mache lieber Dinge, die mir besser gefallen (soll ja ne Nebenwirkung sein, das Gefühl "Schlaf is nur Nebensache").

Derzeit bin ich noch krankgeschrieben, also eigentlich ist es ja nicht schlimm.

Mein Arzt meinte nun, soll ich halt viel raus gehen und viel machen.

Ich war schon in der Disco, spazieren, mit Freunden allgemein unterwegs, aber eigentlich verändert sich nicht viel - bin weiter müde, obwohl es mir Spaß macht. Auch wenn ich ausreichend geschlafen habe.

Kennt Ihr das?

06.05.2009 00:21 • 06.05.2009 #1


11 Antworten ↓


Hallo Wolke!!Ich nehm keine Medikamente und bin denke ich chronisch schlapp und müde.
Es war eine Zeit lang besser,als vor kurzem die Sonne schien.Vielleicht brauchen wir das einfach.

06.05.2009 07:25 • #2



Total antriebslos durch Medis

x 3


ich nehme auch keine chemie, und bin auch chronisch
müüüüüüüüüüde, schlapp und antriebslos.

kaffee hilft da wenig, leider.

rose

06.05.2009 15:44 • #3


Hallo...

ja ich auch

Bin auch nur noch müde und könnt den ganzen Tag in Bett verbringen.Bin antriebslos und hab für nichts Lust.

Wo es schön draussen war habe ich mich auch wohl gefühlt,aber wo jetzt alles grau draussen ist siehts in mir auch nicht anders aus....

Lg.Eva

06.05.2009 15:50 • #4


Ich geh wieder unter die Sonnenbank ( wenn keine Sonne) scheint. so wie im Moment der Fall ist wieder.. esse viel Bananen hellt die Stimmung auf / Serotonine und es tut dem Knochen und Nerven gut..Auch ein Stück Schokolade .. Zum wachwerden einen SchwarzenTee mit Traubenzucker,


das kann ich hier weiterempfehlen


http://www.homoeopathie247.de/index.php ... Zgod9hGr2A

LG suma

06.05.2009 15:52 • #5


Aconitum, Blauer Eisenhut
Herkunft: Alpen; die ganze, zum Zeitpunkt der Blüte gesammelte Pflanze Wirkung:Zentrales Nervensystem, Herz, periphere Nerven, arterielle Gefäße...


lg suma

06.05.2009 15:54 • #6


suma, ich esse viele bananen, trinke a bisserl kaffee, esse zuweilen
schokolade und merken tu ich nicht viel.

es iss wie it iss, gell

röschen

06.05.2009 16:57 • #7


Aconitum--.Hochakute entzündliche Erkrankung fast jeden Organsystems plötzlicher,heftiger Krankheitsbeginn als Folge von kaltem Wind,Hitze oder Schock;initiale Fieberzustände mit Schüttelfrost,trockene Hitze,Durst auf kaltes Wasser;bitterer Geschmack im Mund.
überempfindlichkeit gegen Berührung,Ruhelosigkeit,große Angst,panikzustände,Todesahnungen,Verletzungsschock,Arterielle hypertonie,Tachykardie,Angina pectoris.Amenorrhoe als Folge von Schreck und käte,Todesfurcht unter der Geburt,ziehende,schießende,krampfartige Schmerzen in allen Gliedern,Neuralgien,Neuritiden.

aus dem homöopathisches Repetitorium.

hilft vielleicht nicht bei Müdigkeit.Grüße

06.05.2009 19:05 • #8


Zitat von Suma:
Aconitum, Blauer Eisenhut
Herkunft: Alpen; die ganze, zum Zeitpunkt der Blüte gesammelte Pflanze Wirkung:Zentrales Nervensystem, Herz, periphere Nerven, arterielle Gefäße...


lg suma

Upss Das sollte auch ins Pn nicht ins Forum sorryyyyyyy

War ich zu schnell

06.05.2009 19:09 • #9


Zitat von Suma:
Aconitum, Blauer Eisenhut
Herkunft: Alpen; die ganze, zum Zeitpunkt der Blüte gesammelte Pflanze Wirkung:Zentrales Nervensystem, Herz, periphere Nerven, arterielle Gefäße...


lg suma
Das ist Biggi


Zitat von wild:
Aconitum--.Hochakute entzündliche Erkrankung fast jeden Organsystems plötzlicher,heftiger Krankheitsbeginn als Folge von kaltem Wind,Hitze oder Schock;initiale Fieberzustände mit Schüttelfrost,trockene Hitze,Durst auf kaltes Wasser;bitterer Geschmack im Mund.
überempfindlichkeit gegen Berührung,Ruhelosigkeit,große Angst,panikzustände,Todesahnungen,Verletzungsschock,Arterielle hypertonie,Tachykardie,Angina pectoris.Amenorrhoe als Folge von Schreck und käte,Todesfurcht unter der Geburt,ziehende,schießende,krampfartige Schmerzen in allen Gliedern,Neuralgien,Neuritiden.

aus dem homöopathisches Repetitorium.

hilft vielleicht nicht bei Müdigkeit.Grüße
Habe das auf Biggi geschrieben

06.05.2009 19:34 • #10


ach gehört in PM

06.05.2009 19:37 • #11


Schwachsinn !

06.05.2009 21:18 • #12



x 4





Dr. med. Andreas Schöpf