Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,
ich hab eine Angststörung und Panikattacken und nehme täglich 40 mg paroxetin. Ganz selten so Ca. 10 mal im Jahr nehme ich Tavor wenn was ansteht was ich ohne nicht meistern kann. Jetzt meine Frage zwei Tage nach der Einnahme bin ich immer total down, bin total traurig und mir ist schwindelig. Hat da einer Erfahrung mit?
Danke im Voraus

14.04.2016 18:51 • 14.04.2016 #1


4 Antworten ↓


Hi,
Kann das so nicht bestätigen, nehme auch so vielleicht 10x im Jahr 0,5-1mg Tavor im worst case, aber außer dass ich den Tag dann matsch bin, passiert nix weiter. Könnte das vielleicht mit dem Paroxetin zusammen hängen? So ne Art Wechselwirkung? Hast du deinen Arzt mal danach gefragt?

14.04.2016 18:56 • #2



Tavor Nachwirkung

x 3


Nein noch nicht es mir erst die letzten zweimal extrem aufgefallen.

14.04.2016 19:00 • #3


lotusmann
bei mir passiert es auch mal, fast wie eine Katter nachdem die Wirkung nachlässt.

14.04.2016 19:28 • #4


Ja genau dann bin ich erstmal beruhigt

14.04.2016 20:15 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf