Pfeil rechts

Hallo zusammen,
ich leide seit 5 Jahren an Depressionen und bin nach einigen anderen Medikamenten nun seit etwa 2 Jahren bei 20 mg Cipralex. Die letzten Monate waren sehr stressig sodass ich letzte Woche Samstag oder Sonntag zusammengebrochen bin. Das Problem ist dass ich mich an nichts mehr erinnere, da ich an 2 aufeinander folgenden Tagen je 1 mg Tavor eingenommen habe. Das muss So/Mo gewesen sein. Seit dem bin ich wie im Rausch, aber negativ. Ich fühle mich wie neben mir stehend, bin langsam in meiner Reaktion, kann nichts begreifen oder wirklich nachdenken. Als wären Teile meines Gehirns ausgeschaltet. Kann es sein dass mein Körper auf das Tavor so reagiert? Zuletzt habe ich vor Monaten mal 1 mg genommen als ich am Boden war. Wie lange dauert es bis die Wirkung weg ist? Es ist ein schrecklicher Zustand:(

01.07.2016 08:42 • 01.07.2016 #1


2 Antworten ↓


Ctini
Zitat von Miaumiau:
Hallo zusammen,
ich leide seit 5 Jahren an Depressionen und bin nach einigen anderen Medikamenten nun seit etwa 2 Jahren bei 20 mg Cipralex. Die letzten Monate waren sehr stressig sodass ich letzte Woche Samstag oder Sonntag zusammengebrochen bin. Das Problem ist dass ich mich an nichts mehr erinnere, da ich an 2 aufeinander folgenden Tagen je 1 mg Tavor eingenommen habe. Das muss So/Mo gewesen sein. Seit dem bin ich wie im Rausch, aber negativ. Ich fühle mich wie neben mir stehend, bin langsam in meiner Reaktion, kann nichts begreifen oder wirklich nachdenken. Als wären Teile meines Gehirns ausgeschaltet. Kann es sein dass mein Körper auf das Tavor so reagiert? Zuletzt habe ich vor Monaten mal 1 mg genommen als ich am Boden war. Wie lange dauert es bis die Wirkung weg ist? Es ist ein schrecklicher Zustand:(

Ja ich bekam tavor am Anfang meiner Krankheit weil nichts mehr ging bis ich auf Tabletten eingestellt wurde...
Der Zustand ist normal..War bei mir auch so...ich hab nur geschlafen wenn ich sie genommen habe.. .bei mir dauerte das fast ne Woche bis ich halbwegs normal denken konnte...ich hab ziemlich schnell versucht sie nicht mehr zu nehmen..sondern über entspannungsübungen oder Homöopathie mir was zur ruhe zu besorgen...

01.07.2016 08:56 • #2


Sind das eigentlich Nebenwirkungen weil es zu viel war oder die normale Wirkung? Hab kein Hunger, Durst, bin einfach wie nicht anwesend

01.07.2016 10:19 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf