Pfeil rechts

Hallo,

habe vor ca. 3 Wochen vom Neurolgen Fluoxetin verschrieben bekommen wegen meiner chronischen Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Depression und Ängste.
Habe angefangen mit 20 mg die 1. Woche, 2x20mg die 2. Woche.

Nebenwirkung bei mir, leichtes Schwindel, Schwitzen, Müdigkeit / Lustlos möchte nur im Bett liegen, Libidoverlust, kommt mir vor dass ich nicht schlafen kann, mache kein Auge zu, kommt mir alles gleichgültig vor. Möchte aufhören dass Medikamt weiter zu nehmen, geh demnächst zum Neurologen.

Ich suche eine AD gegen Soziale Phobie mit wenig Nebenwirkungen.

26.03.2014 21:03 • 27.03.2014 #1


2 Antworten ↓


Hallo beachboy,
ich denke, dass du diese entscheidung deinem arzt überlassen solltest.
rede mit deinem neurologen, dann könnt ihr gemeinsam ein anderes medikament für dich suchen.
jedes medikament kann bei unterschiedlichen leuten unterschiedliche nebenwirkungen hervorrufen.
man kann das nicht immer miteinander vergleichen.
der körper braucht aber auch manchmal 4-6 wochen, um sich an ein AD zu gewöhnen.

26.03.2014 23:04 • #2


Schlaflose
Es gibt kein Ad speziell gegen soziale Phobie. Ads werden allgemein bei Ängsten aller Art verschrieben. Aber alle hanen in den ersten Wochen der Einnahme Nebenwirkungen.Oft muss man mehrere ausprobieren, bis man das richtige für sich findet. Manchmal helfen sie auch bei bestmmten Ängsten auch nicht. Ich nehme seit 15 Jahren Ads gegen Schlafstörungen, aber gegen meinesoziale Phobie helfen sie nicht.

27.03.2014 07:28 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf