Pfeil rechts
5

S
Hallo ihr Lieben,

ich habe vor ein paar Tagen Sertralin verschrieben bekommen. Bis jetzt habe ich mich noch nicht getraut es zu nehmen. Ich habe solche Angst vor den Nebenwirkungen…

Ich muss es jetzt aber mal angehen. Der Arzt sagte zu mir, dass ich gleich mit 100 mg starten soll. Also mit einer Tablette. Das kommt mir aber viel vor.

Wäre es nicht besser, erst mit weniger zu starten? Wie war eure Anfangsdosis und wie habt ihr euch gefühlt?

Liebe Grüße!

07.03.2023 18:21 • 08.03.2023 #1


9 Antworten ↓


Träumerin33
Ich finde es viel Zuviel und ich bin in der Klinik und werde morgen auch umgestellt auf sertralin. Hab jetzt 20mg escitalopram bekomme aber mir geht es schlechter

07.03.2023 18:25 • x 1 #2


A


Sertralin - gleich volle Dosis?

x 3


S
@Träumerin33 Hey! Ich habe zweimal Citalopram genommen. Einmal gut vertragen und beim zweiten Mal gar nicht mehr.

Ich drück dir die Daumen, dass dir das Sertralin hilft!

07.03.2023 18:29 • x 1 #3


Acanthurus
Besprich das mit deinem Arzt das du Bedenken hast. Man startet bei Depression und Zwangsstörung mit 50mg, bei Panikstörung, Angststörung, PTBS erst mit 25mg. Nicht wenigen reichen dann 50-75mg Sertralin als Behandlungsdosis bereits aus.

07.03.2023 18:29 • x 1 #4


S
@Acanthurus Danke dir, ich werde morgen nochmal anrufen. Ich habe Agoraphobie. Dann würde ich ja mit 25 mg starten.

07.03.2023 18:31 • #5


Acanthurus
Zitat von Träumerin33:
Ich finde es viel Zuviel und ich bin in der Klinik und werde morgen auch umgestellt auf sertralin. Hab jetzt 20mg escitalopram bekomme aber mir geht es schlechter

20mg als Stardosis ist schon recht sportlich, sind immerhin umgerechnet 40mg Citalopram. Hatte Escitalopram bzw. Citalopram nur recht kurz. Würde ich es noch mal nehmen dann mit Anfangs mit 5/10mg und max. 15/30mg.

07.03.2023 18:35 • #6


R
@Träumerin33 Weißt du schon, wie du umgestellt wirst? Direkter Switch oder mit Aus- und Einschleichen?

07.03.2023 20:58 • x 1 #7


Träumerin33
@Rapunzel910 Morgen Direkt sertralin

07.03.2023 21:09 • #8


S
@Träumerin33 Ich drück dir die Daumen, dass du es gut verträgst und keine Nebenwirkungen hast.

08.03.2023 10:26 • x 1 #9


Träumerin33
@Satine222000 guten Morgen Dankeschön. Also ohne atosil geht es mir bis jazz auch nicht anders. Schlafen konnte ich auch wo ich sehr viel Angst hatte

Heute dann 50mg sertralin

Ich hab Angst

08.03.2023 12:21 • #10


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf