Pfeil rechts
2

ginandjuice
Hi,

von 200 schlagartig halbiert, 100mg. Die 200 hatte ich ca. 3-4 Monate lang, hab keine Verbesserung gemerkt.
Nun fühl ich mich auf einmal schlechter.

Ist das normal und wie lange hält das an?

20.01.2023 14:06 • 21.01.2023 #1


2 Antworten ↓


G
@ginandjuice das war wohl etwas zu schnell...vielleicht wäre es besser gewesen wenn du langsamer abdosiert hättest. Wenn die Symptome zu stark werden, kannst du immer noch raufdosieren, z.B. auf 175 oder 150.
Wie lange die Absetzsymptome bleiben kann niemand sagen. Meiner Erfahrung nach gehen ca. 2-3 Wochen ins Land. Das kann aber bei jedem anders sein

Dein Körper hat sich auf die 200 mg eingestellt. Nun fehlen ihm die Hälfte, was sich jetzt bemerkbar macht. Gib deinem Körper genug Zeit sich anzupassen.

20.01.2023 15:01 • x 1 #2


ginandjuice
Ich habe nur etwas mehr Angst, sonst nichts. Deshalb frage ich ich bleibe erstmal dabei und gehe dann von 100 auf 50, die Enddosis. Bin ja nicht aus Honig

21.01.2023 10:24 • x 1 #3





Dr. med. Andreas Schöpf