Pfeil rechts
343

MeToo
Zitat von 1RosaRot1:
@koudler Ja und genau diese Wirkung brauche ich gerade für den einschleichprozess. Ich finde es super das das es so viele ohne schaffen aber ich kann das nicht.. Hilft dir das Sertralin denn?

Ja es hilft. In der dritten Woche wird es leichter. Man sollte dann eh die Dosis steigern auf 50mg oder sogar 75mg. Manche nehmen dauerhaft mehr als 100mg. Aber hängt immer vom körperlichen Befinden ab.

Normalerweise gibt man 1 Woche 25mg, danach steigert man auf 50mg. Das ist die geringste Dosis.

08.09.2021 12:12 • #661


Sunny2808
Zitat von portugal:
Das ist ein nur ein Beispiel gewesen. ADS haben mir mindestens 4x das Leben gerettet, ohne die wär ich heute nicht mehr hier. @Islandfan wie geht es Dir?


ich sage auch nicht das diese Medis ihre Berechtigung nicht haben.
Dennoch sollte man Vorsichtig sein.

Und gerade beim Ausschleichen sich nicht damit zufrieden geben wenn der Doc sagt die Kranklheit ist zurück.
Es ist ein Rebound vom Medikament

08.09.2021 12:13 • #662



Sertralin einschleichen

x 3


1RosaRot1
@portugal ja aber ich reagiere echt start und habe einfach auch dolle Angst. Deswegen mach ich lieber langsam aber halte dadurch hoffentlich bis zum Ende durch.

08.09.2021 12:13 • x 1 #663


Sunny2808
Zitat von 1RosaRot1:
@Sunny2808 Ich habe eine schwere Depression, Panikstörung und somatische Störung, Sertralin soll dafür gut geeignet sein. Ich bin 31 Jahre alt

hast Du mal Deine in der zweiten Zyklushälfte Deine Hormone testen lassen oder die Schilddrüse?

08.09.2021 12:14 • #664


portugal
Zitat von 1RosaRot1:
Sorry das ich hier so reinplatze aber das hat mich echt so getroffen. Genau so ging es mir Jahre. Ich hab mich immer gefragt wo die Leute die Energie ...


Schrecklich, oder? Jetzt im Nachhinein kann ich erst nachvollziehen, dass der ganze Mist Ende 20 angefangen haben muss . Ich hab mich oft nach dem Frühstück wieder hingelegt, dachte aber, das kommt vom Stress mit meiner Arbeit.

Heutzutage weiß ich erst wie es sich anfühlt, wenn man fitter ist.

08.09.2021 12:14 • x 1 #665


1RosaRot1
@Sunny2808
Du meinst das sicherlich nicht böse aber da ich eh Angst vor diesen medikamten habe ist es nicht grade solche negativen Beiträge zu verfassen, sei mir nicht böse aber vielleicht ist das hier gerade nicht der richtige Ort dafür

08.09.2021 12:16 • x 3 #666


portugal
Zitat von 1RosaRot1:
@portugal ja aber ich reagiere echt start und habe einfach auch dolle Angst. Deswegen mach ich lieber langsam aber halte dadurch hoffentlich bis zum ...


Ich drücke Die die Daumen. Es ist echt kein Leben mehr.

08.09.2021 12:16 • x 1 #667


Sunny2808
Zitat von 1RosaRot1:
@Sunny2808 Du meinst das sicherlich nicht böse aber da ich eh Angst vor diesen medikamten habe ist es nicht grade solche negativen Beiträge zu verfassen, sei mir nicht böse aber vielleicht ist das hier gerade nicht der richtige Ort dafür

ich wollte dir keine Angst machen.
Lediglich solltest du erst mal alles andere ausschliessen.

08.09.2021 12:16 • x 1 #668


Suesssauer
Zitat von 1RosaRot1:
@Sunny2808 Ich habe eine schwere Depression, Panikstörung und somatische Störung, Sertralin soll dafür gut geeignet sein. Ich bin 31 Jahre alt

bis auf die schwere der Depression hab ich das auch, mir geht's supi damit.

08.09.2021 12:17 • #669


1RosaRot1
@Sunny2808
Ja, ich habe 2 Traumata und andere dinge erlebt die meine Erkrankung erklärt,

08.09.2021 12:17 • x 1 #670


Sunny2808
Zitat von 1RosaRot1:
@Sunny2808 Ja, ich habe 2 Traumata und andere dinge erlebt die meine Erkrankung erklärt,

Ok,
aber wie wäre denn dann eine Traumatherapie?
Macht eine Freundin von mir auch gerade, sie hat auch schlimmes erlebt

08.09.2021 12:18 • #671


1RosaRot1
@Sunny2808
Hab ich. Mehrfach!

08.09.2021 12:18 • x 2 #672


Sunny2808
Zitat von 1RosaRot1:
@Sunny2808 Hab ich. Mehrfach!

Auch diese EMDR?

08.09.2021 12:19 • x 1 #673


1RosaRot1
@Sunny2808
Ich mache doch Therapie, Schema in der TK und Exposition Ambulant. Kann ja nix 3, anfangen

08.09.2021 12:20 • x 2 #674


Sunny2808
Zitat von 1RosaRot1:
@Sunny2808 Ich mache doch Therapie, Schema in der TK und Exposition Ambulant. Kann ja nix 3, anfangen

Nein aber vielleicht solltest Du diese EMDR mal im Hinterkopf behalten

08.09.2021 12:21 • #675


portugal
Zitat von Sunny2808:
Und gerade beim Ausschleichen sich nicht damit zufrieden geben wenn der Doc sagt die Kranklheit ist zurück.


Das die Krankheit zurück ist, spüre ich doch wohl als Erstes? Kann der Arzt Depressionen in meinem Gesicht ablesen?

08.09.2021 12:27 • x 1 #676


Sunny2808
Zitat von portugal:
Das die Krankheit zurück ist, spüre ich doch wohl als Erstes? Kann der Arzt Depressionen in meinem Gesicht ablesen?

Nein aber das wird gerne von den Ärzten gesagt
auch verwechselt man es dann vielleicht auch selber

08.09.2021 12:31 • #677

Sponsor-Mitgliedschaft

portugal
Wer Depressionen hat weiß doch selber, wann sie zurückgekommen sind.

08.09.2021 12:32 • x 1 #678


1RosaRot1
Ich muss in meine Kopf verstehen das alles was jetzt kommt Nebenwirkungen sind und nix was mir schaden wird. Ich halte das jetzt aus. Meine Mama hat viel mehr Qualen Erträgen müssen, deswegen bin ich jetzt genau so stark wie sie und mach das für meine Famile.

Ich werde danach wenn ich es gepackt habe wieder stabil meine schweren Therapie angehen können und bald ein lebenswertertes Leben führen.

08.09.2021 12:33 • x 2 #679


Sunny2808
Zitat von portugal:
Wer Depressionen hat weiß doch selber, wann sie zurückgekommen sind.

aber vielleicht nicht den unterschied ob absetzsymptom oder krankheit

08.09.2021 12:37 • #680



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf