Pfeil rechts
1

J
Hallo zusammen,

Ich nehme seit ca. einem Jahr abends 100mg Opipramol ein. Als Migränevorbeugung und auch auf Grund meiner Ängste.

Ich möchte meiner Leber gern etwas Unterstützung bieten. Nach kurzer Recherche habe ich erfahren, daß Mariendistel, welches leberunterstützend wirkt , wohl mit einigen Psychopharmaka Probleme macht - vor allem bei sedierenden. Und Opipramol ist sedierend.

Nehmt ihr etwas ein um eurer Leber zu helfen? Wenn ja, was ? Hat jemand eine Empfehlung?

Viele Grüße und vielen Dank für eure Erfahrungen

10.06.2023 16:25 • 10.06.2023 #1


2 Antworten ↓


Dunkelbunte
Ich lese mal mit...

10.06.2023 16:27 • #2


Nachtsocke
Ich nehme auch aktuell wieder Mariendistel und habe trotz Citalopram und Amitriptylin keinerlei Beschwerden.

10.06.2023 16:33 • x 1 #3





Dr. med. Andreas Schöpf