kiri82

3
2
Hallo,
ich leide unter agoraphobie und depressiven verstimmungen..nehme seit einem jahr venlafaxin 75,0mg.
habe jetzt von einem bekannten gehört der keine antidepressiva vetragen hat und es mit dem naturmittel Neurotosan versucht hat und es mir empfiehlt.

wer hat erfahrungen damit oder kann mir weiterhelfen..das venlafaxin hat nämlich starke nebenwirkungen.
gruß kiri

14.11.2009 21:14 • 09.12.2009 #1


3 Antworten ↓


Rabelein


5
1
Hallo,
meinst Du Apimanu Neurotosan? Darin hatte ich auch große Hoffnungen gesetzt, weil die Berichte auf deren Homepage sehr positiv waren.
6 Wochen habe ich die teuren Kapseln geschluckt und leider keinen Erfolg damit erzielt Kann sie also nicht empfehlen.

09.12.2009 11:37 • #2


nico33


240
16
Hallo,

ich selber habe Venlafaxin, Paroxetin auch nicht vertragen. Im Moment quäle ich mich mit Citalopram (ist aber auch nicht besser). Vorher habe ich Neuroplant 600 (7WO)genommen.

Leider muss ich sagen das es nur ein klein wenig geholfen hat meine Stimmung zu erhellen, aber nicht was die Ängste angeht. Hatt auch HOffnung drauf gesetzt, da ich auch in Büchern, Studien uber gute Erfahrung
gelesen habe. Bin aber letztendlich wir bei den Medis gelandet. Die Angst ist ein bisschen zurückgegangen aber die Nebenwirkung sind zumindestens bei mir sehr extrem.

Lieben Gruß
Nico33

09.12.2009 14:44 • #3


Adler


23
2
Hallo !

Da ist Johanniskraut und Rhodiola enthalten das wirkt eigentlich auch eher Antidepressiv und für Stimmung.

Passionsblumenextrakt soll etwas besser in Richtung angst helfen, wenns was pflanzliches sein soll, da hab ich schon viel positives in anderen foren jetzt drüber gelesen. Vielleicht hilft das ja weiter.

gruß Detlev

09.12.2009 18:13 • #4



Dr. med. Andreas Schöpf