Pfeil rechts
16

Zitat von Lottaluft:
Mit welcher Dosis hast du denn angefangen ? Ich hatte leider das selbe Problem mit cymbalta das ich es beim zweiten Anlauf nicht mehr vertragen habe

Hi...ich hatte eigentlich fast immer konstant 37, 5 und das höchste 75. Aber so beschissen ging es mir noch nie beim einschleichen. Konnte nix mehr essen und hatte Missempfindungen und Schmerzen. Versuche es jetzt erstmal ohne, ist echt schwer. Möchte in die Tagesklinik da es aufgrund von Corona stationär echt hart ist da man kein Besuch empfangen darf.
Lg

04.04.2021 19:21 • #201


Zitat von portugal:
Ich hatte es mit Sertralin ..... hatte dummerweise nach Jahren aufgehoert und nach ein paar Wochen kam der totale Absturz .... dann wieder angefangen und es half nicht mehr .... Ich wuerde in der Psychiatrie anrufen, die kennen Dich doch jetzt gut oder Deinen Psychiater.

Hi...
Ja leider habe ich mich selbst entlassen und sie haben gleich gesagt so ohne weiteres kann ich nicht zurück kommen. Ich habe noch die Option Tagesklinik da muss ich Dienstag anrufen. Psychiater habe ich erst im Juni Termin.
Lg

04.04.2021 19:23 • #202



Nebenwirkungen bei Venlafaxin

x 3


Hallo
Bin ja gerade wirklich sehr durcheinander.
Nochmal eine Frage zu Venlafaxin.
Nehme seit 1 Woche 112,5 mg. Seit drei Tagen fällt mir auf das ich sehr zittrig bin. Also meine Muskulatur möchte sich immer so komisch zusammen ziehen und zittern aber nur Arme und Nacken. Kennt das jemand ?
Lg

16.04.2021 16:14 • #203


Boah gerade merke ich die Tabletten so doll.
Als ob sich das Gehirn anspannt und Gesicht.
Ganz heftiges Kopfgefühl. Kann es davon kommen?

16.04.2021 18:37 • #204


28.04.2021 21:07 • #205


Flousen
Zitat von Nicky78:
Ich bin zur Zeit in der Tagesklinik und habe heute nach langem Zweifeln mit Venlafaxin 37,5 MG Retardiert angefangen. Tagsüber ging es aber am ...
Hey,
wenn es dir wirklich schlecht geht lass es bleiben. Aber viele Medikamente und gerade Antidepressiva z.B haben heftige Nebenwirkungen und hauen rein. Nach 14 Tagen hat man sich daran gewöhnt und es geht Bergauf. Ob sie aber wirken das zeigt sich mit der Zeit .. das kann man nie so genau sagen da jeder Körper anders ist.

28.04.2021 21:30 • x 1 #206




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf