Pfeil rechts
54

Suesssauer
Ach ich versuche viel (aber nicht zu viel, soll mich ja auch nicht stressen) von dem umzusetzen, was mein Therapeut mir so rät.

- Sport, insbes. Ausdauersport. Gehe regelmäßig joggen oder Suche nach "Cardio Workout" Nachmachvideos auf Youtube, wenn's Wetter mal nicht so gut ist. Ein bisschen die Pumpe in Schwung bringen.
- Meditation. Auch hier geführte Meditation auf Youtube. Je nach Zeit circa 5-15 Minuten morgens (nach Bedarf, so 2-4 mal die Woche)
- Mir Abends auch mal die Zeit für ein ausgedehntes Bad zu nehmen.
- Kein Koffein, weniger Nikotin, kein Alk.. Pusht den Körper und begünstigt Panikattacken.
- Generell Sachen gelassener angehen. Mich nicht abhetzen.
- Viele kleine anstatt wenige große Mahlzeiten, um den Blutzuckerspiegel nicht in den Keller sacken zu lassen. Sprich zwischendurch auch mal einen Apfel essen. Zudem frühstücken (hab ich vorher nie getan, meine erste Mahlzeit war meistens erst das Mittagessen).
- Habe mir die ein oder andere Lektüre zum Thema bestellt die ich mir bei Zeiten mal durchlese (die Bücher kosten meist so um die 10Euro, rund 100 Seiten, hat man schnell mal gelesen)

Sprich alles was mich entspannt darf ich machen und versuche ich auch mehr oder weniger umzusetzen, je nachdem wie mir grad ist.

Nach einem anstrengenden Tag auf der Arbeit tut mir Joggen ganz gut um den Kopf frei zu bekommen. Wenn ich morgens weiß, es wird ein unruhiger und anstrengender Tag auf der Arbeit meditiere ich gerne zu Hause vorher.

Sowas meinte ich mit kombinieren

19.04.2021 17:00 • x 2 #221


martinidry
@Suesssauer ich bedanke mich ebenfalls für deine Rückmeldungen. Und ja, wenn dir eine Kombination wie jetzt eben jene aus deiner Therapie und Lasea weiterhilft, dann ist es auf jeden Fall geschickt, wenn du sie weiterführst. Wie geht es dir mittlerweile?

Ich finde zudem, dass du dir auch darüber hinaus einen ausgezeichneten Maßnahmen-Mix zusammengestellt hast. Und ich bewundere dich, dass du ohne Koffein auskommst. Wie kommst du ohne durch den Tag? Und sind Cardio Workouts auch für Anfänger gut geeignet?

@Gomelinda: Ich freue mich, dass du dich besser fühlst. Und weil du dich diesbezüglich erkundigt hast. Kombinierst du ebenfalls mit anderen Maßnahmen?

03.05.2021 23:15 • x 1 #222



Lasea Erfahrungen

x 3


Suesssauer
Zitat von martinidry:
Wie kommst du ohne durch den Tag? Und sind Cardio Workouts auch für Anfänger gut geeignet?


Erstaunlich gut mittlerweile. Bin eigentlich voll der Koffein-Junkie, aber als mein Therapeut sagte kein Koffein, hab ichs auch direkt sein gelassen. Habe erstmal viel Tee getrunken, damit ich morgens wenigstens was warmes/heißes trinken kann Durch den Tag komme ich inzwischen sehr gut, Koffein sagt man nach, dass man sich da schnell entwöhnen kann. Also sollte der Drang nach Koffein innerhalb weniger Tage verschwunden sein.

Die Workouts sind auch für Anfänger gut geeignet. Anfänglich war ich noch mehr aus der Puste als ich es jetzt z.B. bin. Aber du kannst auch mit kurzen Videos starten, oder mehr Pausen machen, oder irgendwann aufhören. Das ist ja das schöne an so Videos, dass du das in deinem Tempo machen kannst

Zitat von martinidry:
Wie geht es dir mittlerweile?


Danke der Nachfrage.
Es geht so um ehrlich zu sein. Es schleicht sich gerade noch ein bisschen eine Depression mit ein, wo ich zusammen mit meinem Therapeuten mal die nächsten Wochen beobachten werde wie es sich so entwickelt. Ansonsten geht's meiner Angst und Panik soweit ganz gut, halten sich wacker, werden aber immer geringer (mit leichten Ausreißern).

Wie gehts dir denn ?

LG

04.05.2021 09:37 • x 2 #223


Gomelinda
Das klingt schon gut finde ich @Suesssauer

Ich musste auch den Kaffee sein lassen, leider. Dabei hatte ich eine tolle kleine Rösterei gefunden. Naja, es gab Rückfälle und hat gedauert, aber seit einigen Wochen lebe ich komplett ohne jegliche Stimulatoren. Nichts. Nicht mal Schoki. Erschreckend, nicht wahr? Das hält mich momentan sehr auf Trab @martinidry weshalb ich ansonsten eher auf Psychohygiene setze und so oft es geht in den Wald gehe.

09.05.2021 10:32 • x 1 #224


Suesssauer
Ziemlich erschreckend, schoki und anderes süßes lasse ich mir nicht nehmen
Aber schön, dass es dir gut geht, das freut mich

09.05.2021 11:49 • x 1 #225


martinidry
@Suesssauer: OK, ich hatte nicht an die Tatsache, dass man die Videos ohne Weiteres unterbrechen kann, gedacht. Dann kann ich das zumindest einmal probieren. Bezüglich des Koffeins war bzw. ich immer schlapp, wenn weniger als sonst trinke. Passt es wirklich nach einigen Tagen gut? Und ich dachte immer, dass Koffein und Tee dieselbe Wirkung hätten. Mir geht es besser. Teils dank meiner Maßnahmen und teils, weil sich die Lage bessert. Hoffentlich folgt bald auch eine bessere Lebensqualität wie man das von anderen Ländern mitkriegt.

@Gomelinda es freut mich zu lesen, dass es dir ebenfalls besser geht. Schokolade esse ich nicht nach allzu viel, aber du hast meine Bewunderung. Umfasst deine Psycho-Hygiene generell nach wie vor dieselben Maßnahmen?

14.05.2021 22:42 • x 1 #226


Suesssauer
Naja es gibt Tee der aufputscht, glaube grüner Tee und Mate Tee.

Kamille beruhigt, den kann man gut trinken. Oder Kamille-Minze.
Oder irgendwas was schmeckt, Hauptsache nicht o.g.

14.05.2021 23:00 • x 1 #227


Gomelinda
Ihr beiden seid ja wirklich super! Da tut sich doch offenbar was Positives für uns alle, nicht wahr?

Mittlerweile habe ich sogar Kräutertees aufgegeben, einfach damit sich nicht sin die Quere kommt. Bin bei heissem Wasser angelangt freue mich aber auf die nächste Tasse Tee aus frischer Holunderblüte in ein paar Wochen.

Wie läuft es mit dem Therapeuten @Suesssauer? Wie mit der Umstellung auf kleine Mahlzeiten? Da bin ich nicht sicher bei mir, ob ich mit meinem ständigen Knabbern nicht doch zuviele "kleine Mahlzeiten" mache.

Ja, ich hab beschlossen, ich bleib erst mal dran an der ganzen Methodik @martinidry und genieße so gut es geht diesen Frühling. (es regnet seit Tagen )

19.05.2021 17:45 • x 1 #228


Suesssauer
Zitat von Gomelinda:
Wie läuft es mit dem Therapeuten ? Wie mit der Umstellung auf kleine Mahlzeiten? Da bin ich nicht sicher bei mir, ob ich mit meinem ständigen Knabbern nicht doch zuviele "kleine Mahlzeiten" mache.

Mit dem Therapeuten an sich ganz gut, mit mir eher schleppend. Bin morgen bei einem Psychiater um mal über ne Medikation zu sprechen.

Das mit den Mahlzeiten ist ein bisschen tükisch, das stimmt schon. Da ich aber eh ein paar Kilos verloren habe in letzter Zeit und die gerne wieder drauf hätte ist das schon okay so.

19.05.2021 18:46 • x 1 #229


Lasea wirkte bei mir zum schlafen nicht, dann eher Schlafsterne, aber die machen dicken Kopf früh, wenn man gleich eine ganze Tablette nimmt. Dann erstmal mit net halben versuchen.

21.05.2021 16:47 • x 1 #230


martinidry
@Gomelinda ja, das Wetter spielt leider nicht unbedingt mit. Aber das ist der Klassiker. Kaum sind eindeutig mehr Freizeitaktivitäten möglich, ist das Wetter so wie ist es. Ich bin jedoch guter Dinge, dass es sich relativ rasch bessern wird. Es kann nicht ewig so bleiben.

@Suesssauer wie geht es dir mittlerweile? Ich hoffe, dass dir der Besuch beim Psychiater helfen konnte bzw. hilft.

@um72 ich schätze, dass auch das von Person zu Person abhängt. Wie geht es dir mit einer halben Kapsel? So habe ich es ehrlich gesagt noch nicht ausprobiert.

05.06.2021 18:01 • #231


Suesssauer
Zitat von martinidry:
wie geht es dir mittlerweile? Ich hoffe, dass dir der Besuch beim Psychiater helfen konnte bzw. hilft.

Mittlerweile wieder besser, danke der Nachfrage. Bin nun medikamentös eingestellt, für mein dafürhalten wirken sie wie sie sollen.

Vor 25 Minuten • x 1 #232


Gomelinda
Zitat von um72:
Lasea wirkte bei mir zum schlafen nicht, dann eher Schlafsterne, aber die machen dicken Kopf früh, wenn man gleich eine ganze Tablette nimmt. Dann erstmal mit net halben versuchen.


Ich denke hier ging es um die Schlafsterne Medikamente @martinidry oder?

Und schön zu lesen, dass es dir gut geht @Suesssauer ... bei sehr tiefliegenden Themen muss man wohl mit anderen Dingen arbeiten. Ich selbst habe eher Sorgen und Kreisgedanken, das lässt sich mit phytotherapeutischen Mitteln wie Lasea schon eher lösen.

Vor 6 Minuten • x 1 #233



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf