Pfeil rechts
1

Dowoop Queen
Hallo,

weiss jemand warum man Lasea nur 2 Wochen ohne ärztlichen Rat einnehmen soll ?
Mir hilft es nämlich ausgezeichnet und ich würde sie ungerne absetzen.
Muss ich nach 2 Wochen aufhören ? Oder darf ich es weiternehmen ?

LG

28.08.2015 10:19 • 28.08.2015 #1


5 Antworten ↓


Nach kurzer Recherche meinerseits, habe ich herausgefunden, dass die Dauer der Einnahme nicht begrenzt ist. Man sollte es also länger nehmen können. Allerdings soll man mal nach 2 Wochen beim Arzt fragen/bescheid geben, wenn man keine oder eine unerwünschte Wirkung bemerkt.

28.08.2015 10:27 • #2



Lasea Dauer

x 3


Dragonlady_s
Hallo,

Ich habe folgendes gefunden
Die Dauer der Anwendung von Lasea ist prinzipiell nicht begrenzt. Lasea ist gut verträglich, und auch bei Langzeiteinnahme besteht weder ein Abhängigkeitsrisiko, noch kommt es zu einer Abschwächung der Wirkung bzw. zu einer Gewöhnung.

Quelle: www.lasea.de/lasea/haeufig-gestellte-fragen-zu-lasea/

Trotzdem würde ich dazu raten, das kurz mit dem Arzt abzusprechen, da man ja generell keine Medikamente auf Dauer ohne Absprache nehmen sollte

28.08.2015 10:42 • x 1 #3


Dowoop Queen
Mmh , der hat ja gesagt ich solle sie mir holen . Denke ich werde kurz bescheid sagen , dann wird es schon ok sein

28.08.2015 10:45 • #4


Ja, passt.Tu das.

28.08.2015 10:47 • #5


Dragonlady_s
Zitat von Dowoop Queen:
Mmh , der hat ja gesagt ich solle sie mir holen . Denke ich werde kurz bescheid sagen , dann wird es schon ok sein



Lach achso. Genau sag einfach Bescheid dass es dir gut hilft.

28.08.2015 10:48 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf