Pfeil rechts

hi!

also, ich habe hier schon einiges durchgelsen, aber habe noch eine frage...
HATTE EINER VON EUCH SCHON HALLUZINATIONEN davon??

Habe mir den Beipackzettel durchgelsen, obwohl mit gesagt worden ist, es nicht zu tun und habe jetzt Panik!!
Also, allgemein bei Medikamenten. Dann nehm ich sie einfach nicht. Aber hierbei ist es schlecht, weil ich etwas tun MUSS, ich will meinen Zustand ändern.
Die anderen Nebenwirkungen sind auch schlimm, aber damit kann ich leben, aber nicht mit Hallos...ich hab so Angst. Es steht zwar drin, sehr selten...aber trotzdem.

Danke schon mal.

31.03.2011 19:56 • 13.04.2011 #1


13 Antworten ↓


Nineing
also mir war nur übel und sehr scchwindellig nichts anders..also keine sorge

31.03.2011 20:22 • #2



Hilfe hab Citalopram verschrieben bekommen!

x 3


ok...ich hab da sehr viel angst und bin auch sehr hypochondrisch...

31.03.2011 20:24 • #3


Nineing
mach dir da keine sorgen hättest du nicht durchlesen sollen , meine ärztin sagte mir gleich das übelkeit und so auftreten kann aber sowas nicht..

31.03.2011 20:27 • #4


ja, das mit der übelkeit hat sie mich auch gesagt. das finde ich nicht so schlimm.
sie hat gemeint, dass ich mit den zettel nicht durchlesen soll, weil ich eben so hypochondrisch bin...aber ich konnte mich nicht zusammenreißen.

31.03.2011 20:32 • #5


Nineing
hmm also mir gings ganz schlecht so das ich runterdosieren musste und schrittweise wieder hoch..aber ich glaub das ist dass kleinere übel neben manch andere nebenwirkungen..

aber wie du schon sagt das ist ganz selten also...

wieviel mg musst du nehmen?

31.03.2011 20:35 • #6


ja, es gibt ja auch leute, die haben garkeine nebenwirkungen.

10 mg...eben eine relativ niedrige dosis, wegen meiner angst davor.

31.03.2011 20:39 • #7


Nineing
ja das ist wenig damit hab ich auch angefangen und dann hab ich auf 5 mg reduziert und nach paar tagen auf 7,5 und dann auf 10 aber da hatte ich keine nebenwirkungen:D

31.03.2011 20:40 • #8


von dir aus, oder von der ärztin?

31.03.2011 20:47 • #9


Nineing
na von meiner hausärztin aus denn meine psychiaterin war zu der zeit ungünstigerweise im urlaub

31.03.2011 20:53 • #10


achso, also, ich werde wsl die erste tablette am samstag in der früh nehmen, da ich morgen arbeiten muss und nicht mit den nebenwirkungen in der arbeit stehen will^^

31.03.2011 20:57 • #11


Nineing
ja genau fang samstag damit an dann wirst du es ja sehn aber hab keine angst vor den nebenwirkungen hatte ich auch nicht entweder kommen sie oder nich...aber das ist ein verträgliches Medi..also immer positiv denken:)

31.03.2011 21:07 • #12


ja, danke ich hab schon bei aspirin angst vor den nebenwirkungen uns sowas nimmt fast jeder und oft, machne sogat fast jeden tag...und ich hab auch da angst.

31.03.2011 21:12 • #13


Hallo ich hatte auch Halluzination gehabt davon, deswegen hab ich die abgesetzt. Und dann wurde es noch schlimmer. Fürchterlich ich nehme diese Medikamente nicht mehr. Bei allen SRRI ging es mir so ausser bei Trevilor nicht.
Letztens hat ich Fevarin bekommen davon ging es mir auch sehr schlechte davon habich richtige wahnvorstellungen bekommen.
lg

13.04.2011 09:15 • #14



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf