Pfeil rechts
19

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe mir ein CPD-Öl bestellt. Ich hoffe, es hilft mir bei meinen Ängsten.
Jetzt wollte ich die CPD-Öl-Nutzer mal fragen, ob Ihr vorab mit Eurem Arzt eventuelle Wechselwirlungen besprochen habt?
Ich nehme L-Thyroxin (Schilddtüsenhormon) und 2,5 mg Lisinopril für meinen Blutdruck.
Eher eine Mini-Dosis.
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich das Öl auf eigene Faust testen soll. ?

Liebe Grüsse

25.03.2021 11:59 • 10.04.2021 #1


26 Antworten ↓


Annalehna
Das kannst du zusammen nehmen....wünsche dir Glück,bei mir hat es nicht funktioniert

25.03.2021 12:21 • x 1 #2



Frage an die CPD-Öl-Nutzer

x 3


Katinka13
Ich habe es versucht bei Herzrasen, hat nix verändert.

25.03.2021 12:31 • x 1 #3


Ich nehme auch L-Thyroxin und CBD Öl. Es hat keine Wechselwirkungen. Du musst dich an deine Dosis beim CBD Öl langsam rantasten.

Wie viel %iges CBD Öl hast du denn?

25.03.2021 14:01 • x 1 #4


Ich habe 10%iges bestellt.
Hast Du das ärztlich vorher abgeklärt? Ich bin ja so ein Angsthase...

25.03.2021 14:03 • x 1 #5


Ich habe mich vorher informiert und zusätzlich meinen Hausarzt und Psychologen gefragt.

25.03.2021 18:35 • #6


Logo
Ich habe auch schon überlegt. Hilft das auch gegen Schmerzen?
Ist ja unverschämt teuer.

25.03.2021 18:53 • #7


Calima
Zitat von Shark:
Ich nehme auch L-Thyroxin und CBD Öl. Es hat keine Wechselwirkungen

Genau das habe ich auch getan. Ergebnis: Weder Wirkung noch Nebenwirkung.

25.03.2021 18:55 • x 1 #8


Mein Arzt hält sich raus, weil keine Schulmedizin

25.03.2021 19:04 • #9


tiggili
Es hilft bei mir, macht mich aber müde.
Ich hatte mein 5%iges von dm

25.03.2021 19:08 • #10


Meins ist zzt auch von dm und 5%. Dosierung 3x 6 Tropfen sodass es 10%igem 3x3 Tropfen entspricht. Es hilft mir und die Panik bricht nicht mehr aus. Dosierung kann noch deutlich erhöht werden. Ich habe sehr viel positives über cbd Öl gelesen und Erfahrungsberichte bei Angst, Panikattacken und Zwängen.

Mein Hausarzt konnte mir nur den Tipp geben das Öl anstatt Antidepressiva auszuprobieren. Er kennt einige Kollegen, welche sehr positive Erfahrungen bei der Behandlung mit CBD bei ihren Patienten haben.

Die Wirkung von Cbd ist ja wissenschaftlich bewiesen. Wenn es nichts bewirkt einfach weiter an die optimale Dosis herantasten, welche ja individuell ist.

25.03.2021 19:40 • x 1 #11


Ich glaub, ich traue mich wieder nicht ...

25.03.2021 19:46 • #12


flow87
Ich nehme seit bald 2 Jahren 30% CBD öl mit 1% THC. Davon 15-20 Tropfen am Abend. Ich finde es super.
Da ich eher eine nervöse Person bin, hilft es mir ruhiger zu sein und mehr zu entspannen.
Langsam rantasten aber viel kann man nicht falsch machen. In Deutschland sind die öle sowieso schwächer vom THC Gehalt her als bei uns in der Schweiz. Viel Glück.

26.03.2021 12:26 • x 2 #13


Zitat von flow87:
Ich nehme seit bald 2 Jahren 30% CBD öl mit 1% THC. Davon 15-20 Tropfen am Abend. Ich finde es super. Da ich eher eine nervöse Person ...


Puhh bei 30%igem kostet eine 10 ml Flasche in Deutschland 129 Euro

Bei der Anzahl an Tropfdn die du nimmst kommst du damit nicht lange hin

Ich nehme immer 10 %iges früh und am Abend jeweils 5 Tropfen

26.03.2021 15:43 • #14


flow87
Zitat von Isie:
Puhh bei 30%igem kostet eine 10 ml Flasche in Deutschland 129 Euro Bei der Anzahl an Tropfdn die du nimmst kommst du damit nicht lange hin Ich nehme immer 10 %iges früh und am Abend jeweils 5 Tropfen


Ja der Preis ist bei uns etwa gleich hoch. Ich bekomme 30ML an 30% für 250 CHF. Das sind knapp 230 Euro etwa.
Das hält bei mir genau 30 Tage.

26.03.2021 15:47 • x 2 #15


Viel Geld, aber wenn es Dir gut tut, ist doch okay.

26.03.2021 16:27 • x 1 #16


Zitat von flow87:
Ja der Preis ist bei uns etwa gleich hoch. Ich bekomme 30ML an 30% für 250 CHF. Das sind knapp 230 Euro etwa. Das hält bei mir genau 30 Tage.



Hui das ist schon hart.... Aber ich kann auch njr positiv darüber sprechen.... Meiner Meinung nach die beste Alternative zu Pharmazeutika

26.03.2021 18:53 • x 2 #17


Nordic Oil verschenkt quasi gerade sein 5% CBD Öl als Probe. Man zahlt nur die Versandkosten. Ich meine knapp 6Euro.

27.03.2021 21:49 • x 2 #18


Zitat von Shark:
Nordic Oil verschenkt quasi gerade sein 5% CBD Öl als Probe. Man zahlt nur die Versandkosten. Ich meine knapp 6Euro.


Hast du einen Link? Finde nur die 33% Angebote

27.03.2021 22:16 • x 1 #19


Zitat von Isie:
Hast du einen Link? Finde nur die 33% Angebote


https://www.try-nordic.de/t4f/gratis-nordicoil

Ihr könnt auch morgen den Chat von Nordic oil kontaktieren um das Angebot auf Echtheit bestätigten zu lassen. Meins ist bereits angekommen.

28.03.2021 17:41 • x 2 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf