Pfeil rechts

Hallo,

mir wurde heute das Blut abgenommen. Bekomme morgen die Ergebnisse.
Wird dann auch angezeigt, ob ich irgendwelche Baktieren im Blut habe?
Oder ob meine weißen und roten Blutkörperchen mit der Anzahl in Ordnung ist?! Ich wollte der Arzthelferin nicht zu viel fragen, damit sie nicht checken, dass meine Psyche Bala Bala ist

23.02.2010 15:02 • 25.02.2010 #1


24 Antworten ↓


Hallo LaLady,

die Anzahl der weißen und roten Blutkörperchen werden immer mitgeteilt.
Bei Erhöhung der weißen liegt meistens ne Entzündung im Körper vor.

Gruß
Nele

23.02.2010 15:18 • #2



Frage zu Blutwerten

x 3


elster
Kommt auch darauf an, zu welchem Zweck man Blut abgenommen bekommt. Ist es ein kleines oder ein großes Blutbild gewesen? Nach spezielleren Sachen wie bestimmerter Hormonstatus oder so was bei einem allgemeinen Blutbild nicht automatisch gesucht, das passiert nun, wenn vom Arzt zusätzlich zum Allgemeinbefund gesonderte Laborwerte angefordert werden. Ich muß das beruflich regelmäßig machen lassen, weil bei mir immer der Hepatitisimpfschutz mit überprüft wird, da ich im Gesundheitsbereich arbeite.

23.02.2010 15:27 • #3


Hallo,

also ich glaub schon, dass es eine normale Blutabnahme war.
Kann man bei einer normalen auch eine Leukämie ausschließen?
Oder andere BLUTkrankheiten?

23.02.2010 16:05 • #4


Noch eine Frage: Ich nehme mal stark an, dass ich erhöhte weiße Blutkörperchen habe, da ich eine Allergie habe seit 2 Monaten (Nesselsucht!)
Wie kann ich dann ausschließen, dass ich keine Leukämie habe??
Ich hab solche Angst:-((( Ich bin seit Monaten immer müde! Und seit paar Tagen noch mehr, ich bin schon so um etwa 17 Uhr sehr müde!

23.02.2010 16:35 • #5


Bei Leukämie sind die weißen Blutkörperchen dermassen erhöht, nicht nur wie bei einer Entzündung oder wie bei einer Allergie.

Ich kenne die Angst vor den Blutergebnissen auch zu gut, aber da vertrau ich auf meine Ärztin.
Kannst Du versúchen Dich abzulenken heute abend?
Nele

23.02.2010 17:16 • #6


Hallo

mache dich mal nicht verrückt , bei Leukämie würden deine weissen Blutkörperchen auch Leukozyten weit über 50000 und höher.

Die Müdigkeit die Du verspürst überlege mal harter winter Immer grau in grau früh dunkel , spät hell , dann immer dieser mist von schnee.
Ist doch kein wunder.

Jetzt kommt der wetterwechsel , ich ahbe seit 2 tagen nur übelkeit auch kein wunder , vorgestern bei uns 5 grad plus , gestern 11 grad Plus heute wieder 5 grad, da ist es doch kein wunder.

mache dich mal nicht verrückt

23.02.2010 18:23 • #7


Seit paar Tagen habe ich auf den Beinen BLAUE FLECKEN ((
Die Flecken sind klein, aber verteilt. Pro Bein hab ich vielleicht 10 Stück. Auf dem Arm hab ich zwei und eine auf der Brust. Ich habe mich definitv NICHT GESTOßen!
meine Angst ist größer geworden.

Kennt sich jemand mt Leukämie und blauen Flecken aus?!?!

23.02.2010 18:37 • #8


Beruhige dich mal

ich hatte zwar keine Leukämie , aber so was ähnliches heisst NON Hodgkin ist ein zwischen ding zwischen lymphdrüsenkrebs und Leukämie.

Zu den Blauen flecken , liegt auch am Wetter.
bei Kälte ziehen sich die Adern zusammen , wenn es wärmer wird dehen sie sich aus.
Oberflächliche Adern platzen dann schonmal , sieht schlimmer aus als es wirklich ist.

wenn man auch schonmal Asperin in den letzten tagen genommen hat ist die Blutungsneigung auch grösser.

Ich zum beispiel bracuhe nur mal etwas fester gedrückt werden da habe ich blaue flecken.

Ich denke mal das du einfach zuviel Googelst , hast symtome da muss ich schauen was das ist .
Lasse es einfach sein , dein Blutbild wird in Ordnung sein , vileicht eine kleine entzündung im körper .

Aber leukämie hast du ganz sicher nicht.

23.02.2010 19:12 • #9


Danke für deine Antwort.
Vor zwei Wochen hatte mir der Arzt ein Antibiotika verschrieben wegen zwei entzündete Pickeln. Ich habs 10 Tage lang eingenommen.

In den Nebenwirkungen stand, dass ganz selten Geringungsstörungen kommen könnten. Mein Gefühl sagt, dass ich seit dem diese leichten kleinen blauen Flecken habe.

Könnte das denn möglich sein?
Oh man, bis morgen (Blutwerte) raste ich aus, ich will es jetzt wissen

UND DANKE, IHR MACHT EINEM ECHT MUT!

23.02.2010 19:18 • #10


ja natürlich kann das vom antibiotikum sein , sowas dauert auch bis es aus dem körper ist.

lasse einfach mal tante Googel in ruhe.
Ich müsste ja bei jeder Blutabnahme amok laufen.

es wird nichts sein

23.02.2010 19:23 • #11


Hallo,

habe das Antibiotikum aber ab 1. Februar 10 Tage lang eingenommen. ALso so zu sagen am 10. februar war Schluss mit Medikament und wir haben schon Ende Februar...

Tut mir leid, dass ich dich mit Fragen nerve Bist sehr lieb, danke

23.02.2010 19:54 • #12


Antibiotiker bleibt lange im Körper , muss auch so sein wegen der neuansteckung.

was keiner weiss Asperin baut sic erst nach 5 tagen im Körper ab .

Dann ein anderes beispiel Kortison. warum werden die leute blos dick Wenn sie Kortison nehmen , sie werden auch nach der therapie noch dick dauert ganz ganz lange bis es aus dem Körper ist.

Ich hatte Krebs vor 8 Jahren und habe bis heute einen erhöhten Kortison spiegel. dazu muss ich aber sagen das ich eine sehr hohe Dosis bekommen habe.

Also es ist alles normal auch wird man in deinem Blut feststellen das du eine infektion gehabt hast.

23.02.2010 20:00 • #13


Danke, sehr lieb von dir. Schön, dass du den Krebs bekämpft hast!

Ich mach mich hier wirklich selber verrückt, aber naja, meine Mum hatte heute auch Angst, als sie die paar blauen Flecken an meinen Beinen gesehen hatte. Ich glaube ich hab sie mit meiner Psyche angesteckt und jetzt will sie morgen unbedingt mit mir rein zum Arzt

Das mit dem Kortison hab ich auch gehört, dass es so lange im Körper bleibt.

Letzte Frage: Weißt du wie lange Antibiotikum im Körper bleibt?
Danke

23.02.2010 20:06 • #14


das ist unterschiedlich hat auch mit dem jeweiligen körper zu tun, ist man dicker ist man dünner , mann oder frau.

grob gesagt würde ich sagen zwischen 4 und 8 wochen , ist unterschiedlich.

Du müsstest mich mal im Frühjahr -sommer sehen da habe ich nur Blaue flecke sieht mitunter aus als ob mein mann mich schlagen würde.

aber bei mir ist alles ok , keine gerinnungstörung nichts. ist hlt so

23.02.2010 20:19 • #15


vielen Dank. Ach ich werde bald heiraten, aber ich kann mich gar nicht drauf freuen, wegen all den Krankheiten und Spekulationen

Vielen Dank für di zahlreicen Infos!

23.02.2010 20:33 • #16


du machst dich selbst verrückt , du heiratest bals freue dich drauf.

Krankheiten Spekulationen die redest du dir ja selber ein

23.02.2010 20:35 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Danke für alles rockshaver1975. Meine Blutwerte sind sehr gut, außer eine leichte Entzündung im Körper.

Bin sooo beruhigt! Jetzt bleibt nur noch die Nesselsucht übrig

VIELEN DANK, dass du mir so viel Mut gemacht hast!

24.02.2010 14:46 • #18


das kannst Du doch beim Hautarzt abklären lassen...
Könnte unterschiedliche Ursachen haben...die Pysche spielt bei der haut auch eine GROSSE Rolle.


lg.Eva

24.02.2010 14:55 • #19


habe dort morgen den termin

24.02.2010 16:00 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier