Pfeil rechts

Hallöchen!

Mich hat ne Grippe erwischt. Weiß jemand, ob man AD mit Klosterfrau-Melissengeist Hustentropfen und Wick Medinight einnehmen darf?
Die hab ich nämlich zufällig noch Zuhause...

19.02.2009 17:01 • 21.02.2009 #1


9 Antworten ↓


ich glaube da passiert nichts mit. ist ja nicht soviel Alk. enthalten.
man darf nur keine mao-hemmer nehmen so habe ich das mal in einer Packungsbeilage gelesen.
medikamente die der erkältung dienen habe ich zu der zeit von meiner medikamentenphase auch genommen.

19.02.2009 18:25 • #2



Erkältungsmedikamente & Antidepressiva / Angstlöser

x 3


also in wick medinigt ist unglaublich viel Alk.. ich würde das nicht empfehlen, helfen tut es eh nicht. bischen Ar. und gut

21.02.2009 10:19 • #3


dann nehme ich demnächst wick medinight um mich zu betrinken

21.02.2009 12:35 • #4


Es schmeckt grässlich, aber mir hilft es.

21.02.2009 13:51 • #5


wolke du nimmst ja auch dazu keine antibiotika
darf man soviel Alk. zu sich nehmen?

21.02.2009 14:28 • #6


Zitat von Sternentanz:
wolke du nimmst ja auch dazu keine antibiotika
darf man soviel Alk. zu sich nehmen?



verschreibsel..antidepressiva...man

21.02.2009 14:29 • #7


doch, ich nehm ja antidepressiva...aber auch wenn ihr mir jetzt sagt, man sollte es nicht miteinander nehmen...zu spät...ich lebe noch...

21.02.2009 16:38 • #8


sach ich doch
soviel alohol ist ja auch nicht drin ist ja kein 70&% iger Wodk.

21.02.2009 18:29 • #9


Ne, nur 18%tiger. *hicks* Schmeckt nur nich so...

21.02.2009 20:45 • #10



x 4





Dr. med. Andreas Schöpf