Pfeil rechts
1

Ursula03060
Hat jemand Erfahrung mit Anafranil? Nehme es seit gestern 50 mg abends.
Vielen Dank

25.11.2021 18:27 • 01.12.2021 #1


10 Antworten ↓


Ich hatte es genommen aufgrund von Zwangsgedanken. Es half sehr schnell dagegen. Die Dosis konnte ich nur leider nicht steigern wie geplant, da es sich bei mir dann wieder ins Gegenteil verkehrte.

27.11.2021 22:55 • #2



Erfahrungen mit Anafranil

x 3


Sunny2808
Zitat von Ursula03060:
Hat jemand Erfahrung mit Anafranil? Nehme es seit gestern 50 mg abends. Vielen Dank

Bist du aus Deutschland?
hier soll es doch angeblich alles unter 75mg retard nicht mehr geben

28.11.2021 22:31 • #3


Ursula03060
Hallo, nein aus Österreich!
Es sind keine Retard Tabletten und es sind jeweils 25 mg.

Vor 2 Stunden • #4


Ursula03060
@-Pusteblümchen- Danke für deine Antwort. Nimmst du sie nach wie vor? Bei mir sind es Angstgedanken...

Vor 2 Stunden • #5


Ursula03060
@Sunny2808
Hallo, nein aus Österreich!

Es sind keine Retard Tabletten und es sind jeweils 25 mg. Nimmst du Anafranil?

Vor 2 Stunden • x 1 #6


Sunny2808
@Ursula03060
Nein nehme ich nicht
In Deutschland gibt es die nicht mehr unter 75 mg retard. Wurden vom Markt gemacht.

Vor 2 Stunden • #7


@Ursula03060 Ich nehme sie nicht mehr. Ängste hab‘ ich auch... mit Einnahme des Medikamentes ging auch die Libido flöten...

Vor 1 Stunde • #8


Ursula03060
@-Pusteblümchen- haben sie dir was gebracht?

Vor 1 Stunde • #9


@Ursula03060 Die Zwangsgedanken waren kurze Zeit nach der Einnahme deutlich besser. Die Ängste insgesamt auch.

Vor 45 Minuten • #10


Ursula03060
@-Pusteblümchen- darauf hoffe ich auch. Vielen Dank für deine Antwort

Gerade eben • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf