Moll3rich

Moll3rich

27
4
1
Hy Leute,

habe gestern mal wieder ein neues Präparat bekommen "Anafranil 75mg Retard"
und wollte mal fragen, ob da jemand schon Erfahrungen mit gemacht hat?

LG

07.10.2015 17:27 • 07.10.2015 #1


6 Antworten ↓


MathiasT


3935
7
1004
Ich habe das Medi 2007 genommen. Ist sehr alt. Es gibt wesentlich bessere.

07.10.2015 18:09 • #2


Moll3rich

Moll3rich


27
4
1
Okay und wie ging es dir damit? Hattest du Nebenwirkungen oder wie gut hat es gewirkt?

Habe ja bis jetzt so viele neue Antidepressivas genommen, die waren alle schlecht und haben mehr geschadet als geholfen.

07.10.2015 18:15 • #3


MathiasT


3935
7
1004
Meine damalige Ärztin meinte, sie würde das Medikament seit 20 Jahren verschreiben, weil es wenig Nebenwirkungen hervorrufen würde. Da hatte sie recht. Es hat nur 4 Tage gedauert, bis die Wirkung gut da war. Anfangs hatte ich Kopfschmerzen und einen sehr trockenen Mund. Das ging aber bald vorüber. Prinzipiell klingt das ja nicht schlecht, aber ich tendiere dann doch zu den neueren Medis (Escitalopram...).

07.10.2015 18:20 • #4


Moll3rich

Moll3rich


27
4
1
Hmm okay, ich danke dir vielmals.
IIch werde erstmal schauen wie es wirkt und dann mit der Ärztin weiteres besprechen.
Ist ja heute erst der 2. Tag

07.10.2015 18:22 • #5


MathiasT


3935
7
1004
Ja, probier es mal aus. Aber 75 mg ist schon doppelt so viel wie ich hatte. Ich hatte schwere Depressionen, Ängste und Zwänge.

07.10.2015 18:23 • #6


MathiasT


3935
7
1004
Ahja, übel wurde mir morgens doch öfter mal. Viel trinken und ne Kleinigkeit zu essen half aber sehr gut gegen.

07.10.2015 18:25 • #7



Dr. med. Andreas Schöpf


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag