35

levana
Mir hat Citalopram gut geholfen. Ich konnte wieder am Leben teilhaben und normal arbeiten etc.
Leider hats nach ca. 4 Jahren nicht mehr gewirkt.

20.10.2019 18:16 • #621


Italian
Servus ich bin 18 Jahre alt und nehme zurzeit 60mg citalopram aber irgendwie wird die angststörung und depression nicht wirklich besser ich quäle mich eigentlich nur von tag zu tag. Nehme das Medikament jetzt ca 3,5 Monate

26.10.2019 15:36 • #622



Hallo leonardo0611,

Ein Leben mit Citalopram

x 3#3


MamaCita
Was sagt denn dein Arzt dazu? Vielleicht ist es doch nicht so das richtige?!

26.10.2019 16:34 • #623


Italian
Er meinte wir schauen erstmal noch wie es die nächsten wocheb wird das hat er gesagt vor 3 wochen am 1. Habe ich wieder termin. Da werde ich es mal ansprechen aufjedenfall

26.10.2019 18:09 • #624


Icefalki
Zitat von Italian:
Servus ich bin 18 Jahre alt und nehme zurzeit 60mg citalopram aber irgendwie wird die angststörung und depression nicht wirklich besser ich quäle mich eigentlich nur von tag zu tag. Nehme das Medikament jetzt ca 3,5 Monate


Ist zu hoch. Maximal 40 mg wird empfohlen, besser noch 20 mg. Evtl. Brauchst du ein anderes Medikament. Bespreche das mal mit dem Arzt. Ist das ein Psychiater?

26.10.2019 18:26 • #625


18.03.2020 07:57 • #626


soleil
Es gibt hier viele Themen Citalopram betreffend.
Die findest du, wenn du hier über die Suchfunktion gehst.
Hier ist z. B. eines:
medikamente-angst-panikattacken-f76/ein-leben-mit-citalopram-t11159.html

18.03.2020 08:02 • #627


Akinom
Ich nehme es schon länger und bin zufrieden,lg

18.03.2020 12:11 • #628




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf