Pfeil rechts

Guten Morgen,

ich habe eine dringende Frage:

ich habe heute Morgen Citalopram 20mg genommen und mich 5 Minuten später übergeben, weil ich so nervös war (heute ist mein erster Arbeitstag nach meiner Krankheit).
Ich habe nur Wasser getrunken, nichts gegessen. Ich meine, dass ich die Tablette beim Übergeben nicht gesehen habe. Aber ich bin mir nun nicht sicher, was ich machen soll.

Ich habe bei zwei Apotheken angerufen, die Notdienst haben.
Die eine sagte mir, ich solle die Einnahme nicht wiederholen, wenn ich die Tablette nicht gesehen habe und die andere meinte, ich solle sie nehmen.

Ich habe Sorge, dass ich entweder sonst 40mg nehme oder halt gar nichts.

Was meint ihr?

Liebe Grüße

25.03.2013 07:35 • 25.03.2013 #1


2 Antworten ↓


Nicht nehmen würde ich sagen.

Ruf auf jeden fall nochmal beim Arzt an.

25.03.2013 07:42 • #2


Danke für deine Antwort.
Mein Arzt ist ab heute 2 Wochen im Urlaub, das ist so ein Mist.
Ich war die ganze Nachct schon so aufgeregt wegen der Arbeit und als ich heute Morgen was getrunken habe, kam es dann direkt wieder raus, weil mein Magen rebelliert hat.

Die in der Apotheke meinte, dass es besser wäre, auf eine Einnahme zu verzichten anstatt nachher 40mg zu nehmen. Ist der Meinung, dass es von einer fehlenden Tablette keine Absatzerscheinungen gibt und dass nach 20 Tagen die Tablette sowieso schon eine gewisse Wirkung hat.
Die andere meinte nur lapidar: die Tablette ist raus, Sie müssen noch eine nehmen
und hat dann grußlos aufgelegt....

25.03.2013 07:55 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf