Pfeil rechts

Hallo alle zusammen
möchte mich auch mal Vorstellen,
Ich bin 42 Jahre alt,und glücklich verheiratet, komme aus dem schönen Spessart in Unterfranken Ich leide seit etwa 10 Jahren an Angst und Panikattacken, einen Vitamin B12 Mangel sowie unter Fibromyalgie. bis diese Diagnoe gestellt wurde vergingen Monate. Angefangen hat es bei mir Nachmittag, diese Attacken kamen und blieben .Es folgten etliche Panikattacken ,rein ins Auto ab ins KH ,, Beschwerden erklärt,usw,, mittlerweile kam ich mir vor das mich die Ärzte als Simulant hinstellten, Suchte mir eine Psychologin weil ich dachte sie kann mir helfen, nach dem 2ten Gespräch bei ihr, verordnete sie mir einen Aufenthalt in einer Psychisch-Somatische klinik. Es folgten 7 Wochen Klinikaufenthalt, was mir aber nichts brachte. Irgendwann wurde dann in einem anderen KH der Vitamin B12 Mangel festgestellt und darauf hin auch die Diagnose Angst und Panikattacken und später dann Fibromyalgie .Ich versuche damit zu leben was allerdings nicht immer leicht ist. Herzstolpern, Angstgefühl zu Sterben, Herzinfarkt ,Innere Unruhe, den Drang zu weinen Kopfschmerzen und Muskelverspannungen vom Rücken ab bis in den kompletten Oberkörper und linken Arm (Muss dazusagen da ich im Juli erst eine Op am Sulcus ulnaris Nerv hatte) .Mein Mann hat gelernt mit meiner Krankheit umzugehen, er steht voll und ganz hinter mir. tröstet mich wenn es mir nicht gut geht oder versucht mich abzulenken , was meinstens auch immer klappt. Mein privates Umfeld hat sich sehr verändert habe kaum noch Freunde gehe fast nicht mehr aus dem Haus. Habe mir aber viel Hobbyss angeschafft die mir Spass machen und in die ich mich vertiefen kann, was leider aber auch nicht immer klappt wenn aus Panik Angst wird und aus dieser eine Angstattacke.
Ich denke das reicht erstmal als Vorstellung wer fragen hat brauch sich nicht zu scheuen, ich antworte gerne,wenn gewünscht auch als PN

allen einen schönen Abend
LG KimMaya

08.10.2013 20:24 • 13.10.2013 #1


8 Antworten ↓


Herzlich Willkommen KimMaya,

ich hätte gerne mehr geschrieben, aber ich muss auch schon ins Bett.
Fragen habe ich aber immer welche

08.10.2013 20:45 • #2



Drang zu weinen - Vitamin B12 Mangel & Fibromyalgie

x 3


vielen Dank für deine Antwort, Ich wünsche Dir und einer Familie eine Gute Nacht

08.10.2013 21:16 • #3


Ich dir auch, gut jetzt habe ich meinen eigenen geplanten Zeitraum überzogen, dass Forum wirkt leider im Moment zu magisch anziehend.
Jedenfalls gehe ich jetzt wirklich ins Bett.

Man schreibt sich demnächst hoffentlich ausführlicher.

08.10.2013 21:19 • #4


...
Hallöchen....

Schön dich hier zu sehen...

Es verschlägt immer mehr Menschen zu Uns....

Wie versuchen immer gerne zu helfen und sind alle auf unsere Weise ANDERS

Aber:

Das Anders sein ist hier aber ein Gleich sein, da keiner von Uns Perfekt ist!

Ich wünsche Dir viel Spaß bei Menschen kennen lernen...

Liebe Grüße
Das Schinkencrossiant

08.10.2013 22:01 • #5


Habe gerade gelesen das bei der Fibromyalgie eine veganische Kost positive Auswirkungen haben soll.
Das beißt sich natürlich mit dem B12 Mangel, aber das kann man sicher auch in Tablettenform einnehmen.

09.10.2013 20:48 • #6


Vitamin B12 bekomme ich nur gespritzt, den natürliche Aufnahme von Vitamin b12 ist leider nicht möglich bei mir. Die Ärzte hatten mich auch gefragt ob ich vegetariär wäre, was ich aber nicht bin..

10.10.2013 15:45 • #7


Hast du so eine Broschüre über deine Krankheit bekommen?
Entspannungsübungen, Ernährungstipps?

Oder einfach nur eine Diagnose, gehen sie nach Hause und leben damit.

10.10.2013 16:07 • #8


hallo Sven R.
nein habe keine Broschüre bekommen, Entspannungsübungen mach ich immer. will mir jetzt mal eine Manual Therapie verschreiben lassen,weiß von meiner Cousine das es bei ihr super angeschlagen hat, und versuche das auch mal . vllt is das ja wieder ein schritt nach vorne für mich.
Essen kann ich eigendlich fast alles außer Milchprodukte, und wenn ich Milchprodukte esse nur laktosefrei.
Wenn ich über dass essen Vitamin B12 aufnehme so wird es wieder ausgeschieden, den grund weiß ich ja warum (hat was mit dem Magen zu tun), deswegen gibt's bei mir nur den einen weg und der ist mit einer Spritze

13.10.2013 22:13 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf