Pfeil rechts

Hallo leute,wer hate schon mal diazepam spritze bekommen....wie wirkt das....würde mich über antwort freuen...........

22.05.2011 23:08 • 24.05.2011 #1


15 Antworten ↓


Ja, hab ich schon bekommen und zwar vor dem Herzkatheter im OP. Waren 5 ml, was 20 mg Diazepam entspricht. Wirkung fand ich in der Situation sehr gut. Ich lag da auf dem OP Tisch, die Kardiologin schnitt mir die Schlagader am rechten Handgelenk auf und schob mir den Katheter vom Handgelenk bis ins Herz, war natürlich alles betäubt noch zusätzlich. Mir war das alles total egal, sie hätte mich komplett aufschlitzen können, hätte mir nichts ausgemacht.
Nach der OP wurde ich im Bett aufs Zimmer gerollert und bin sofort aufgestanden und erstmal rauchen gegangen, als wenn nichts war. Druckverband um den Arm, ohne wäre ich verblutet. Eine Schwester meinte, hat sie noch nie erlebt. Tja, so wirkt Diazepam. Die Welt hätte untergehen können, mir wäre das egal gewesen. Trotzdem war alles völlig klar, ich fühlte mich super, nicht müde. Vielleicht wirken 20 mg Diazepam bei einigen Leuten anders (müde etc.), bei mir war es so.

Der Zustand kann sicher verführerisch sein. Darum auch das Abhängigkeitspotential bei längerem Konsum. Trotzdem schätze ich, Diazepam und andere sind für solche Sachen (OP Vorbereitung) im Krankenhaus oder zur Akutbehandlung nicht erstezbar, weil wirklich super.

22.05.2011 23:34 • #2



Diazepam spritze

x 3


ich weis nicht bin zwar ruihger aber trotzdem angstlich....bei mir wirkts das leider nicht so.

23.05.2011 00:15 • #3


jadi
ich letztes jahr...mein arzt meinte ich werd davon müdd......hatte grad ne mega PA im wartezimmer gehabt...und da gab er mir die...und er meinte sie wird mir helfen...ja pustekuchen erstmal tat die mega weh weil man die ja ganz langsam in den po stechen muss....eine heälfte stach er mir in den po die andere oberschenkel.....und was geschah ?nix ich wurde nicht müdd und die angst blieb an diesem tag.....nie wieder würd ich mir sowas spritzen lassen....aber glaube bräuchte eh nicht mehr...

23.05.2011 09:55 • #4


ja so ruhig war ich auch nicht angst hate ich war nur müde..und heut so wie wackelpuding...und der artz fand ich hat mich auch net so ernst genommen,weil ich ja ein angstpatient bin...in zwischen kann ich gut unterscheiden ob es nu pa ist oder nicht.....aber na ja habe diese woche tera rede mit ihr drüber...mal sehen was sie sagt..

23.05.2011 10:04 • #5


jadi
du wirst einfach panisch gewesen sein wegen den symptomen des katers.....wir empfinden ihn anders als normalos....

23.05.2011 10:05 • #6


ja stimmt.....

23.05.2011 10:07 • #7


Ja, es ist durchaus denkbar, dass das nicht so wirkt und die Angst nicht ganz weggeht. Teilweise kommt es auch bei manchen Menschen zu paradoxen Reaktion, wo es also umgekehrt wirkt und die Leute fast durchdrehen von einem Benzo. Das ist aber selten.

Ich hatte z.B. von Tavor auch nicht so das Gefühl, die Angst ist nun zu 100% weg, was vielleicht auch nicht Sinn der Sache ist, aber zumindest war alles erträglicher und das reicht ja schon.

23.05.2011 10:23 • #8


Bekommt man die Spritze vom Hausarzt?

Und wie lange hält die Wirkung an? Mehrere Tage?

23.05.2011 10:28 • #9


ich die gestern von notartz bekommen,aber ich denke hausartz kann das auch machen...und wie lange die wirkt weis auch nicht...aber ich bin müde und icm kopf i-wie

23.05.2011 10:42 • #10


jadi
ich hab die damals vom HA bekommen weil ich grad ne mega PA hatte..aber notärzte oder die im KH spritzen die wohl auch gerne

23.05.2011 10:44 • #11


aber wirklich das würde mich auch interessiren wie lange die wirkt...

23.05.2011 10:48 • #12


jadi
also bei mir war nächsten tag alles ok...wie gesagt hab gross garnix gemerkt....kommt vielleicht auch auf die dosis an...

23.05.2011 10:50 • #13


Diazepam hat ne lange Halbwertzeit, irgendwo zwischen 1 und 2 Tagen. Trotzdem hält die Wirkung nicht so lange an. Das man sich später komisch fühlt, am nächsten Tag oder so, kann auch eine Art Rebound sein, selbst bei einmaliger Einnahme.

23.05.2011 11:22 • #14


ja mir gehts schon besser fahre gleich zu arbet,nur halt wenig müde aber sonst geht langsam wieder gut.....danke für euere antworten..libe grüsse julia

23.05.2011 11:26 • #15


muss noch was dazu fragen...gestern nachts war mir so schwindelig,hate so das gefühl das mein gesicht angeschwollen were,meine beine waren i-wie taub..,hate komisches gefühl obwol am tag alles in ordnung war...und heute ist mir wieder schwindelig....ich bilde mir nix ein ich total ruhig und habe keine angst...aber was ich wissen möchte,kann das die nebenwirkung von dieser spritze sein?

24.05.2011 12:14 • #16



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf