Pfeil rechts

Hallo,

ich stehe seit einigen Tagen unter ständiger Daueranspannung verbunden mit Dauerschwindel, PA´s etc. Morgen habe ich einen Termin bei einer Psychologin, aber zunächst gilt es den heutigen Tag zu meistern.
Bisher nehme ich nur pflanzliche Medis, da ich Angst vor Nebenwirkungen habe.
Habe allerdings eine 10 mg Diazepam hier und denke ständig darüber nach, ob die mir vielleicht aus dem Kreislauf Anspannung/Angst hilft.
Reicht eine 1/4 Tablette ?? Nebenwirkungen??
Würde mich über Eure Erfahrungen freuen!

21.10.2009 10:09 • 23.10.2009 #1


3 Antworten ↓


döni
hallöchen!
ich kenne diazepam. und 1/4 wird dir schon reichen. du willst ja nich weggebeamt werden sondern nur von der angstspitze runterkommen. teilweise macht diese tablette die patienten müde, deswegen würde ich sie erst am abend nehmen. bzw wenn du eh zu hause bist dann ist das ja egal... aber nicht mehr autofahren!

21.10.2009 10:41 • #2



Diazepam als Notfallmedikament?

x 3


Hi,

ich würd das Einnehmen solange wie möglich hinauszögern.
Vergiss nicht, dass Diazepam ein Benzo ist und Benzos machen nach einer Weile abhängig.

MfG ichnicht

21.10.2009 11:54 • #3


Ich hab sie auch als Notfallmedis hier.
Hab sie erst 2 mal nehmen müssen. Ich nehm dann immer ne Halbe.
Es hilft wirklich super. Aber denk dran - es ist nur ein Notfallmedikament!

23.10.2009 19:50 • #4




Dr. med. Andreas Schöpf