Pfeil rechts

hallo danke für deine antwort,ja habe den Beipackzettel gelesen....dort steht aber auch drinnen anfangsdosis 10 mg und ich nehme gleich 20 mg?Die nebenwirkungen sind dann aber echt unschön...wie lange wird es wohl dauern bis die einigermaßen erträglich sind?

lg mele

22.12.2011 07:49 • #81


Hallo mele,
bei mir hat die übelkeit ca. 10 tage gedauert bin jetzt noch etwas appetitlos aber es is zum aushalten. Ich hab mit 15 mg angefangen und dann an 3. tag auf 30 mg gesteigert, hast du deine höchstdosis schon ereicht oder musst du auch noch steigern?

22.12.2011 18:51 • #82



Citalopram genommen

x 3


hallo mele...

habe auch gleich mit 20mg angefangen...und mir ging es anfangs genauso...das hat dann so nach ner woche nachgelassen...das wird schon...mittlerweile nehme ich 30mg und habe überhaupt keine probleme mehr...

huhu brina...
na wie schauts?
muss sagen das es mir mittlerweile ganz gut geht...die angst is viel weniger geworden...nehme vieles gelassener und bin allgemein ruhiger geworden...hoffe es bleibt auch so...
hoffe dir gehts auch besser...

23.12.2011 18:44 • #83


sadie
Guten Abend alle,
morgen ist Heiligabend, und ich muß sagen, mir war noch nie so unweihnachtlich zumute wie dieses Jahr.
Heute ist noch mein ältestes Meerschweinchen gestorben. Es war total zahm und charaktervoll. Sehr traurig.
Ein guter Bekannter hat seit Wochen nichts von sich hören lassen. Und meinem Vater gehts auch gar nicht gut.

Ich glaube, die 10 mg sind nicht mehr genug, denn ich fühle mich so...alt, traurig, unendlich traurig und schwach. Heute ist so ein Abend, wo ich, wenn die Kinder und die Tiere nicht wären, gern nach oben zu meiner Ma würde. Macht alles keinen Sinn hier für mich. Wozu wurde ich geboren?

Euch allen ein frohes Weihnachtsfest.

sadie

23.12.2011 22:21 • #84


Hallo Ela,
also mir gehts auch gut, meine depris sind viel leichter geh auch wieder arbeiten seit 4 tagen
und fühl mich trotzden wohl. Die ängste sind schon noch da aber nicht so schlimm und richtige panik hab ich auch nicht, hoffe das bleibt so weil ich kann glauben das es jetzt wirklich besser ist rechne irgendwie damit das das nicht so bleibt.
Schön das es dir auch besser geht. wie war denn dein Vorstellungsgspräch?

Hallo Sadie,
ich finde es schlimm das es dir so schlecht geht aber das wird bestimmt besser, wann musst du denn wieder zu arzt? vielleicht sind 10 mg echt zu wenig.


Wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest!

24.12.2011 17:13 • #85


ich habe es auch ne weile genommen bin aber auf ein vergleichbar besseres umgestiegen.
bei interesse kannst mich ja mal per PN anquatschen.

vor nebenwirkungen brauchst du keine angst zu haben.

gruß

29.12.2011 14:02 • #86




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf