Pfeil rechts

Guten Morgen...... ich habe eine diagnostizierte generalisierte Angst. Morgens leide ich des öfteren unter mir unerklärlichen Angstzuständen. Ich habe bisher 450 mg Lyrica genommen und keine grosse Besserung erfahren, seit dem ersten August habe ich tropfenweise Cipralex eingeschlichen und bin nun bei 9 Tropfen wie lange dauert es bis das Medikament wirkt? Auch schon vorher hatte ich Schlafprobleme....... und nehme Zopiclon 1,5 mg...... Freue mich übereinen Erfahrungsaustausch...... die Angst ist immer so stark

24.09.2015 07:14 • 24.09.2015 #1


9 Antworten ↓


Dragonlady_s
Hallo,

9 tropfen? Wieviel mg ist das ungefähr? Klingt nach nicht sonderlich viel?

24.09.2015 07:37 • #2



Cipralex Lyrica

x 3


hallo das sind ca 9 mg ich soll auf 10 mg cipralex

24.09.2015 07:39 • #3


Dragonlady_s
Das ist ja relativ wenig.
10 mg haben mir persönlich nicht sonderlich geholfen.

Falls sich deine Angstzustände nicht bessern, würde ich nochmal zum Arzt gehen um ggf zu erhöhen.

Meist fängt die positive Wirkung eines ad bei ausreichender Wirkung zwischen 2-6 Wochen an einzusetzen

24.09.2015 07:42 • #4


Zitat von Dragonlady_s:
Das ist ja relativ wenig.
10 mg haben mir persönlich nicht sonderlich geholfen.

Falls sich deine Angstzustände nicht bessern, würde ich nochmal zum Arzt gehen um ggf zu erhöhen.

Meist fängt die positive Wirkung eines ad bei ausreichender Wirkung zwischen 2-6 Wochen an einzusetzen

teilweise habe ich eine angstverstärkung

24.09.2015 07:55 • #5


Dragonlady_s
Ja, die Angstverstärkung ist oftmals wenn man ein Medikament einschleicht. Aber du nimmst es ja nun schon über einen Monat, oder?

Wie gesagt, wenn du mit der Wirkung nicht zufrieden bist, gehe lieber nochmal zum Arzt.

24.09.2015 07:57 • #6


kennnst du das medikament und seine wirkung

24.09.2015 08:06 • #7


Dragonlady_s
Ähm... Habe doch geschrieben, dass mir 10 mg nicht sonderlich geholfen haben

24.09.2015 08:07 • #8


ups sorry

24.09.2015 08:09 • #9


AngstGedanke
9 mg ist in der Tat viel zu wenig. Kein Wunder dass du weiterhin angst hast. Und über einen Zeitraum von mehr als einem Monat schleicht du schon ein?
Welcher Arzt hat dir das denn verschrieben?

24.09.2015 08:49 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf