Pfeil rechts
2

K
Guten Abend alle zusammen,

ich leide an einer mittelschweren Depression und einer Angststörung. Seit 4 Wochen nehme ich cbd und es hilft mir. Natürlichist es kein Heilmittel und die Angst nicht weg. Jetzt bin ich in einer TK und soll Sertralin einnehmen.

Hat jemand Erfahrung mit der Einnahme von beidem? Würde mich freuen über Erfahrungen.

Ich habe große Angst , das Sertralin zu nehmen, da ich unter Schwindel leide und eine Nebenwirkung ja schwindel sein kann. Wenn der schwindel jetzt durch die einnahme noch schlimmer wird, ist das natürlich nicht förderlich.


Freue mich auf Austausch.

Liebe Grüße und einen schönen Abend an alle

23.10.2022 21:44 • 16.10.2023 #1


3 Antworten ↓


Canary
Hallo, also kurz bevor ich Escitalopram angefangen habe, habe ich mir auch CBD Öl geholt, dann aber recherchiert und herausgefunden, dass man ADs und CBD Öl nicht zusammen nehmen soll, googel es mal! Es kann zu Wechselwirkungen kommen.... Da das CBD anscheinend auch auf das Serotonin wirksam ist....

Warum Sertralin nehmen wenn dir das CBD gegen Angst hilft?!
ADs sind genauso wenig ein Allheilmittel, wenn sie auch eine gute, hilfreiche Krücke sein können! Aber oft muss man erst mal probieren nach dem Trial and Error Verfahren, bis man was passendes hat und NWs über sich ergehen lassen und einschleichen und ausschleichen...

Bei dir klingt es so, als ob du es nehmen sollst, das Sertralin, aber selbst gar nicht so sehr davon überzeugt bist das du es brauchst! Ich persönlich würde es nur nehmen, wenn du dir auch sicher bist, dass es nötig ist, wenn das CBD dir aber reicht, warum nicht dabei bleiben?

23.10.2022 22:09 • x 1 #2


A


CBD und Sertralin

x 3


K
Danke für Deine Antwort. Sicher bin ich tatsächlich nicht, ob ich die AD nehmen soll. Aber ich will wieder gesund werden! Das cbd hilft, aber vielleicht hilft das AD mehr....das weiß ich eben nicht. Die Ärzte sind vom cbd natürlich nicht angetan und raten davon ab, da es zu wenig Studien gibt. Dabei hat er bisher keinerlei Nebenwirkungen. Sehr schwierig diese Entscheidung.
Hab auch mega die Panik vor den AD.
Liebe Grüße

24.10.2022 16:52 • x 1 #3


B
Wird CBD als Medikament betrachtet?

16.10.2023 19:36 • #4





Dr. med. Andreas Schöpf