Pfeil rechts

Hallo,

ich leide seit Nov. 2009 unter Angststörung, mal geht mir besser ,
mal schlechter
ehrlich gesagt öfter schlecht, mit allem Drum und Dran Herzstechen, Benommenheit, usw.....


mein Arzt hat mit 5HTP empfohlen, seit 7 Wochen nehme ich 3 mal 50mg am tag.(anfangs 50 mg vor dem Schlaf).anfangt ging mir nach 5 Tagen schon viel besser,
jetzt seit 2 Wochen geht mir sehr schlecht, da hat er mir die Insidon Tropfen verschrieben.

jetzt meine Frage:
Kann ich 5 HTP und Insindon Tropfen kombinieren?

Danke im Voraus.

24.03.2010 21:03 • 25.03.2010 #1


2 Antworten ↓


Christina
Zitat von amsernat:
Kann ich 5 HTP und Insindon Tropfen kombinieren?
M.W. dürfte das kein Problem sein. Steht denn was dazu im BPZ?

Liebe Grüße
Christina

24.03.2010 21:09 • #2


Danke für die Schnelle Antwort...

in BPZ steht nicht von Hydroxytryptophan oder ähnliches.

ich mache mir Große sorgen wegen "serotonin Syndrom".

meine Ängste konzentrieren sich sehr auf meine Gesundheit: Herzneurose, Hirnschlag, = TOD......
wenn ich an Krankheiten denke, geht es bei mir meistens los mit Angstsymptome..

25.03.2010 07:36 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf