Pfeil rechts

Peppermint
Hallo,
Wollte mal Nachfragen ,ob jemand von Euch Betablocker nimmt und ob sie Euch bekommen ?
ich nehme jetztt seit ca 3.Monaten Metopropol 95 mg ,morgens ne halbe und Nachmittags ne halbe.
Seitdem bin ich aber nur noch Dauermûde,ich nehme sie und ca.ne Stunde später fängt die Mûdigkeit an,fûhle mich seitdem ich sie nehme irgendwie so unwirklich,gar nicht mehr anwesend ,geht es jemanden von Euch auch so ?
Mûsste wahrscheinlich nicht fragen,habe aber den Beipackzettel schnell ensorgt ohne ihn zulesen und das googeln lass ich auch mal lieber ....

Liebe Grüße

19.12.2011 16:32 • 19.12.2011 #1


4 Antworten ↓


Müdigkeit ist quasi normal, hatte ich auch damals (nehme nichts mehr) und es hängt auch etwas von der Dosis ab. Mit 200 mg Metoprolol fühlte ich mich wie ein Zombie.

19.12.2011 16:44 • #2



Betablocker

x 3


Peppermint
Hehe ja deshalb nimm ich auch nur noch ne halbe davon habe bis vor kurzen 1 morgens eine Nachmittags genommen und da ging gar nix mehr.
Aber selbst bei der halben jetzt geht die Mûdigkeit nicht weg,gleiche das immer mit Kaffee aus ,aber das kann es ja nicht sein.

19.12.2011 16:46 • #3


Das bekommst Du nicht weg, Betablocker sind quasi Bremsen, also die drosseln alles ziemlich. Man Psychiater nennt sie Spaßbremse. Müdigkeit, Sexualität (bei Männern) lässt meist deutlich nach, nicht wenige werden depressiv (ist auch laut Beilage eine Nebenwirkung), sportlich ist man weniger belastbar und und und.

Wenn sie sein müssen, sind sie gut, aber auch nur dann. Wenn es nicht um sehr hohen Blutdruck oder Herzprobleme geht, dann würde ich sie nicht nehmen.

19.12.2011 17:00 • #4


Peppermint
Ja ich weiss auch nicht...bei mir ginge vor 3 Monaten los ,war bei meiner Nachbarin und habe mich aufgeregt ,sie hat ein Blutdruckmessgerät und sagte ,ich mess mal, 180 zu 110 kam raus.Dann ginge bei mir los Herzrasen ,ich rief den Notarzt als er kam war der Blutdruck 160 zu 90. er sagte das kommt von der Aufregung und die Handgelengsgeräte sind eh was fûr die Tonne.
paar Tage später bin ich dann zum Arzt da war er auch noch 160 zu 90 ,darauf hingab er mir die Tabletten,war auch ständig unruhig in dieser Zeit.Das ist natürlich jetzt weg ,aber so ist es auch schlimm ,mein Doc sagt es kônnten die Wechseljahre sein denn die sonst ist alles ok bei mir.

19.12.2011 17:11 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf