Pfeil rechts
1

Meine Zahnärztin will bei mir eine Behandlung mit Lachgas machen hat von euch jemand Erfahrung damit? Mir sagt das gar nichts was passiert mit LAchgas?

05.02.2016 21:16 • 07.02.2016 #1


19 Antworten ↓


engeline1705
Huhu,

also mit Lachgas habe ich pers. keine Erfahrungen gemacht aber ich weiss das man das bei Kindern macht

06.02.2016 15:34 • #2



Behandlung mit Lachgas

x 3


lotusmann
man schläft einfach ein und bekommt nichts von der Behandlung. In der USA wird es, glaub ich, in jeder Zahnarztpraxis verabreicht. Ich würde auch gerne probieren!

06.02.2016 19:49 • #3


engeline1705
das man einschläft wusste ich nicht. Ich dachte das man da lacht hihi und dabei den Mund aufmacht

07.02.2016 11:47 • #4


Es stimmt nicht, dass man dabei einschläft. Man ist einfach sediert und ruhig, aber immer ansprechbar...
Habe da in meiner Praxis viel drüber geredet, da ich als Angstpatient diese Methode nutzen wollte.
Und Lachen tut man natürlich auch nicht.
Es heißt Lachgas, weil es früher auf Jahrmärkten zur Belustigung benutzt wurde.
Leute wurden damit sediert und liefen dann lustig verwirrt in der Gegend rum.

07.02.2016 11:52 • #5


Bekommt man alles mit?

07.02.2016 12:21 • #6


Ja, du bist halt wach, aber total entspannt. Merkst aber natürlich keine Schmerzen!

07.02.2016 12:30 • #7


engeline1705
dann ist man bisl gaga im Kopf oder?

07.02.2016 13:49 • #8


Patienten, die mit Lachgas behandelt wurden, berichten von einem warmen und angenehmen Gefühl wie in einer Traumwelt.

Ich selbst habe es dann doch nie ausprobiert und habe mich mit der normalen Betäubung behandeln lassen.
Deshalb kann ich dir dazu leider nichts Genaues sagen.

07.02.2016 13:52 • #9


engeline1705
Das ist ja interessant ich selber habe Angst vorm Zahnarzt entwickelt aber ich hab mir immer nur Spitze geben lassen, bin abe rauch nie gefragt worden ob oich Lachgas will...ich hab mir vor kurzem 2 Zähne richten lassen, neue Plomben austauschen und war jedesmal meeega nervös. der 3 Zahn steht noch bevor aber erst Ende April ich bekam aber eine Spritze ohne Adrenalin

07.02.2016 15:09 • #10


Also ich weiß nicht bei meiner Ärztin hat sich das sehr gut angehört aber nun bin ich mir gar nicht mehr so sicher ob Lachgas so gut ist?

07.02.2016 15:17 • #11


Was verunsichert dich denn nun, @wima79

07.02.2016 15:17 • #12


irgendwie alles. Ich habe eben brutale Angst vorm Zahnarzt. Ich war 10Jahre nicht was man den Zähnen auch ansieht. Meine jetzige Ärztin redet von einer Vollsanierung. Ich denke dann immer ja ok geht es liegen Kinder mit 10 Jahren in dem Stuhl lassen sich einen Zahn ziehen und verziehen keine Miene und ich mit 37 bin immer zwischen Herzanfall und Nervenzusammenbruch. Es verunsichert mich einfach alles. Ist es richtig mit Lachgas, Ist der Arzt der richtige ich komme ständig ans zweifeln.

07.02.2016 15:21 • #13


Ich kann deine Angst nachvollziehen. Habe auch sehr lange unter einer Zahnarzt-Phobie gelitten. War zwar nur 5 Jahre nicht mehr, aber das war trotzdem ganz schlimm für mich.
Habe dann einen Arzt gefunden, der auf Angstpatienten spezialisiert ist und nun gehe ich sogar gerne hin! *lach*
Dazu gibt es hier auch einen ausführlichen Bericht, vielleicht magst du den ja mal lesen.
agoraphobie-panikattacken-f4/erfolgserlebnis-zahnarzt-t70187.html

Wenn du dem Arzt vertraust, dann wird das alles super funktionieren! Wenn du dir unsicher bist, such dir einen Anderen!
Ist dein jetziger denn auf Angstpatienten spezialisiert?

07.02.2016 15:25 • #14


yellowBag
Zitat von engeline1705:
Das ist ja interessant ich selber habe Angst vorm Zahnarzt entwickelt aber ich hab mir immer nur Spitze geben lassen, bin abe rauch nie gefragt worden ob oich Lachgas will...ich hab mir vor kurzem 2 Zähne richten lassen, neue Plomben austauschen und war jedesmal meeega nervös. der 3 Zahn steht noch bevor aber erst Ende April ich bekam aber eine Spritze ohne Adrenalin

Was ist denn der Unterschied ob mit oder ohne Adrenalin?

07.02.2016 15:26 • #15


engeline1705
Yellow: Spritze ohne Adrenalin macht nicht so nervös, vor allemw enn man eh schon so Herzrasen hat wie ich beim Zahnarzt. Es tut zwar etwas weh weil die nicht so wirkt wie mit Adrenalin abe rsie hat dann nochmal nachgespritzt und ich hab überhaupt nix mehr gespührt. Also auch ohne Adrenalin spührt man nix. Sie hat mir so viel wie nötig udn so viel wie möglich gespritzt.
Glaub mir auch ich hab total Angst und mein Herz udn Körper macht sich auf dem Stuhl selbständig sogar im Wartezimmer ganz schrecklich aber ich weiss ich muss bevor die Zähne schlimmer werden. Ich kann nich sagen das ichkeine Angst mehr habe denn das wäre gelogen aber ich bin stolz auf mich das ich mich überwunden habe, Ich glaueb meine größere Angst wäre wenn meine Zähne kaputt gehen würden und ich dann eine Vollsanierung machen müsste. Das wichtige ist das du von deinen Ängsten erzählst damit der Arzt bescheid weiss. Du musst dir immer sagen du bist in guten Händen wenn was ist. Wir sind nicht die einzigen die Angst haben, Zahnärzte haben tagtäglich Angstpatienten. Ein guter Zahnarzt macht Pausen zwischendurch.

07.02.2016 15:45 • #16


yellowBag
Zitat von engeline1705:
Yellow: Spritze ohne Adrenalin macht nicht so nervös, vor allemw enn man eh schon so Herzrasen hat wie ich beim Zahnarzt. Es tut zwar etwas weh weil die nicht so wirkt wie mit Adrenalin abe rsie hat dann nochmal nachgespritzt und ich hab überhaupt nix mehr gespührt. Also auch ohne Adrenalin spührt man nix. Sie hat mir so viel wie nötig udn so viel wie möglich gespritzt.
Glaub mir auch ich hab total Angst und mein Herz udn Körper macht sich auf dem Stuhl selbständig sogar im Wartezimmer ganz schrecklich aber ich weiss ich muss bevor die Zähne schlimmer werden. Ich kann nich sagen das ichkeine Angst mehr habe denn das wäre gelogen aber ich bin stolz auf mich das ich mich überwunden habe, Ich glaueb meine größere Angst wäre wenn meine Zähne kaputt gehen würden und ich dann eine Vollsanierung machen müsste. Das wichtige ist das du von deinen Ängsten erzählst damit der Arzt bescheid weiss. Du musst dir immer sagen du bist in guten Händen wenn was ist. Wir sind nicht die einzigen die Angst haben, Zahnärzte haben tagtäglich Angstpatienten. Ein guter Zahnarzt macht Pausen zwischendurch.


Danke!
Ich habe nach den Spritzen immer Herzrasen bekommen. Ist Natürlich unschön wenn der Puks vorher schon hoch geht.
Dachte immer es wäre die Angst.
Kann also auch von der Spritze mit dem Adrenalin hochgehen?

07.02.2016 16:05 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

engeline1705
ja definitiv! Die Zahnärztin hat von sich aus sogar vorgeschlagen ohne Adrenalin weil wenn man vorher schon so aufgeregt ist. Um ehrlich zus ein wirkt die Spritze genauso gut. Viel. nicht m´beim ersten Spritzen aber dann spritzt sie nach und die ist viel besser

07.02.2016 16:39 • x 1 #18


yellowBag
Zitat von engeline1705:
ja definitiv! Die Zahnärztin hat von sich aus sogar vorgeschlagen ohne Adrenalin weil wenn man vorher schon so aufgeregt ist. Um ehrlich zus ein wirkt die Spritze genauso gut. Viel. nicht m´beim ersten Spritzen aber dann spritzt sie nach und die ist viel besser


Super, gut zu wissen. Dann nehme ich lieber auch die ohne.
Weil, Adrenalin haben wir ja schon genug dann!

07.02.2016 17:18 • #19


engeline1705
oh ja Adrenalin haben wir wirklich mehr als genug!
Die Ohne kriegen auch die Schwangeren oder Herzkranken meistens
Ich hab mal gehört es haben nicht alle Praxen aber eig. müssten es die guten haben von daher

07.02.2016 17:50 • #20



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf