Pfeil rechts

Hallo,

habe am Wochenende einen Tagestrip vor mir, der bereitet mir etwas kopf zerbrechen. Hab echt schiss das ich da irgendwann ne panikattacke kriege un nit mehr weiß was ich tun soll. Hab mal von meinem Neurologen alprazolam 0,25mg verschrieben bekommen. Nimmt das hier jemand als bedarfsmedikament?und wieviel? will das für den Notfall mitnehmen.

lg
dmaus

09.09.2010 15:06 • 13.09.2010 #1


2 Antworten ↓


Hallo dmaus

also ich kenn mich eigentlich mit allen Benzos gut aus(nehm' sie ja auch schon lange)

wenn du's als als Bedarfsmedikament verwendest solltest du die Dosis immer so gering wie möglich halten.

Bei Alprazolam 0,25 - 0,5 mg, aber nicht mehr und wirklich nur bei Bedarf
(bei längerer Einnahme Suchtgefahr)

und nur Geduld - die Wirkung tritt nach ca. 20min ein - die VOLLE WIRKUNG nach ca. 50min

auf keinen Fall mit Alk. kombinieren.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.


LG Hannes

09.09.2010 20:40 • #2


ja danke dir das hilft mir schon weiter....
Habs am samstag aber gott sei dank auch ohne geschafft!

lg
dmaus

13.09.2010 12:00 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf