Pfeil rechts
228

Annalehna
Ich finde es immer schön wenn sich zwei Seelen gefunden haben ....man sollte an Dingen die einen belasten nicht festhalten.
Neue Wege gehen mutig und glücklich sein.

03.12.2020 15:47 • x 2 #181


Zitat von Nachteule64:
Mit aller Gewalt zusammen bleiben, ich denke das Blatt wird sich bald ändern , es wird auf Dauer darauf hinauslaufen , das sich jeder was sucht wo er seine Freude hat



Wir haben beide nicht mehr den großen Partnermarktwert........

03.12.2020 15:51 • #182



Was ist Liebe? Was denkt ihr darüber?

x 3


Zitat von life74:
Das ist aber doch schon mal eine klare Haltung.Das musst letztendlich du wissen, was sich ändern soll, doch stell dir mal die Frage,Wo siehst du dich in fünf Jahren? Und was bist du bereit auf diesem Weg zu investieren? Worauf kannst du verzichten und was brauchst du wirklich um glücklich zu sein?



Keiner kennt die Zukunft.

Affären Streit ich nicht an, sage der auch nicht Nein zum Sckicksal.

03.12.2020 15:52 • #183


Zitat von portugal:
Was hat sie dann geantwortet?



Das es OK ist so als Bruder Schwester WG weiter zu leben.

03.12.2020 15:53 • #184


Annalehna
Ich stelle mir das auf Dauer schwierig vor,vor allem wenn einer einen neuen Partner gefunden hat,

03.12.2020 15:58 • x 2 #185


portugal
Zitat von Sifu:
Wir haben beide nicht mehr den großen Partnermarktwert........


Sowas finde ich immer schlimm. Ich bin viel zu leidenschaftlich, als das das ein Grund wäre. Es gibt soviel Singles und online dating, das neues Kennenlernen ermöglicht.

03.12.2020 16:42 • x 2 #186


NIEaufgeben
Wahre liebe ist...
Von der Therapie Stunde nachhause zu kommen und nach so vielen Jahren von der Strasse aus,immernoch deinen Mann schon von weitem am Fenster zu sehen wie er auf dich wartet

03.12.2020 16:44 • x 2 #187


portugal
Oh wie süß

03.12.2020 16:45 • x 1 #188


rero
Für einander da sein in guten und schlechten Zeiten.
Und natürlich treu sein.

03.12.2020 16:52 • x 1 #189


Mariebelle
Zitat von rero:
Für einander da sein in guten und schlechten Zeiten. Und natürlich treu sein.

03.12.2020 16:52 • #190


Liebe ist eine komplexe biochemische Funktion, die durch hormonelle und physische Strategien den Erhalt der Gattung Homo (bes. Homo Sapiens) zu garantieren trachtet. Alles andere ist ein Luxus und garantiert oft mehr Probleme als Glückseeligkeit. Das Konzept der wahren Liebe ist nur eine Form verschiedener Paarungskonzepte. Zur Zeit denke ich, dass Liebe eine Illusion ist, die guttut solange die Beteiligten die gleiche Illusion haben und aufrecht erhalten. Also eine gute Illusion. Aber: jede/r kennt es: wehe, wenn die Illusion endet und Ent-täuschung kommt, das tut so weh, es ist einer der größten und schlimmsten Schmerzen. Also, was ist Liebe? Keine/r weiß es.

03.12.2020 16:58 • x 1 #191


portugal
Liebe ist für mich, wenn ich auch nach 12 Jahren Schmetterlinge im Bauch habe.

Liebe ist für mich auch, wenn man den anderen nicht versucht zu ändern und seine Ticks akzeptiert. Keiner ist ohne Fehler.

Liebe ist für mich, dass mein Mann noch nicht weggelaufen ist bei den zwei schweren Depressionsphasen, die ich hatte, seit ich mit ihm zusammen bin.

Liebe ist, dass er nicht einmal gemotzt hat, denn einfach war es nicht.

Liebe ist, wenn man gerne Zeit zusammen verbringt.

Liebe kann leider auch blind machen und man kann dir manchmal verfluchen.

03.12.2020 17:09 • x 1 #192


Ibreaktogether
Zitat von Sifu:
Das es OK ist so als Bruder Schwester WG weiter zu leben.

Meine Ex meinte irgendwann, dass sie mich immerhin noch wie einen Sohn lieben würde.

04.12.2020 00:59 • x 1 #193


Zitat von Ibreaktogether:
Meine Ex meinte irgendwann, dass sie mich immerhin noch wie einen Sohn lieben würde.



Das ist doch positiv !

04.12.2020 14:14 • #194


Ibreaktogether
Zitat von Sifu:
Das ist doch positiv !

Ich hätte es auch nie verkraftet, wenn sie sich schlagartig von mir getrennt hätte. Ich liebe sie auch schon ewig nicht mehr als Frau, aber ich bewundere sie noch. Sie sieht zwar feminin aus, schminkt sich aber nicht, und verhält sich teilweise wie ein Mann, im Sinne von "nicht lange fackeln, sondern handeln". Andererseits könnte ich vermutlich mit einer extrem femininen Frau auf Dauer gar nicht umgehen.

04.12.2020 14:34 • x 1 #195


Zitat von Ibreaktogether:
Ich hätte es auch nie verkraftet, wenn sie sich schlagartig von mir getrennt hätte. Ich liebe sie auch schon ewig nicht mehr als Frau, aber ich bewundere sie noch. Sie sieht zwar feminin aus, schminkt sich aber nicht, und verhält sich teilweise wie ein Mann, im Sinne von "nicht lange fackeln, sondern handeln". Andererseits könnte ich vermutlich mit einer extrem femininen Frau auf Dauer gar nicht umgehen.


WOW !

Jedes Deiner Worte könnte von mir über meine Frau geschrieben sein.

04.12.2020 15:10 • x 1 #196


Ibreaktogether
Zitat von Sifu:
WOW !Jedes Deiner Worte könnte von mir über meine Frau geschrieben sein.

Interessant. Ich möchte sie auch weiter besuchen, einfach als Freundin. Aber das geht mit einer neuen Partnerin natürlich nicht mehr. Ganz einfach auch, weil sich meine Ex sofort als übermächtig darstellt, so als könnte sie über Wohl und Wehe meiner Partnerschaft befinden. Ich müsste mich also ihr gegenüber anders verhalten als bisher. Das würde meine Ex merken, und den Kontakt vermutlich stark einschränken. Alles irgendwie total verkorkst.

04.12.2020 15:13 • x 1 #197


portugal
Ich würde es auch nicht doll finden, wenn mein Manns Ex sich meldet.

Dreh das doch mal um: Deine neue Freundin erzählt Dir, dass sie sich mit ihrem Mann trifft.

Vorallem, wenn Deine Ex sich aufspielt, wieso willst Du das Deiner neuen Freundin antun?

04.12.2020 15:18 • #198


Zitat von Ibreaktogether:
Interessant. Ich möchte sie auch weiter besuchen, einfach als Freundin. Aber das geht mit einer neuen Partnerin natürlich nicht mehr. Ganz einfach auch, weil sich meine Ex sofort als übermächtig darstellt, so als könnte sie über Wohl und Wehe meiner Partnerschaft befinden. Ich müsste mich also ihr gegenüber anders verhalten als bisher. Das würde meine Ex merken, und den Kontakt vermutlich stark einschränken. Alles irgendwie total verkorkst.



Ja, wir Männer müssen auch lernen zu unterscheiden zwischen Ehefrauen und guten Müttern einerseits und leidenschaftlichen Loverinnen andererseits.

Machen Frauen ja schon immer so oder warum ist der heimliche Vaterschaftstest verboten ? Erzeuger und Ernährer werden oft aufgeteilt.

https://www.amazon.de/Fünf-Lügen-die-Liebe-betreffend/dp/3455093353

04.12.2020 15:21 • #199


NIEaufgeben
Also was ist denn daran so schlimm?

Ich hätte damit absolut keine Probleme,aber ich weis ich hab auch einen speziellen Charakter...

Mein Mann dürfte sich jederzeit mit seiner ex Partnerin treffen...da finde ich nun absolut nichts dabei
Immerhin waren sie 8 Jahre zusammen...also ist und bleibt sie ein teil von seinem leben...

Oftmals verstehe ich nicht worüber man sich aufregt oder wo man alles Probleme sieht so gar keine sind...

Aber ja,das ist nur meine Sicht der dinge

04.12.2020 15:24 • x 1 #200



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag