Pfeil rechts

Ich weiß nicht wo mein Problem ist bzw warum ich immer alles in frage stelle.

zwischen mir und einem mädel (25, noch nicht zusammen) läuft es momentan einfach super.

wir kennen uns schon 8 monate, immer ein hin und her.
seit 3 wochen läuft es einfach super.
wir halten händchen, kuscheln, küssen uns. auch mail kontak einfach top gg abend.

nur ich bin trotzdem teils traurig und unzufrieden. ersten 2 tage nach nem treff sind für mich am schlimmsten. wir schreiben uns aber was abends dann wieder ein schönes gefühl gibt.

ich zweifel sehr oft an alles, mecker in mir selbst über sie rum und ich weiß nicht warum weil doch eigentlich alles super ist.

das gestern machte mich wieder extrem traurig.
vormittags hat sie mir noch in ihrer pause geschrieben. mich mit küssen zugetextet, 7 std später rein gar nichts mehr. nur eine mail das ihre kopfschmerzen wieder angefangen haben (bekommt sie im monat immer 10 tage lang) und sie nicht mal weiß ob treff die woche noch geht. war da total down weil es dann knapp 2 wochen wären ohne sie zu sehen und weil mir bewusst ist das in 2 wochen wieder eine 2 wöchige pause kommt (mädchen probleme).

ich schrieb ihr nur das ich versteh das sie keine wirklich lust aus smalltalk hat, sie nur ja ich mag heut nicht texten gute nacht schon mal ein kusssmiley und nen sorry.

heut früh schrieb ich ihr wie jeden tag und von ihr nichts, was in den letzten tagen eigentlich ein must have war. es kam immer was kleines.

ich weiß nicht was ich gegen diese gedanken tun soll. so ist es bei mir immer wenn wir uns länger nicht gesehen haben, das problem dabei ist, wir haben uns montag früh das letzte mal gesehen und wunderschön verabschiedet

16.07.2015 10:14 • 16.07.2015 #1


3 Antworten ↓


Icefalki
Sie hat Kopfschmerzen und ihre Frauenprobleme. Seh es mal aus ihrer Sicht.

Wenn es einem schlecht geht, dann fällt es sehr schwer, überhaupt große Aktivitäten zu veranstalten. Man will seine Ruhe. Schick ihr lieber eine gute Besserung und gut. Und warte, bis sie sich wieder meldet.

Wenn dein Selbstwertgefühl sehr schlecht ist, denk mal über eine Therapie nach.

16.07.2015 19:34 • #2



Vermissen, alles in frage stellen aber Verliebt

x 3


Ich kann deine Gefühle und deine Gedanken nur zu gut nachvollziehen. Wenn man sich (räumlich) nicht nahe ist, so dass man sich immer sehen kann, dann führen solche kleinen Dinge, wie eben mal keine Nachricht und so weiter zu den schlimmsten Reaktionen. Man interpretiert zu viel hinein, wird unzufrieden und so weiter. Geht mir genau so. Zum einen musst du aber bedenken, dass - wurde hier ja schon gesagt - wenn sie wirklich länger dauernde Kopfschmerzen hat, sie einfach froh ist Ruhe zu haben... für dich natürlich nicht befriedigend. Verstehe ich voll und ganz.

Was ich aber erst diese Woche wieder lernen musste:
Sprich mit ihr darüber. Ohne Vorwürfe und ohne Anschuldigungen. Einfach sagen, wie du dich fühlst, wenn von ihr lange nichts zurück kommt. Gibt ja nur 2 Möglichkeiten.
1. Es ist von ihr nicht gewollt, dann wird sie dich verstehen und es kommt vielleicht zu einer Änderung.
2. Es ist von ihr gewollt. Dann solltest ihr euch vielleicht darüber unterhalten warum.

LG

16.07.2015 22:27 • #3


Ignorier sie einfach mal ne Zeit
Das klappt immer bei Frauen

16.07.2015 22:31 • #4