Pfeil rechts
1

Hallo zusammen

Ich war mit meiner Freundin(EX) etwas mehr als 2 Jahre zusammen bis sie halt kurz vor Silverster schluss gemacht hat
Unsere Beziehung lief eigentlich immer ganz gut außer am anfang da hat sie oft schluss gemacht das lag aber daran das sie Bindungsprobleme hatte aber das wusste ich schon bevor ich mit ihr zsm kam deswegen habe ich das akzeptiert und viel mit ihr darüber geredet und sie hatte es dann in griff gekriegt
Dannach lief alles richtig gut haben uns zwar öfters mal gestritten aber immer wegen Kleinigkeiten und haben das immer schnell wieder geregelt
Bis vor paar Monaten da hat sie viel verändert wir haben uns angefangen oft zu streiten und immer wegen denn gleichn 2 sachen
Der Erste Punkt war das sich rausgestellt hat das ich eine herzkrankheit habe und da ich aufen bau arbeite daher lange und harte arbeit muss ich viel Rücksicht nehmen auf die krankheit und das habe ich nicht ich habe es nicht ernst genommen aber sie sie macht auch ne lehre zur Krankenschwester daher weiß sie mehr als ich über das ganze sie hat sich oft darüber aufgeregt und hat mir soger einmal mit schluss gedroht wenn ich es nicht ernst nehme
Der Zweite Punkt war ihr Eltern trennen sich und sie wusste nicht wo sie hin soll nach ihrer Mutter mit ihre schwester oder bei ihrem Vater bleiben ich sagte ihr sie soll mit ihre Mutter mitziehen da wir dieses Jahr zusammen ziehen wollten hätte sie da für die zeit unter kommen können aber ihr dad hatte ihr vorgeschlagen das sie bei iohm bleibt und ein teil der wohnung kriegt da die Eltern 2 Wohnungen gemittet
und die zsm gesetzt hatten eigentlich keinbe schlechte Idee Nur ich hatte ihr davon abgeratten da ich weiß das da viel auf sie zu kommt Geld mäßig da sie eine Küche dann brauch und in dem Teil denn sie wohnt auch einiges zu reparieren ist was auch nicht günstig wäre Zb Durchlauferhitzer im bad defekt da ich ich Klempner bin weiß ich das das einfach zu viel ist da sie auch noch ein Auto bezahlen muss und mit ihrem Lehrgehalt das alles nicht bezahlen kann und sie auch keine unterstützung von statt und Eltern kriegt dafür
Naja auf jeden fall meinte sie als ich ihr meine Meinung dazu gesagt habe das ich es ihr nicht gönnen und und wurde auf einmal sauer deswegen
Das waren die zwei Punkte deswegen habe wir uns oft gestritten aber sie hatte sich auf einmal ganz anders verhalten im streit sie fing an mich zu ignorieren für paar tagen und das bei jeden streit
ich bin auch der meinung das ich weiß warum sie das gemacht hat weil seit dem das anfing sie wieder kontackt hatte zu ihren ehemaligen besten Freund der sich oft an sie rangemacht hat und als sie wieder kontakt hatten es wieder gemacht hat und mich immer schlecht geredet hat wenn wir streit hatten
Das hatte ich ihr auch beim letzten streit bevor schluss war auch gesagt sie meinte das für sie er nur ein Freund ist mit dem sie reden kann aber er sie nicht beeinflussen würde
ich habe ihr es dann geglaubt aber als sie sich am nächsten tag mit ihm traff schrieb sie mir das es schluss wäre weil wir uns zu oft streiten würden
ich wurde dann richtig sauer und warf ihr vor das es an dem typen lag aber sie meinte das es nicht so sei und das sie sich nimals mit ihm auf irgendwas einlassen würde dann schrieb sie noch sie müsste noch viel klären wegen wohnung und so und das sie denn stress mit mir dann nicht mehr könnte
Dann kam nix mehr von ihr 4 tage lang bis silvester da schrieb sie mir das sie an meinem verhalten sieht das es richtig war schluss zu machen weil ich mich nicht gemeldet habe
ich hatte ihr darauf geantwortet das ich es nicht einsehe so dumm verlassen zu werden und dann noch ihr hinterher zu rennen
Dann ignorierte sie mich wieder und ich sie auch weil ich dachte sie muss bisjen runter kommen und ich auch
Ich habe ihr dann vor 2 Tage geschrieben das ich sie vermisse und ich gerne mit ihr über alles reden würde doch es kam nix von ihr ich wollte sie dann anrufen aber sie hatte mich weggedrückt
Ich kenne das verhalten von ihr garnicht und mache mir echt sorgen das sie jetzt was mit dem Typen doch was angefangen hat Ich weiß auch nicht mehr wie ich mich jetzt verhalten soll ob ich ihr schrieben soll oder eher nicht ich weiß echt nicht weiter und hoffe es kann mir hier geholfen werden

10.01.2014 20:31 • 06.02.2014 #1


25 Antworten ↓


wie ich hier erkennen kann hat noch niemand geantwortet,ich kenne solche angelegenheit,
ich will dich nicht beunruhigen,aber meistens steckt nach meiner meinung ein anderer dahinter.
l.g.
annemarie

25.01.2014 18:49 • #2



Sie hat schluss gemacht und ignoriert mich

x 3


Ich kann Texte ohne Punkt und Komma und fast nur kleinschreibung nicht lesen.

25.01.2014 21:47 • #3


tut mir leid für dich gast B,dann lass es eben sein.

26.01.2014 14:56 • #4


Zitat von annemarie1:
tut mir leid für dich gast B,dann lass es eben sein.

Es sollte dir für den TE leid tun bzw. es sollte ihn dazu anregen, demnächst lesefreundlicher zu schreiben, wenn er mehr Resonanz will.

Und du könntest solche Bemerkungen sein lassen.

26.01.2014 15:22 • #5


vielleicht war er ja so sehr aufgeregt als er diese zeilen schrieb.
deine aufforderung gegenüber des eröffners des threats war nicht gerade sehr freundlich ausgedrückt.
man kann sich auch freundlicher ausdrücken.
ich schreibe dies was ich schreiben möchte,hast du verstanden?
ich beleidige niemand und wenn dir etwas nicht gefällt,dann ist es deine sache ob
du weiter dich mit der angelegenheit beschäftigst oder nicht.
das leben ist eine sache der sprache,es kommt immer darauf an,wie man seinem gegenüber entgegentritt
und punkt und komma dürften hier nicht die grosse rolle spielen.wer das problem verstehen möchte wird es auch
ohne genauen punkt und ohne komma verstehen.
wir sind hier nicht um uns auf punkt und komma aufmerksam zu machen,sondern uns gegenseitig zu helfen.mit ironie
ist hier keinem geholfen.

26.01.2014 16:29 • x 1 #6



Wenn man die Wortschwalle mancher "Damen" hier im Forum so liest...
dann wundert es einen irgendwie nicht mehr wenn deren Mann sich anderweitig orientiert...

26.01.2014 16:50 • #7


Zitat von annemarie1:
vielleicht war er ja so sehr aufgeregt als er diese zeilen schrieb.
deine aufforderung gegenüber des eröffners des threats war nicht gerade sehr freundlich ausgedrückt.
man kann sich auch freundlicher ausdrücken.
Gnädigste, ich habe nur eine sogenannte "Ich-Botschaft" geschrieben - nämlich dass ICH so etwas nicht lesen kann.
Selbst das passt dir nicht?

Zitat:
ich schreibe dies was ich schreiben möchte,hast du verstanden?
Und du, hast du mich auch verstanden? Nicht gleiches Recht für alle?

Zitat:
ich beleidige niemand und wenn dir etwas nicht gefällt,dann ist es deine sache ob du weiter dich mit der angelegenheit beschäftigst oder nicht.
Doch, mich! Gerade jetzt z.B.!
Zitat:
das leben ist eine sache der sprache,es kommt immer darauf an,wie man seinem gegenüber entgegentritt
Richtig! Gilt gleichermaßen für dich und auch für den TE.

Zitat:
wir sind hier nicht um uns auf punkt und komma aufmerksam zu machen,sondern uns gegenseitig zu helfen.mit ironie ist hier keinem geholfen.
Mit anmaßender Kritik auch nicht, meine liebe annemarie. Und ich bin nicht hier, um mich für andere zu quälen. Ironie war in meiner Aussage überhaupt nicht dabei - die interpretierst du da hinein, um dich aufregen zu können.

26.01.2014 17:55 • #8


okay,punkt und komma sind wichtig,habe verstanden,
aber aufregen kann ich mich deswegen nicht,da muss es schon härter kommen und ich muss
wissen von wem es kommt und den menschen persönlich kennen,virtuell sich aufzuregen,da kann
ich nur lachen,meine sprache wurde nicht verstanden und dies ist für mich in ordnung.
weiterhin alles gute bei punkt und komma.

26.01.2014 21:33 • #9


Zitat von annemarie1:
okay,punkt und komma sind wichtig,habe verstanden,
aber aufregen kann ich mich deswegen nicht,da muss es schon härter kommen und ich muss
wissen von wem es kommt und den menschen persönlich kennen,virtuell sich aufzuregen,da kann
ich nur lachen,meine sprache wurde nicht verstanden und dies ist für mich in ordnung.
weiterhin alles gute bei punkt und komma.

Die einzige, die sich hier "aufregt", bist du.

26.01.2014 22:46 • #10


kalina
Ich glaub, es ist tatsächlich schwerer einen unübersichtlichen Text zu lesen.

Ein langer Text ohne Punkt und Komma und ohne Absatz ist wirklich schwerer zu lesen als ein

kurzer übersichtlicher Text.

Das trifft aber auf sehr viele Schreiber hier zu, und der Verfasser hier hat wohl im Moment ganz andere Probleme.

Crypton, es ist schwer, Dir was zu raten. Mach das, was Dein Gefühl sagt. Wenn Du ihr schreiben willst, tu es. Ich glaub nicht, dass Du damit was falsch machst. Ich persönlich finde es nie verkehrt, wenn man um jemanden kämpft, der einem wichtig ist. Viel Glück!


Shamus:
die Bemerkung:
"Wenn man die Wortschwalle mancher "Damen" hier im Forum so liest...
dann wundert es einen irgendwie nicht mehr wenn deren Mann sich anderweitig orientiert"

ist einfach nur gehässig.


All: Gutes nächtle

27.01.2014 00:50 • #11


Zitat von kalina:
... ist einfach nur gehässig.

Nö.
Einfach nur meine Meinung, die ich mir erlaube, offen auszusprechen.
Wenn du es als gehässig empfindest, ist das dein Problem.

27.01.2014 01:21 • #12


Zitat von kalina:
Ich glaub, es ist tatsächlich schwerer einen unübersichtlichen Text zu lesen.
Du kommst wenigstens zum Glauben, dass das so ist.

Eigentlich kann man das sogar wissen, denn die Kommas und Punkte wurden eigens dafür erfunden, damit man Texte besser oder überhaupt verstehen kann. Ihr scheint aber zu glauben, das sei ein überflüssiger Luxus. Von Groß-/Kleinschreibung ganz zu schweigen.
Zitat von kalina:
Das trifft aber auf sehr viele Schreiber hier zu
Die lese ich dann genauso wenig.
Zitat von kalina:
und der Verfasser hier hat wohl im Moment ganz andere Probleme.
Ganz andere als was? Sich so verständlich zu machen, dass er hier nicht von den meisten ignoriert wird?

27.01.2014 03:14 • #13


Zitat von Shamus:
:shock:
Wenn man die Wortschwalle mancher "Damen" hier im Forum so liest...
dann wundert es einen irgendwie nicht mehr wenn deren Mann sich anderweitig orientiert...


Ich hab mir vor einigen Tagen mal erlaubt mich zu der Wortwahl (nicht mal den Wortschwall) der ein oder anderen "Dame" hier zu äußern. Ich glaub, wenn es möglich wäre im Internet Giftpfeile zu versenden, hätte ich direkt ein gutes Dutzend bekommen.....

27.01.2014 11:08 • #14


Zitat von Shakespeare:
Ich hab mir vor einigen Tagen mal erlaubt mich zu der Wortwahl (nicht mal den Wortschwall) der ein oder anderen "Dame" hier zu äußern. Ich glaub, wenn es möglich wäre im Internet Giftpfeile zu versenden, hätte ich direkt ein gutes Dutzend bekommen.....

Ach? Echt?
Na dann, willkommen im Club.
(Ich bin ja eigentlich schon lange tot... )

27.01.2014 14:45 • #15


Zitat von Shamus:
Zitat von Shakespeare:
Ich hab mir vor einigen Tagen mal erlaubt mich zu der Wortwahl (nicht mal den Wortschwall) der ein oder anderen "Dame" hier zu äußern. Ich glaub, wenn es möglich wäre im Internet Giftpfeile zu versenden, hätte ich direkt ein gutes Dutzend bekommen.....

Ach? Echt?
Na dann, willkommen im Club.
(Ich bin ja eigentlich schon lange tot... )


Ja, nicht nur da. Bekam neulich auch eine bitterböse PN, aber wegen einem anderen Thema. Ich erlaube mir den Luxus eine eigene Meinung zu haben - wie böse von mir ......

27.01.2014 15:07 • #16


Zitat von Shakespeare:
Bekam neulich auch eine bitterböse PN, aber wegen einem anderen Thema.

Der nächste Schritt ist dann Denunziation beim Admin.
Zitat von Shakespeare:
Ich erlaube mir den Luxus eine eigene Meinung zu haben

... und das ist auch gut so!

27.01.2014 16:09 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Beo sagt dazu nur noch :

27.01.2014 16:12 • #18


Zitat von Beobachter:
Beo sagt dazu nur noch :


Und die Shakespeare antwortet:

28.01.2014 14:36 • #19


Naja, ich weiss, manchmal bekomme ich die Antworten die ich
im Kopf habe, nicht so richtig mit Buchstaben formuliert ...

28.01.2014 15:04 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag