Pfeil rechts
83

Hallo liebe Forum - Community!

Ich musste leider im letzten halben Jahr eine für mich wirklich schlimme Erfahrung machen.

Vielleicht kann sich jemand mit den nachfolgenden Punkten identifizieren und mir ein Paar Tipps zur Bewältigung des Schmerzes geben. Denn trotz allem was mir passiert ist, empfinde ich den Verlust als extrem schmerzhaft. Er raubt mir den Schlaf und bringt meine Lebensqualität auf ein Minimum.

Kurz zu mir: Ich bin 30, habe letztes Jahr fertig studiert und habe einen festen Job. In meiner Freizeit bin ich sehr kreativ, spiele mehrere Instrumente und kümmere mich seit 10 Jahren um eine süsse kleine Katze.
Nun zu den Punkten, die mir in der Beziehung passiert sind:

- Sie erzählte mir von ihren Affären vor mir. Auf die Bitte damit aufzuhören, weil es mich verletzt beschämte sie mich und verglich mich mit anderen Männern, die ja damit gar kein Problem haben.

- Trotz des Streits wegen der oben genannten Sache erzählte sie mir davon, dass sie für 10 000 Euro bestimmt mit jemandem schlafen würde bzw. überlegt hat sich zu Prost.

- Sie hat in Anwesenheit ihrer Freunde und Familie beleidigende Witze über mich gemacht z.B. "Du bist hässlich, aber ich hänge trotzdem mit dir rum".

- Sie machte allgemein dauernd Witze auf meine Kosten. Als ich sie darauf ansprach sagte sie "sei nicht so sensibel".

- Sie lobte dauernd andere Männer in meiner Anwesenheit und beobachtete meine Reaktion.

- Egal was ich tat, war ihr das nicht genug z.B. "Eine Überraschung ist keine Überraschung, wenn du sie vorher ankündigst" oder sie kritisierte eine Zeichnung von ihr, die ich ihr geschenkt habe "Du hast den Kopf zu groß gezeichnet und den Arm zu klein. Allgemein passt da kaum irgendwas".

- Sie schrie mich während der Streitereien an und beleidigte mich mit "A.", "asozial" etc.

- Wenn ich sie darauf angesprochen habe, schob sie stets die Schuld auf ihre schlimme Mutter.

- Sie machte meinen Traum Berufsmusiker zu werden runtergemacht indem sie sagte "ich würde mich nicht darauf verlassen, dass du Geld damit verdienen kannst" sagte aber im Anschluss "vielleicht kannst du in meinem Studio arbeiten, wenn ich meine Plattenfirma habe". Oder sie erzählte von einem Auto was sie sah, auf dem Musikwerbung drauf war und sagte "der hat sich bestimmt die fette Karre mit seiner Musik verdient, nicht wie du mit deinem Langweilerjob".

- Sie sagte sie würde keine Bilder von uns posten, weil sie ihrem Ex nicht weh tun möchte.

- Sie nahm manchmal meine Sachen ohne vorher zu fragen und hat allgemein alles als Selbstverständlichkeit gesehen.

- Sie versuchte mich dazu zu bringen sie zu fragen, wenn ich mit ihr schlafen möchte.
- Als ich mal Frühstück machte, sagte sie "soll ich das jetzt jeden Tag essen oder was?".

- Bei unserem letzten Streit schlug sie auf mich ein und schrie die ganze Wohnung zusammen.

- Sie nahm Dro. auf einer Party und log mich an als ich sie danach fragte.

- Manchmal verdrehte sie Tatsachen und sagte "so war das doch gar nicht"

- Nach 5 Monaten erzählte sie mir, dass sie offen für Polygame Beziehungen ist.

- Sie machte sich nur schick, wenn sie wusste, dass sie irgendwo hingeht wo andere Männer sind.

- Sie schlief nicht mit mir und sagte dann "ich habe das Gefühl, dass du mich nur benutzen willst".

- Sie ließ mich absichtlich in die Fotos ihrer Männertrophäen auf ihrem Handy reinlaufen.

Falls sich der Eine oder Andere fragt: ich wollte durchaus die Beziehung beenden, aber sie versprach mir jedes mal sich zu ändern, sich einen Therapeuten zu suchen etc.
Die Zeiten nach solchen Off Phasen fühlten sich sehr intensiv an, da sie mich mit liebe förmlich überhäufte.

Nach dem letzten Streit, bei dem sie handgreiflich wurde, ist es für mich endgültig vorbei. Es ist circa eine Woche her.

Gestern sagte mir ein Freund, dass sie ein Profilfoto hochgeladen hat auf dem sie mit einem anderen Mann kuschelt. Ich war so schwach und habe es mir angesehen. Es hat unglaublich weg getan und es raubt mir im Moment den Schlaf. Ich kann einfach nicht glauben, dass diese Person es sogar nach der Trennung schafft mir weh zu tun.

Ich wäre sehr dankbar, wenn ich da ein paar Tipps zur Bewältigung bekommen könnte.

Liebe Grüße und bleibt gesund

11.02.2021 17:53 • 12.02.2021 #1


43 Antworten ↓


portugal
Kein Mensch hat es verdient, geschlagen zu werden.

Natuerlich tut das weh, Du hast sie geliebt und sie hat Dich verarscht.

Tu mir einen Gefallen und geh auf keinen Fall zu dieser Abzockerin zurueck. Wer einmal Affaeren hatte, wird es meistens immer wieder tun.

Du bist ehrlich und aufrichtig.

Such Dir eine Frau, die Dich verdient.

11.02.2021 17:56 • x 3 #2



Schlimme Beziehung beendet trotzdem extrem schwerer Verlust

x 3


Zitat von portugal:
Kein Mensch hat es verdient, geschlagen zu werden. Natuerlich tut das weh, Du hast sie geliebt und sie hat Dich verarscht. Tu mir einen Gefallen und geh auf keinen Fall zu dieser Abzockerin zurueck. Wer einmal Affaeren hatte, wird es meistens immer wieder tun. Du bist ehrlich und ...


Mir Affären meinte ich eher ihre Bettgeschichten vor mir.

Aber du hast natürlich absolut recht. Vielen Dank für die prompte Antwort und die wärmenden Worte.

11.02.2021 18:00 • x 1 #3


Calima
Zitat von thegoalis:
Ich wäre sehr dankbar, wenn ich da ein paar Tipps zur Bewältigung bekommen könnte.


Die werden dir nicht helfen, wenn dir nicht selbst klar ist, an was für eine üble Br(a)ut du geraten bist. Andere würden so eine nicht mit den Hintern angucken. Warum sollte sie für dich gut genug sein?

11.02.2021 18:39 • x 4 #4


portugal
Zitat von thegoalis:
Mir Affären meinte ich eher ihre Bettgeschichten vor mir.


Es gibt im englischen das Sprichwort .... a leopard never changes its spots .....

Allein schon ueber Dein Aussehen bei Dritten zu laestern, was fuer eine abartige Person ist das bloss?

11.02.2021 18:51 • x 2 #5


Zitat von portugal:
Es gibt im englischen das Sprichwort .... a leopard never changes its spots ..... Allein schon ueber Dein Aussehen bei Dritten zu laestern, was fuer eine abartige Person ist das bloss?


Den Spruch merke ich mir. Spätestens nach dieser Erfahrung.

Sie sagte es und streichelte anschließend meine Hand und sagte "das war natürlich nur Spaß".

11.02.2021 18:56 • x 1 #6


portugal
Zitat von thegoalis:
und sagte "das war natürlich nur Spaß".


bla bla bla. Die naechste Frau die Du triffst, du wirst Dich wundern, wie nett die ist und auch Deiner Psyche wird's guttun. Das ist ja mobben ohne Ende.

11.02.2021 19:01 • x 2 #7


Orangia
Du hast ja ein ordentlich dickes Fell bisher gehabt...
Laß es nicht zu, daß Sie dich so mies behandelt, gib ihr den Laufpaß....
Sowas hast du echt nicht nötig, auch wenn die Liebe manchmal blind macht.

11.02.2021 19:03 • x 3 #8


Annalehna
Oh je,dass ist echt schlimm, solche Worte sollte niemand zu hören bekommen ...schonmal gar nicht vom eigenen Partner.

Das tut richtig weh....Du brauchst vielleicht noch eine Zeit um damit abschließen zu können und dann atmest du auf .....und erfreust dich deines Lebens.

Die nächste Partnerin wartet bestimmt auf dich.....denn das Glück findet einen.....das wünsche ich dir...Liebe Grüße

11.02.2021 19:11 • x 2 #9


Zitat von Orangia:
Du hast ja ein ordentlich dickes Fell bisher gehabt... Laß es nicht zu, daß Sie dich so mies behandelt, gib ihr den Laufpaß.... Sowas hast du echt nicht nötig, auch wenn die Liebe manchmal blind macht.


Also für mich war die Sache endgültig vorbei nachdem sie mich geschlagen hat. Sie sagte so oft, dass ihre Mutter es ihr dauernd angetan hat und jetzt tut sies selber. Ich konnte es in dem Moment einfach nicht fassen.

11.02.2021 19:19 • x 1 #10


Nimm es mir jetzt net böse @te aber der beitrag kommt mir aus nen anderen Forum bekannt vor so ziemlich 1zu1 .. Naja..

Wie dem auch sei.... richtige entscheidung beenden fertig, jetzt kommt halb der schwierigste part für jeden so gesagt - da hilft nur viel ablenken etc was momentan wegen corona mist net möglich ist aber, geh spazieren etc

11.02.2021 19:37 • x 1 #11


Angor
Ich denke, im anderen Forum kamen schon ganz gute Beiträge, ich weiß nicht, was Du hier von uns erwartest.
Wenn Deine Psyche sehr darunter gelitten hat, sind wir selbstverständlich für Dich da.

11.02.2021 19:42 • x 3 #12


Zitat von Angor:
Ich denke, im anderen Forum kamen schon ganz gute Beiträge, ich weiß nicht, was Du hier von uns erwartest. Wenn Deine Psyche sehr darunter gelitten hast, sind wir selbstverständlich für Dich da.


Okay, ich wusste nicht, dass die beiden Foren miteinander verbunden sind. Mir hat es auch da schon sehr geholfen, aber ich dachte ich gucke vielleicht noch in einer anderen community.

11.02.2021 19:43 • x 4 #13


Angor
Zitat von thegoalis:
Okay, ich wusste nicht, dass die beiden Foren miteinander verbunden sind.

Nein das sind wir nicht, Hier befindest Du Dich in einem Selbsthilfeforum für psychisch Erkrankte.

11.02.2021 19:45 • x 1 #14


Wie lange warst du mit der Frau zusammen? Eines ist klar: wenn das stimmt, was du berichtet hast, ist sie ein schlechter Mensch. Dann solltest du froh sein, dass es vorbei ist und dich innerlich Lichtjahre von ihr entfernen, in ein ganz anderes Planetensystem. Du hast dich ihr ausgeliefert und hast eine zeitlang nicht zu dir selbst gestanden. Da liegt der Hase im Pfeffer. Stehe zu dir und lasse schlechte Menschen, die andere herabwürdigen, nie mehr auch nur in deine Nähe! Solltest du sexu.ell drauf stehen, erniedrigt zu werden, dann bitte nur als Rollenspiel ohne jede Vermischung mit dem echten Leben.
Lass den brackigen Pfuhl hinter Dir und
auf zu neuen Ufern

11.02.2021 19:55 • x 2 #15


portugal
Zitat von thegoalis:
Okay, ich wusste nicht, dass die beiden Foren miteinander verbunden sind. Mir hat es auch da schon sehr geholfen, aber ich dachte ich gucke vielleicht noch in einer anderen community.


Du musst Dich nicht rechtfertigen. Du bist hier sehr willkommen. Manche spielen hier gerne mal die Forumspolizei. Du kannst soviel jammern wie Du willst, dazu ist das Forum ja da.

11.02.2021 19:55 • x 3 #16


Angor
Zitat von portugal:
Du musst Dich nicht rechtfertigen. Du bist hier sehr willkommen. Manche spielen hier gerne mal die Forumspolizei.

Was soll das denn jetzt, hab ich irgendwo geschrieben, dass er hier nicht posten darf?

11.02.2021 19:57 • x 1 #17


Icefalki
Versuche es mal andersrum. Anstelle dir ihre Boshaftigkeiten immer und immer wieder gedanklich abzuspielen, frag dich einfach, warum hast du das geduldet, mitgemacht, usw.

1. Lernst du dann mal etwas über dich selbst.

2. Denkst du dann über dich nach und nicht über sie.

3. Es ist keine Schande, wenn man sich mal verirrt hat, so verliebt war und weiss der Kuckuck dafür alles erduldet hat. Das kann passieren. Allerdings sollte man daraus lernen, und bei solchen Frauen zukünftig schnellstens die Beine in die Hand nehmen und flüchten.

11.02.2021 20:08 • x 3 #18


Zitat von Angor:
Was soll das denn jetzt, hab ich irgendwo geschrieben, dass er hier nicht posten darf?

wahrscheinlich bezieht sie sich auf meinen Beitrag, aber das war weder angriff noch was anderes ...

11.02.2021 20:12 • #19


portugal
Genau, das ist eine gute Überlegung: warum hast Du das mit Dir machen lassen, das waren ja nun wirklich keine Kavaliersdelikte.

Hast Du gedacht, es wird bestimmt besser?

11.02.2021 20:23 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag