9

Guten tag zusammen,
Ich stelle mich erst vor Ich bin Giuseppe
und bin neu hier.
Wir gesagt ich wurde nach 7 Jahre von meiner Freundin verlassen die Zeit zwischen uns war nicht immer rosig aber uns konnte nichts trennen bis jetzt.
wir haben uns im guten getrennt ich habe akzeptiert ,dass sie sich neu verliebt hat und sie für mich nichts empfindet.
Aber es fällt mir schwer nicht sauer auf sie zu sein und auch wenn ich sauer werde kann ich nicht weil mich das verletzt wenn ich böses sagen oder schreiben will.
Ich tu mich auch schwer neue Leute kennzulern ich Unterhalte mich zwar gern aber irgendwie finde ich niemanden der mich versteht so wie es meine Ex Freundin gemacht hat.
Hat jemand das gleiche erlebt ?
wie soll ich damit umgehen?
Ich weiß nicht was ich tun soll.

21.11.2019 12:51 • 22.11.2019 #1


9 Antworten ↓


Ihr ward 7 Jahre zusammen. Das ist eine lange Zeit.

Klar, dass diese Zeit jetzt erst mal schwer für dich ist und Du dich erst mal daran gewöhnen musst, allein zu sein.

Wenn du wütend bist, sei wütend.
Wenn dir nach Weinen ist, weine.
Wenn du sauer bist, sei sauer.

Unterdrücke deine Gefühle nicht. Höre laute Musik, esse dein Lieblingsessen, suche dir ein neues Hobby, etc.

21.11.2019 14:12 • x 2 #2



Nach 7 Jahre langer Beziehung verlassen worden

x 3


Ja das wäre ein guter Anfang vieleicht sollte ich mir wirklich was suchen.
Aber ich kann doch nicht meine Wut auf sie rauslassen das geht ja nicht.

21.11.2019 14:17 • #3


Wut rauslassen im übertragenen Sinn. Es gibt Stressbälle. Wenn du wütend/sauer bist, kannst du die in den Händen kneten.

Sowas: https://www.oblique-unique.com/detail/2...KmEALw_wcB

21.11.2019 14:20 • #4


mimi0202
Versuche dir zu sagen, daß es einfach nicht mehr gepasst hat !
.....so kommt man ganz gut weg von der Schuld suche !
Das hat mir früher immer ganz gut geholfen.

Wahrscheinlich ist es ja auch genau so .

Egal was der Auslöser war, eine Trennung hat immer eine Vorgeschichte.
Fehler gab und gibt es immer auf beiden Seiten.

Nun kommt etwas neues, freu dich darauf !
du darfst dich jetzt wieder nur um dich selbst kümmern

Du bist Jung und siehst gut aus, keine Angst ! Du bleibst schon nicht allein

21.11.2019 14:25 • x 1 #5


Du bist echt ein Hübscher Nur Mut. Beginne nur nicht, verkrampft was Neues zu finden.

21.11.2019 14:27 • x 2 #6


Das sind liebe Worte von euch Danke.
Meine Problem ist eigentlich das ich gkaube nie jemanden finden zu können der mir das gab was Sie mir gab.
Aber ich werde eure Ratschläge annehmen sie sollte Hilfreich sein.

21.11.2019 14:39 • x 2 #7


Du schaffst das

21.11.2019 14:53 • x 1 #8


Zitat von giugiu14:
ich habe akzeptiert ,dass sie sich neu verliebt hat und sie für mich nichts empfindet.


Wenn du das wirklich tust, dann hast du das schlimmste hinter dir.

Zitat von giugiu14:
Unterhalte mich zwar gern aber irgendwie finde ich niemanden der mich versteht so wie es meine Ex Freundin


Was genau meinst du mit verstehen?
Auf der gleichen Wellenlänge und einfühlsam sein, als gäbe es eine Verbindung zwischen euch?

Sie war eben besonders und nicht beliebig.
Stell dir vor es wäre umgekehrt, ich glaube nicht das dich dies glücklicher machen würde.

Glaub einfach daran, dass dir irgendwann wieder ein besonderer Mensch begegnet und bis dahin
überleg dir wer du sein möchtest und nicht wie andere sein sollen.

22.11.2019 01:15 • x 1 #9


du hast recht da ist was waren dran

22.11.2019 01:23 • #10



x 4