Pfeil rechts
1

Liebe Mitglieder,

ich leide seit 1,5 Jahren unter einem schlimmen Problem, was ich einfach nicht mehr abschütteln kann. Und was ich am liebsten ausradieren würde.
Ich bin seit 5 Jahren glücklich mit meinem Freund. Und liebe ihn wirklich. Mein Problem: Ich begegnete vor 10 Jahren zum ersten mal meinen früheren Schwarm. Seitdem begegne ich ihn immer wieder an verschiedenen Stellen. Wir sahen uns immer nur sehr lange an. Aber er sprach mich nie an. Ich sprach ihn auch nie an, weil ich dachte, dass ich ihm eh nicht gut genug bin und so oder doch nicht an mich interessiert ist und ich am Ende enttäuscht werde. So irgendwann hatte er eine Freundin. Okay trotz Freundin sind wir uns mal zufällig begegnet, seine Freundin war dabei. Er sah mich sehr lange an und seine Freundin guckte verlegen weg. Warum er mich so ansah, weiß ich einfach nicht...

Irgendwann vergaß ich ihn und ich kam mit meinem jetzigen Freund zusammen, dieser Mann ist allerdings ein Nachbar von meinem früheren Schwarm. Ich hatte 3 Jahre lang keine Gedanken an diesen Mann verschwendet.
So und vor 1,5 Jahren hatte ich frühs einen Traum, der zum Verhängnis wurde und seitdem ist alles anders.
Ich träumte frühs um 7 am Tag zu meinem Geburtstag (ich hatte an dem Tag wirklich Geburtstag) einen Traum an dem ich noch sehr genau erinnern kann und mir so real vorkam.
Ich saß mit meinem Freund auf der Rückbank in einem Auto, wir hielten Händchen und ich guckte aus dem Fenster und da stand vor einer Altbauwohnung mein früherer Schwarm. Er grinste mich an und hatte einen großen roten Rosenstrauß in der Hand.

SEit diesem Traum bin ich total traumatisiert. Seit dem Tag denke ich immer oft an ihn und frage mich, warum aus welchem Grund es damals mit ihm nicht geklappt hat, warum es nie zu einem Gespräch und so weiter kam.
Eigentlich ist es doch total unsinnig an diesen Mann zu denken. Da ich weiß, dass er sowieso mich nicht liebt und ich liebe ihn auch nicht. Und ich weiß, dass ich mit diesem Mann keine gemeinsame Zukunft hätte und ich diese dauerndenen Begegnungen mit dem langen angucken lieber einfach ausradieren würde.

Meine Frage, warum muss ich andauernd an ihn denken? Warum hört das nicht einfach auf?
Ich verstehe das leider alles nicht. Da ich weiß, dass er nicht der Richtige für mich ist und ich mit meinem Freund glücklich bin.

Letztes Jahr hatte ich wieder eine seltsame Begegnung mit ihm. Die war ziemlich peinlich. Ich betrat versehentlich einen Raum...und in dem saß er drinnen. ER wurde knallrot im Gesicht und grinste mich so komisch an.
Ich dachte, warum macht er das? Macht er sich lustig über mich?
Diese Begegnung hat mich noch mehr traumatisiert...

Könnt ihr mir vielleicht eine sinnvolle Antwort auf meine ganze Fragen und zu der Situation geben?

Ich danke euch.

LG

16.04.2015 22:01 • 18.04.2015 #1


8 Antworten ↓


Nev3rMind
Ich sag mal so... Männer können auch schüchtern sein.

16.04.2015 22:34 • #2



Muss ständig an früheren Schwarm denken

x 3


Hotin
Hallo Bienchen20,

Deine Beschreibung finde ich nicht so ganz schlüssig.
Für mich sind da einige Widersprüche drin.
Zitat:
Ich bin seit 5 Jahren glücklich mit meinem Freund. Und liebe ihn wirklich.


Was verstehst Du unter Liebe? Wenn Du Deinen Freund so liebst, wie
ich Liebe verstehe, hättest Du das hier nicht geschrieben.

Zitat:
Seit diesem Traum bin ich total traumatisiert.


Da hast Du aber Glück, das du einen schönen Traum hattest.
Hier gibt es ganz viele, die so etwas ähnliches beschreiben, weil sie geträumt
hätten, das sie sterben. Und die glauben das das dann bald geschieht.

Zitat:
Eigentlich ist es doch total unsinnig an diesen Mann zu denken.


Das muss nicht unsinnig sein. Das, was Du mit Deinen Augen von ihm
aufgenommen hast, hast Du vermutlich so im Kopf als Idealbild abgespeichert. Du bildest Dir
einfach ein, das er ein wahnsinnig toller Typ sein muss. Obwohl Du fast nichts von ihm weißt.
Kann es sein, das sein Aussehen oder das, was er ausstrahlt einer anderen Person in Deinem
Leben irgendwie ähnlich ist, die Du besonders schätzt?

Viele Grüße

Hotin

16.04.2015 22:58 • #3


Misfire
Immer ran Bienchen, heutzutage ist das doch alles kein Problem. Wahre Liebe ist out !

16.04.2015 23:04 • #4


Nein, ich wûrde mich nie an ihn ranmachen.Ich versuche ihn eher aus dem Weg zu gehen.Mir wär es sogar lieber, dass ich ihn nie begegnet wäre.
Das kann schon sein, dass ich ein falsches Bild von ihm in mein Kopf eingespeichert ist.Laut einer Freundin soll sein Charakter nicht so positiv sein.

Vielleicht beschäftigt mich die Sache, weil ich nie eine Chance hatte mit ihm mal ein Klärungsgespräch zu führen.

Demnach macht es mich ganz kirre, warum er trotz freundin mich so lange anschaut oder rot im gesicht wird.

17.04.2015 11:58 • #5


yaelen
Zitat von Misfire:
Immer ran Bienchen


jap. trau dich und seh wo du stehst o,O

17.04.2015 12:27 • #6


Wann immer ich lese
Zitat:
Ich bin seit x Jahren glücklich mit meinem Freund.
klingeln bei mir die Alarmglocken!
Das "glücklich" endete zumeist in einer Selbstlüge!
Einfach Dir gegenüber ehrlich sein und Dich nicht selbstanlügen!

18.04.2015 11:42 • x 1 #7


Nein, ihr versteht da was falsch.
Ich will nix von meinem früheren Schwarm.Ich fühle mich von seinem Bild in meinem Kopf eher verfolgt, seit dem Traum und seit der mist Begegnung.
Ich will einfach nur sein Bild in meinem Kopf ausradieren bzw vergessen.

Also wenn ich mich jetzt von meinem Freund trennen würde und würde meinenwegen irgendwann mit jemanden anderen eine Beziehung eingehen, wäre das Bild in meinem Kopf glaube immer noch vorhanden. Also brauche ich irgendwas um sein Bild loszuwerden.

Die Frage ist nur wie?

18.04.2015 14:58 • #8


nein, nein, wir verstehen ganz gut.

Zitat:
Ich bin seit 5 Jahren glücklich mit meinem Freund. Und liebe ihn wirklich.


Das kommt IMMER dann, wenn man sich gar nicht mehr so sicher ist.
Solche Sätze kannst Du täglich in allen Foren lesen, wenn es um solche Themen geht. Zudem lese ich solche Sätze zumeist von Frauen.

Du solltest selber wissen, was Du willst und was nicht und danach handeln. Alles andere ist vergebene (Liebes)müh.

18.04.2015 19:46 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag