Pfeil rechts
2

Hallo liebe Forumsgemeinde
ich würde von euch gerne einen Rat bekommen

Ich suche nun seit 2 Jahren sehr intensiv eine Freundin und habe schon sehr viele Enttäuschungen gemacht/ erlebt. Es ist hinzuzufügen, dass ich sehr schüchtern bin und daher es hauptsächlich übers online dating versucht habe ... Nunja, nun hat sich jemand gefunden, der sich ziemlich in mich verliebt hat und ich versuche / habe mich versucht darauf einzulassen, auch wenn ich (noch) nichts gespürt habe. Sie ist wirklich sehr nett zu mir und sehr respektvoll etc. Ich habe mit ihr auch schon darüber gesprochen, was sie natürlich nicht glücklich gemacht hat.
Ich versuche halt alles, was man in einer normalen Beziehung auch macht, mit ihr zu machen um iwie die Liebe meinerseits zu erzwingen... aber es klappt nicht. Ich weiß nun nicht genau, was ich machen soll. Es ist für mich schön (aufgrund meiner nicht ganz so psychischen Gesundheit) Menschen glücklich machen zu können, Anerkennung und Aufmerksamkeit zu bekommen. Nur habe ich das Gefühl, dass ich sie irgendwie nur ausnutze, da ich ja nix fühle und irgendwie das Gefühl habe, dass da auch nix kommen wird. Daher bin ich immer in einem inneren Konflikt , was ich nun machen kann / soll.
Es war für mich sehr befreiend, als ich ihr es offen geschrieben hatte, als wir uns am Abend verabredet hatten um darüber zu reden, hat sie viel geweint und das hat mich dann auch wieder bedrückt.
Ich verstehe das alles nicht, da ist nun jemand, der mich mag und sehr lieb behandelt - endlich - und dann kann ich sie nicht lieben. Ich weiß ja auch nicht, ob ich jemals wieder eine finden werde, die so nett zu mir ist und so viele Kompromisse eingeht...
Habt ihr nen Tipp, wie ich mich verhalten könnte ?

Vielen dank im voraus und Grüße
Black Dog

06.08.2017 12:06 • 24.09.2017 #1


3 Antworten ↓


la2la2
Hey,

es gibt keine allgemeingültige Definition, wie eine Beziehung oder Liebe auszusehen haben.
Für den einen bedeutet eine Beziehung mindestens 2x täglich Matratzensport, für den anderen bedeutet eine Beziehung vorm Fernseher zu kuscheln, Händchen haltend spazieren zu gehen, aber nie die Kleidung auszuziehen.

Fühlst du dich denn in ihrer Nähe wohl und genießt die Zeit mit ihr?

Zitat:
Es ist hinzuzufügen, dass ich sehr schüchtern bin

Gibt auch Frauen, die auf sehr schüchterne Männer stehen.

Zitat:
Ich habe mit ihr auch schon darüber gesprochen, was sie natürlich nicht glücklich gemacht hat.

Offene und ehrliche Kommunikation ist das A und O bei einer Beziehung.

Zitat:
Ich versuche halt alles, was man in einer normalen Beziehung auch macht, mit ihr zu machen um iwie die Liebe meinerseits zu erzwingen... aber es klappt nicht.

Wie oben geschrieben, es muss beiden Spaß machen. Möchte sie gerne Matratzensport machen und du bist noch nicht bereit oder bist du noch nicht bereit zum Küssen oder in der Öffentlichkeit Händchen zu halten oder, oder, oder?

Zitat:
Nur habe ich das Gefühl, dass ich sie irgendwie nur ausnutze, da ich ja nix fühle und irgendwie das Gefühl habe, dass da auch nix kommen wird. Daher bin ich immer in einem inneren Konflikt , was ich nun machen kann / soll.

Ausnutzen würdest du sie, wenn du ihr die große Liebe vorspielen würdest aber nur auf ihr Geld aus wärst. Aber da du offen mit ihr kommunizierst, ist es unmöglich es als "ausnutzen" zu bezeichnen.

Zitat:
Es war für mich sehr befreiend, als ich ihr es offen geschrieben hatte, als wir uns am Abend verabredet hatten um darüber zu reden, hat sie viel geweint und das hat mich dann auch wieder bedrückt.

NIEMALS über sowas schreiben - immer nur bei persönlichen Treffen über so bedeutsame Themen sprechen! Gehört sich auch nicht per SMS Schluss zu machen....


Ist es allgemein so, dass du keine "Gefühle" für Frauen entwickelst oder findest du sie im gegensatz zu anderen Frauen nicht so anziehend/attraktiv?

06.08.2017 12:41 • x 2 #2



Liebe erzwingen Abwarten oder es Beenden?

x 3


Hallo la2la2,

vielen Dank für deine schnelle Antwort

Zitat:
Fühlst du dich denn in ihrer Nähe wohl und genießt die Zeit mit ihr?


Ja, es ist schwierig, ich setze mich wahrscheinlich auch sehr unter Druck bei der ganzen Sache, suche nach Gefühlen, und bin immer ziemlich gestresst von der Arbeit, wenn ich sie sehe.

Zitat:
Gibt auch Frauen, die auf sehr schüchterne Männer stehen.

Sachen gibts Ich hatte das auch eher als "Rechtfertigung" für meine Online Dating Aktivitäten geschrieben

Zitat:
Offene und ehrliche Kommunikation ist das A und O bei einer Beziehung.

Das hat sie auch gesagt und war sehr dankbar dafür. Aber die Wahrheit hat sie natürlich auch verletzt. Und bei sowas habe ich dann direkt ein schlechtes Gewissen... weil ich ja wie bereits erwähnt schon oft genug selbst verletzt worden bin...

Zitat:
Wie oben geschrieben, es muss beiden Spaß machen. Möchte sie gerne Matratzensport machen und du bist noch nicht bereit oder bist du noch nicht bereit zum Küssen oder in der Öffentlichkeit Händchen zu halten oder, oder, oder?

Aber das wäre ein Grund darüber zu sprechen bzw. es anzusprechen und nicht direkt es zu beenden, richtig?

Zitat:
NIEMALS über sowas schreiben - immer nur bei persönlichen Treffen über so bedeutsame Themen sprechen! Gehört sich auch nicht per SMS Schluss zu machen....

Jupp, soweit bin ich auch. ich habe es auch persönlich angesprochen und es war verdammt schwer nur bin ich auf das Thema halt auf indirektem Weg nochmal eingegangen (also via Nachricht schreiben). Ich weiß, alles persönlich zu sagen ist die feine Art - ich habe es aber nicht geschafft. Und da ist mir die unschöne Art lieber, als es ihr gar nicht zu sagen...mir sind nämlich Ehrlichkeit und Offenheit sehr wichtig, auch wenn ich damit schon verdammt oft auf die Nase gefallen bin.

Zitat:
Ist es allgemein so, dass du keine "Gefühle" für Frauen entwickelst oder findest du sie im gegensatz zu anderen Frauen nicht so anziehend/attraktiv?

Ja, das ist so ne Sache... ich habe immer ein bisschen Angst, da es hier ja öffentlich einsehbar ist, dass sie es womöglich doch iwann sieht (sehr unwahrscheinlich, aber trotzdem), daher würde ich hier so öffentlich ungern in die volle Tiefe gehen. Aber ich fühle teilweise andere Frauen anziehender aus verschiedenen Gründen. Nur sind diese teilweise sehr oberflächlich und ich weiß halt nicht genau, ob das richtig ist... wahre Liebe kommt von innen...Schönheit ist vergänglich...usw. Ich habe halt keine Ahnung, wie viel Kompromiss man in so einer Beziehung eingeht etc. Daher ist es alles so schwierig und wahrscheinlich setze ich mich daher auch so unter Druck, ich glaube ehrlich gesagt, dass ich sie nicht liebe, aber dies teilweise an oberflächlichen Sachen festmache und mich da selbst nicht verstehe, gerade weil sie mich so gut behandelt und so viel lacht , wenn sie in meiner Nähe ist und so...Liebe - ein sehr komplexes Thema

06.08.2017 19:55 • #3


Versuch dein herz zu öffnen.. und wenn es dann nicht klappt teile ihr es mit und bleibt freunde.. so würd ich es machen ohne grosse erklärungen wenn die chemie nicht stimmt muss man sich ja nicht zwingen oder ihr findet gemeinsamkeiten das schweist zusammen

24.09.2017 14:55 • #4