11

Also es geht darum, dass meine Ex Freundin sich vor 2 1/2 Jahren von mir getrennt hat, weil ich zwei mal ein anderes Mädchen geküsst habe.
Ich habe in dieser Zeit jeden Tag an Sie gedacht. Bei mir ging in dieser Zeit auch ziemlich viel in die Brüche(Schule,Dro.).
Dies habe ich mittlerweile wieder in den Griff bekommen, jedoch beschäftige ich mich immer wieder damit mich wieder bei ihr zu melden/ihr zu schreiben.
Seit dem das mit den Dro. aufgehört hat, noch viel intensiver.
Sie war die erste die mich so richtig umgehauen hat. Ehrlich gesagt glaube ich auch an dieses es gibt nur diese eine Liebe.
Ich frage mich ob ich ihr nun schreiben soll oder ob ich es einfach lassen soll, ich kann Sie irgendwie nicht vergessen(deswegen glaube ich auch an diese einzige Liebe) und so glaube ich auch das ich keine richtige Beziehung mehr führen kann.
Habe seit dem auch nie wieder etwas mit einem Mädchen gehabt, fühle mich überhaupt nicht bereit dazu.

08.03.2020 22:25 • 08.03.2020 #1


13 Antworten ↓


survivor3
Natuerlich koenntest du ihr schreiben,warum auch nicht?

Zitat:
Ehrlich gesagt glaube ich auch an dieses es gibt nur diese eine Liebe.


Es gibt mehr als nur eine "grosse Liebe" im Leben.Ganz sicher.....

08.03.2020 22:41 • x 2 #2



Hallo XMI,

Kontakt mit Ex?

x 3#3


Monika1963
Ich würde es lassen. 2 einhalb Jahre ist eine lange Zeit. Sie hat sich vielleicht in dieser Zeit in eine ganz andere Richtung weiterentwickelt und möchte gar keinen Kontakt mehr. Du wirst auch noch einmal ein anderes Mädchen kennenlernen ganz sicher.

08.03.2020 22:50 • #3


Szegfue
Wenn du das Gefühl hast, dass sie die große Liebe ist, dann solltest du es nochmal probieren. Lieber nichts unversucht lassen als es nie zu versuchen.

Viel Glück!

08.03.2020 22:53 • x 1 #4


JollyJack
Zitat von Monika1963:
Ich würde es lassen. 2 einhalb Jahre ist eine lange Zeit. Sie hat sich vielleicht in dieser Zeit in eine ganz andere Richtung weiterentwickelt und möchte gar keinen Kontakt mehr. Du wirst auch noch einmal ein anderes Mädchen kennenlernen ganz sicher.


Nahmnd,

Dein Beitrag in allen Ehren, aber XMI ist 20 (Zwanzig!) Jahre alt.... Früher(TM) hat sowas Dr. Sommer geregelt. *scnr*

JJ

Edit @Szegfue : Schau mal bitte kurz auf das Alter des TE....

08.03.2020 22:58 • x 1 #5


Szegfue
Für mich spielt das Alter hier keine Rolle.. Diesen Rat würde ich sowohl einem 16-Jährigen als auch 70-Jährigen geben

Wobei der Hinweis mit der Entfremdung nach über 2 Jahren auch sein kann. Aber trotzdem sollte man für etwas kämpfen, was einem wichtig ist.

Wenn es nicht klappt, ist man schlauer und kann abhaken.

08.03.2020 23:06 • x 1 #6


Monika1963
Zitat von JollyJack:
Nahmnd,Dein Beitrag in allen Ehren, aber XMI ist 20 (Zwanzig!) Jahre alt.... Früher(TM) hat sowas Dr. Sommer geregelt. *scnr* JJEdit @Szegfue : Schau mal bitte kurz auf das Alter des TE....
ob er nun zwanzig ist oder nicht, er wollte doch einen Rat und den hat er bekommen, wenn er keine Antwort möchte, dann darf er hier keine Frage stellen.

08.03.2020 23:37 • #7


JollyJack
@Szegfue

Ich weiß, was Du meinst , schließlich war ich auch tatsächlich mal 20 Jahre alt .

Ich wollte eigentlich darauf hinaus, dass dieser Trööt wieder nur in die Kategorie "Eintagsfliegen" gehört, denn mMn werden wir von XMI niemals wieder etwas hören.... Solche Spontanaktionen ohne Nachhall gab es hier schon genug.

Gibt es hier eigentlich ein schulterzuckendes Smiley? Der musste sein, mea culpa....

JJ

Edit @Monika1963
Häh? Ich versteh' nicht ganz, worauf Du hinauswillst....

08.03.2020 23:38 • #8


Szegfue
@JollyJack ich war auch mal 20 und zu der Zeit über beide Ohren verliebt. Ich denke gerne zurück.. Obwohl die Beziehung nach 4 Jahren dramatisch zu Ende ging und ich mit meinem damaligen Freund seit Jahren keinen Kontakt mehr habe.. Es war rückblickend schön und etwas ganz besonderes.

Manchmal tut es gut, wenn man seine Gedanken teilen kann. Eine Antwort erwarte ich gar nicht zwingend.

08.03.2020 23:53 • #9


JollyJack
Zitat von Szegfue:
Eine Antwort erwarte ich gar nicht zwingend.


Na schön, dann antworte ich eben nicht.

JJ

09.03.2020 00:05 • #10


Szegfue
wie Sie mögen.. Im Grunde ist es ja auch schön, wenn nur ein Meinungsaustausch unter den Foris stattfindet. Was nicht bedeuten soll, dass sich der Threadersteller nicht daran beteiligen darf.

09.03.2020 00:14 • #11


survivor3
Der TE ist 20 Jahre alt und es war seine erste Liebe.
Aus Erfahrung kann ich mitteilen,dass der ersten Liebe ueblicherweise auch noch eine/mehrere naechste grosse Liebe/n folgen.

09.03.2020 00:19 • x 3 #12


cube_melon
Mal völlig ohne die Gedanken ob das Erfolg haben könnte oder nicht.

Wenn Du es versuchst, weißt Du woran Du bist. Zumindest könntest Du damit beginnen abzuschließen, falls sie nicht mehr will.
Und auch würdest Du die Frage nicht mehr mit dir herumtragen, ob es noch hätte was werden können.

Ohne klaren Abschluss nagelst Du dein Herz aif dem Boden fest. Mit dem Wendekreis einer Wurstscheibe wäre dein Herz nur schwer oder gar nicht fähig eine andere Frau an sich heran zu lassen. Und das ist genau das was Du gerade beschreibst.

Also frag Sie und lebe mit ihrer Antwort.

09.03.2020 00:25 • x 2 #13


survivor3
Zitat von JollyJack:
schließlich war ich auch tatsächlich mal 20 Jahre alt :


. .

09.03.2020 00:47 • x 1 #14




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag