» »


Ist noch was zu retten?

201709.10




6
2
3
Einen schönen Abend zusammen,

vor einigen Monaten hat mich ein Mädchen angeschrieben, welches damals sehr interessiert an mir zu sein gewesen scheint, jedoch hab ich sie zunächst abgeblockt, da ich kein Interesse hatte sie näher kennen zu lernen. Durch Zufälle haben wir dann einige Monate später doch mehr miteinander zu tun bekommen, wobei auch hier die Initiative meist eher von ihr ausging. So schrieben wir dann (da sie viel im Urlaub war) die gesamten Ferien durch (im Prinzip schrieb sie mich jeden Tag an) und trafen uns, wenn sie denn mal zuhause war, auch ziemlich oft, wobei meist noch andere mit dabei waren. Am Anfang dachte ich, dass es sich eher in Richtung Freundschaft entwickeln würde, jedoch merkte ich dann nach einiger Zeit, dass ich doch Gefühle für sie habe.
Am ersten Schultag dann hab' ich mich nicht getraut sie anzusprechen, da sie immer mit ihren Freundinnen zusammen war, jedoch hat sie mich auch nicht angesprochen, obwohl ich sie eigentlich als sehr selbstbewusst einstufen würde. Sie schrieb' mir dann auch sofort, dass es ihr leid täte, dass sie mich nicht angesprochen hätte, und dies nicht dauerhaft der Fall werden würde. Nun gut. Wir haben uns dann die Tage/Wochen darauf immer gegrüßt und sitzen teilweise auch nebeneinander, aber wirkliche Gespräche wie davor haben sich irgendwie nie ergeben. Bei mir liegt das, weil ich, da ich nun doch Gefühle für sie habe, an Schüchternheit, bei ihr kann ich mir das nicht wirklich erklären, wirkt sie doch einfach extrem selbstbewusst, was sie auch oft selbst so sagt.
Obwohl es in der Schule nicht wirklich lief, hat sie mich trotzdem nahezu jeden Tag nach der Schule angeschrieben bis vor ca. 2 Wochen, seitdem kam von ihr im Prinzip nichts mehr. Vor ca. 1 Woche war ich zwar noch in einem Theaterstück, indem sie mitgespielt hat, wo sie mir vor ca. einem Monat eine Freikarte organisiert hatte, jedoch hatte ich eher das Gefühl, dass sie dies mittlerweile bereuen würde, obwohl sie immer Gegensätzliches beteuerte und auch meinte, dass sie sich gefreut hätte, dass ich da gewesen wäre.

Am Samstag Nachmittag hab' ich dann nochmal einen Versuch unternommen und sie gefragt, ob sie mit mir und ein paar Freunden abends noch weggeht. Hab' mir eigentlich kaum Hoffnungen gemacht, aber sie hat tatsächlich zu gesagt und der Abend war aus meiner Sicht auch echt spaßig. Auch hat sie im angetrunkenen Zustand Körperkontakt gesucht und zu mir gemeint, dass ich gar nicht um sie kämpfen würde, jedoch bin ich da nicht drauf eingegangen, da ich sowas dann doch nicht gerne im betrunkenen Zustand bespreche.

Nun gut, am Sonntag hab' ich sie dann wieder angeschrieben, jedoch hat sie nur sehr kurz geantwortet, wie die letzten Tage davor auch, wenn ich sie angeschrieben habe.
Heute in der Schule, wo sie neben mir saß, war sie erst sehr distanziert, also nichts gesagt und ihren Körper von mir weg gedreht, als ich dann versucht habe mit ihr zu reden wurde ihre Körpersprache zwar offener, aber trotzdem hätte ich das Gefühl irgendwie zu nerven.

Ihr Verhalten ist einfach sehr seltsam, vielleicht kann ja die ein oder andere objektive Sicht auf die Dinge mir etwas Klarheit verschaffen!

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Auf das Thema antworten


12131
7
BaWü
7823
  11.10.2017 21:27  
Weisst du,was mit aufgefallen ist, die Aussage von ihr, dass du nicht um sie kämpfen würdest. Nun, kämpfen musst du nicht, aber ihr evtl. Ein deutliches Zeichen geben, dass du in sie verliebt bist. Mal die Schüchternheit überwinden?

Danke3xDanke




6
2
3
  11.10.2017 21:45  
Nun ja, sie war betrunken, ich würde das persönlich nicht besonders hoch hängen. Ich hab' ihr in der Vergangenheit definitiv gezeigt, dass ich sie mag, ihr das auch so gesagt, aber möglicherweise war das noch nicht genug.
Ich hab heute in der Schule versucht mal wieder langsam so etwas wie eine Bindung aufzubauen, aber ihre Antworten beschränken sich, wenn ich sie anspreche, auf das nötigste. Im Prinzip redet sie mit jeder Person um sie herum mehr als mit mir, obwohl sie mit diesen teilweise nicht einen Hauch so viel zu tun hat(te) wie mit mir.
Auch habe ich ihr heute einen Flyer für ein Theaterstück in die Hand gedrückt, wo wir mit ein paar Leuten reingehen werden. Da sie selbst Theater spielt, hatte sich das angeboten. Ihr Interesse war mäßig, sagen wir es so.
Und falls jetzt kommt, dass ich ihr noch nie ein Treffen zu zweit vorgeschlagen habe: Hatten wir durchaus vor nach den Ferien, nur aufgrund der momentanen Situation bittet es sich nicht wirklich an.



12131
7
BaWü
7823
  11.10.2017 21:50  
flo_123 hat geschrieben:
Und falls jetzt kommt, dass ich ihr noch nie ein Treffen zu zweit vorgeschlagen habe: Hatten wir durchaus vor nach den Ferien, nur aufgrund der momentanen Situation bittet es sich nicht wirklich an.


Traust du dich, sie einfach mal anzusprechen? Zumindest wüsstest du dann Bescheid.





6
2
3
  11.10.2017 22:14  
Icefalki hat geschrieben:

Traust du dich, sie einfach mal anzusprechen? Zumindest wüsstest du dann Bescheid.

Vielleicht nicht gerade vor all ihren Freundinnen, aber wenn ich sie mal alleine erwische, dann ja.

Wir sind am Samstag beide bei einem Geburtstag eingeladen und da sie nicht weiß, wo derjenige wohnt, werd' ich sie wohl fragen, ob wir zusammen hinlaufen sollen. Wenn sie dazu ja sagt, kann ich sie ja dann fragen. Pläne stehen eigentlich genügend, die haben wir ja schon alle vorab ausgemacht ... :mrgreen:



12131
7
BaWü
7823
  11.10.2017 22:18  
flo_123 hat geschrieben:
Vielleicht nicht gerade vor all ihren Freundinnen, aber wenn ich sie mal alleine erwische, dann ja.

Wir sind am Samstag beide bei einem Geburtstag eingeladen und da sie nicht weiß, wo derjenige wohnt, werd' ich sie wohl fragen, ob wir zusammen hinlaufen sollen. Wenn sie dazu ja sagt, kann ich sie ja dann fragen. Pläne stehen eigentlich genügend, die haben wir ja schon alle vorab ausgemacht ... :mrgreen:



Bingo. Da nutzt du dann deine Chance. Hab keine Angst. Ist immer besser, wenn man Klarheit hat. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen.





6
2
3
  11.10.2017 22:22  
Icefalki hat geschrieben:


Bingo. Da nutzt du dann deine Chance. Hab keine Angst. Ist immer besser, wenn man Klarheit hat. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen.

Danke! Werd' ich gut gebrauchen können.



1093
4
1319
  11.10.2017 22:31  
Hey flo,

ein bischen Überwindung wird es dich kosten aber du hast die Chance, also lass sie dir nicht entgehen :wink:
Viel Glück :daumenhoch:





6
2
3
  12.10.2017 18:59  
Mein Plan hat sich leider dadurch zerschlagen, dass sie ihre beste Freundin mit auf den Geburtstag schleppt.
Außerdem habe ich ihr heute nochmal wegen etwas Organisatorischem geschrieben, da ich sie in der Schule nicht gesehen habe, ihre Antwort war so abweisend, sie schrie im Prinzip nur nach "Ich habe absolut keinen Bock mehr auf dich". Ich glaube, wenn ich sie jetzt fragen würde, würde ich wahrscheinlich den heftigsten Korb überhaupt kassieren.

Nein, wenn überhaupt noch was hilft, dann ist es mMn ein ehrliches Gespräch darüber, dass es mir leid tut, dass ich sie in der Schule teilweise ignoriert habe, dass ich fand, dass wir uns eigentlich sehr gut verstanden haben und, dass ich es schade fände, wenn unsere Freundschaft, die es bisher ja ist, auseinander gehen würde. Oder ist das zu schnulzig bzw. anhänglich, so dass sie denkt "der hat es ja mächtig nötig"?



12131
7
BaWü
7823
  12.10.2017 19:42  
Flo, lerne ganz schnell mal was fürs Leben. Mit Ehrlichkeit und Freundlichkeit wirst du immer weit kommen. Sollte das jemand als schnulzig oder was der Geier auch immer, interpretieren, ist das dessen Problem. So einfach kann das sein.



16
1
2
  29.10.2017 16:01  
Lieber Schluss machen als zu versuchen es zu reparieren !

« An die Erfahrenen unter euch Verheiratet und verliebt in Frau mit Freund » 

Auf das Thema antworten  11 Beiträge 

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Liebeskummer, Trennung & Scheidung


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Wie Beziehung retten?

» Eifersucht Forum

125

7322

10.02.2014

Freundschaft retten? Und wie?

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

2

626

10.06.2016

Kann ich es noch retten?

» Beziehungsängste & Bindungsängste

6

676

29.11.2015

Wie kann ich unsere Beziehung retten?

» Liebeskummer, Trennung & Scheidung

47

5955

26.04.2013

Er hat Bindungsängste - Wie kann ich Beziehung retten?

» Beziehungsängste & Bindungsängste

25

1854

04.10.2015










Partnerschaft & Liebe Forum