Pfeil rechts

L
Hallo alle zusammen,

Ich hoffe es geht euch allen gut

Schreibt mir gerne eure Gedanken und Meinungen, ich habe mir schon oft den Kopf zerbrochen und komme einfach nicht weiter. Vielen Dank schonmal

Zur Situation:

Ich hatte einen Freund leider keine Freundinnen. In meinem neuen Studium dachte ich neue Freundinnen zu finden, habe ich auch, super nette liebe Madels. Nach 2 Wochen haben wir uns schon gut verstanden und ich dachte das wir echt gute Freundinnen werden können. Plötzlich hat ganz unerwartet mein Freund Schluss gemacht, sie waren obwohl wir uns noch nicht gut kannten für mich da nach 1 Woche bekam ich aber auch Angst das ich Ihnen zur Last falle und sie nerve mit meiner Trauer und ständigen trubseligkeit... Also habe ich abstand gehalten und versucht das Problem unter Kontrolle zu bekommen, was im Nachhinein nicht die beste Idee war aber jetzt ist es nunmal so. Wir hatten so ein paar Schwierigkeiten das hat sich aber wieder eingerenkt weil ich mich erklärt habe und die Reaktion auch verständnisvoll war. Überraschender Weise bin ich wieder mit meinem Freund zusammen gekommen und war natürlich überglücklich... Sie haben mir auch dazu geschrieben und ich aber für den Urlaub 3 Wochen vergessen zu antworten darauf war ein Mädchen ziemlich sauer und die Situation für mich komisch weil wir fast keinen Kontakt hatten und ich mich ausgeschlossen gefühlt habe. Wir hatten dann immer leicht abstand. Die Semesterferien waren da und ich habe ihr dann Iwann mal geschrieben und es war eigentlich ganz nett aber irgendwie auch komisch weil ich das Gefühl hatte sie wollte nicht mehr mit mir befreundet sein da sie meinte man soll nichts erzwingen. Ich war ziemlich verletzt davon und am ersten Tag nach den Semesterferien kam es zu der Situation das wir beide nichts gesagt haben und uns dann ignoriert haben. Ich habe mich auch ehrlich gesagt nicht getraut vor allen hinzugehen und was zu sagen aber eine Nachricht geschrieben sie meinte sie findet es blond das ich sie ignoriere und wir immer nur schreiben und sie hatte schon andere Freundinnen gefunden. Ich habe ihr nochmal lange zurückgeschrieben das ich nochmal mit ihr reden will auch persönlich... Seitdem ist ein Monat ohne Antwort vergangen. Wenn wir uns sehen sagt sie immer hallo als ob nichts gewesen wäre.

Mich macht das alles sehr traurig immernoch und ich hoffe das ich wieder ihre Freundin sein kann da ich sie einfach sehr gerne mochte ich habe nur das Gefühl sie braucht mich nicht da sie bereits neue Freundinnen hat und möchte mich such nichtmehr als Freundin

09.06.2016 13:09 • 10.06.2016 #1


2 Antworten ↓


Luna70
Hallo Lissi, herzlich willkommen bei uns.

Du hast ja selbst schon gemerkt, dass du an der Situation nicht ganz unschuldig bist. Nach der Trennung von deinem Freund wollten sie für dich da sein, aber du hast dich von ihnen zurückgezogen. Dann warst du wieder mit deinem Freund zusammen und sie haben sich für dich gefreut, du hast aber drei Wochen lang nicht geantwortet. Du hast natürlich in den zwei Situation was anderes im Kopf gehabt, ist ja auch verständlich.

Bei einer langjährigen Freundschaft verzeiht man sich sowas wahrscheinlich eher als bei einer die noch frisch ist.

Ich schätze mal, da wirst du momentan nicht sehr viel machen können.

Zitat von Lissi1995:
Ich habe ihr nochmal lange zurückgeschrieben das ich nochmal mit ihr reden will auch persönlich... Seitdem ist ein Monat ohne Antwort vergangen.


Das ist doch eigentlich eine klare Botschaft, mit Druck wirst du wohl nichts erreichen. Immerhin redet sie noch mit dir und verhält sich normal. Wenn dir viel an dieser Freundschaft liegt, dann solltest du vielleicht momentan den Abstand respektieren aber trotzdem immer mal ein kleines Signal setzen. Mal die Frage geht es dir gut, mal was lustiges aufs Handy schicken oder sowas. Alles ohne eine richtige Antwort zu erwarten einfach nur zeigen du hast noch Interesse an der Freundschaft. Vielleicht ergibt sich auch im Studium mal etwas, wo ihr zusammenarbeitet.

09.06.2016 14:25 • #2


M
Hallo Lissi

ich würde nochmals versuchen das Gespräch mit ihr zu suchen. Aber nicht mit schreiben. Frag Sie, ob Sie Zeit hätte mir dir einen Kaffee zu trinken. Wenn Sie einlenkt, entschuldige dich dafür und sag ihr, dass du die Freundschaft mit ihr vermisst.

Ich hoffe ihr findet wieder einen gemeinsamen Weg.

Liebe Grüsse
mh

10.06.2016 12:08 • #3