VinDïesel

6
1
Liebe Community,

ich bin 21 Jahre jung und hoffe ihr könnt mir beim Verstehen dieser Situation helfen.
Ich habe / hatte in den letzten zwei Wochen mit einer ehemaligen Schulkollegin wieder Kontakt. Sie ist vergeben und ich dachte mir dabei anfangs auch nichts. Da ich in den letzten 2 Jahren einer Frau unnötig hinterhergelaufen bin war ich generell neutral dieser Beziehung gestellt und freute mich einfach nur, dass man mit einer ehemaligen Bekanntschaft wieder Kontakt hat. Es lief gut unterhielten sich über Hobbies und tauschten Änderungen in unserem Leben aus. Sie war mir immer sympatisch und auch optisch gefiel sie mir. Die Konversationen verliefen alle über Snapchat (ich hoffe das kennt ihr alle) und waren eher sporadisch nicht jeden Tag aber doch häufiger. Eines abends feierte sie mit Freunden bei ihr und fragte mich dann spontan da ich durch ihre Ortschaft durch bin, ob ich nicht vorbeikommen möchte. Ich musste leider absagen, da ich zeitlich im Stress war und meinte beim nächsten Mal dann. Ein paar Tage darauf wurde ein Fußballhobbyturnier in Ihrer Ortschaft veranstaltet und ich fragte sie natürlich ob ich sie dort antreffen würde, da ich mit einer Mannschaft dort spielen würde. Sie antwortete mit vielleicht und das wars dann auch.

Am nächsten Tag (Turniertag) kamen wir dort an aber sie war nicht zu sehen. Wir spielten paar Partien und nach ca. 2 Stunden kam sie dann auch. Wir unterhielten uns etwas und ich dachte mir nichts weiter dabei - war mehr ihr gegenüber neutral und eher zurückhaltend (da vergeben). Komisch fand ich nachdem sie von einer Freundin auf ihren Freund angesprochen wurde sie eher abweisend sprach (mehr so als würde sie von der Sache ablenken wollen). Naja der Tag ging weiter wir spielten unsere Partien weiter sie unterhielt sich mit anderen und bin daher nicht weiter auf sie eingegangen, da ich einen tollen Tag mit meinen Kameraden wollte. Nach dem Turnier schrieb ich ihr noch cool, das sie beim Turnier mit dabei war und sie antwortet mit - ich hatte das Gefühl du weißt nicht was du mit mir reden sollst. Ich antwortete darauf kann sein (da ich eher zurückhaltend ihr gegenüber war und nicht wirklich Initiative ergriffen habe - wozu auch sie war vergeben) und versprach ihr mich beim nächsten mal mehr mit ihr zu unterhalten.

Die Woche ging weiter wir hielten sporadisch Kontakt und ich fragte sie was sie am Wochenende mache. Sie zählte einige Dinge auf und schrieb auch vielleicht auf die Feier bei euch mit zwei Zwinkersmileys. Ich war mega happy, dass sie kommt und freute mich auf das Wochenende. Ein Tag vor der Feier antwortete Sie aber leider auf keine meiner Snaps und ich dachte - gut sie wird keine Zeit haben und beachtetet dies nicht mehr weiter. Am Tag der Feier kam auch nichts zurück und als ich mit Freunden zusammen vor der Feier zusammensaß fragte ich sie ob sie denn heute kommen würde. Sie öffnetet zwar die Nachricht aber es kam nie etwas zurück. Auf der Party war sie dann schließlich auch nicht und ich beachtete es einfach nicht weiter. Seit den letzten 5 Tagen meldet sie sich nicht mehr, aber auch ich meldete mich in dieser Zeit nicht.

Denkt ihr sie hatte zu irgendeinem Zeitpunkt Interesse an mir ? Bricht sie jetzt den Kontakt ab weil sie es bereut hat mir zu schreiben, da sie vergeben ist? Was würdet ihr an meiner Stelle machen? - sie ist mir sehr sympatisch und würde sie gerne noch weiter kennenlernen, jedoch denke ich das es der falsche Zeitpunkt ist, um mich bei ihr zu melden, da sie ohnehin nicht antwortet.

22.08.2019 09:48 • 26.08.2019 #1


10 Antworten ↓


FEARtheREAPER


120
2
75
Wenn sie nicht nicht verheiratet ist und Kinder hat ist es kein Grund es nicht zu versuchen wenn jemand vergeben ist und man diese Person wirklich mag.
Allerdings bist du ja erst 2 Jahre einer Frau hinterhergelaufen und willst das nicht nochmal.
Sprich sie direkt darauf an und sag ihr was du denkst.
Allerdings finde ich nicht das sie offensichtliches Interesse gezeigt hat.

22.08.2019 09:58 • #2


Coru

Coru


2736
25
1381
Das ist echt schwierig solche Fragen zu beantworten. Ich würde einfach weiter zeigen, dass du an ihr interessiert bist ohne aufdringlich zu sein. Wenn du merkst, dass da nach einer Zeit nie was von ihr zurückkommt würde ich es lassen. Ich bin jetzt aber auch kein Beziehungsexperte .

22.08.2019 10:20 • #3


VinDïesel


6
1
@FEARtheREAPER
Danke für deine Meinung, ich mag - sie jedoch würde ich sie gerne etwas mehr kennenlernen bevor ich weiter geh. Für mich ist es moralisch schwer vertretbar jemanden die Freundin auszuspannen, daher ergreife ich nicht wirklich die Initiative. Soll ich mich direkt nochmal melden oder noch warten und sie darauf ansprechen wieso sie nicht antwortet?

@Coru
Auch dir vielen Dank für deine Antwort. Ich entscheide gerade darüber ob ich sie direkt fragen soll wieso sie sich nicht mehr meldet oder ich nicht weiter darauf eingehe. Was ich auch schwer finde ist etwas mit ihr zu unternehmen ohne aufdringlich zu sein / komisch rüber zu kommen da sie einen Freund hat. Die letzten Unternehmungen waren super, da man unter anderen Leuten ist aber da bin ich generell eher etwas passiv.

22.08.2019 10:23 • #4


Krönchen

Krönchen


6
4
Wenn sie auf keine der vorangegangenen Nachrichten geantwortet hat würde ich es eher lassen. Du hast Ihr ja auch an besagtem WE geschrieben, wenn es Interesse gäbe hätte sie die Nachrichten nicht ignoriert und sie hätte zumindest auf eine geantwortet. Vor allem wenn sie nun schon tagelang Zeit dazu hatte.

22.08.2019 10:39 • #5


FEARtheREAPER


120
2
75
Zitat von VinDïesel:
@FEARtheREAPERDanke für deine Meinung, ich mag - sie jedoch würde ich sie gerne etwas mehr kennenlernen bevor ich weiter geh. Für mich ist es moralisch schwer vertretbar jemanden die Freundin auszuspannen, daher ergreife ich nicht wirklich die Initiative. Soll ich mich direkt nochmal melden oder noch warten und sie darauf ansprechen wieso sie nicht antwortet?@Coru Auch dir vielen Dank für deine Antwort. Ich entscheide gerade darüber ob ich sie direkt fragen soll wieso sie sich nicht mehr meldet oder ich nicht weiter darauf eingehe. Was ich auch schwer finde ist etwas mit ihr zu unternehmen ohne aufdringlich zu sein / komisch rüber zu kommen da sie einen Freund hat. Die letzten Unternehmungen waren super, da man unter anderen Leuten ist aber da bin ich generell eher etwas passiv.

Moralisch ist daran nichts verwerflich.
Sag offen zu ihr das du Interesse hast und wenn sie sich auf dich einlässt dann läuft ihre Beziehung eh nicht gut.
Nur würde ich nicht mit ihr schlafen solange sie noch einen Freund hat.
Wenn sie keine Zweifel an ihrer aktuellen Beziehung hat wird sie es dir sagen und dir deutlich sagen das sie ihren Freund liebt
Egal wie sie reagiert weißt du dann woran du bist.

22.08.2019 10:41 • #6


VinDïesel


6
1
@Krönchen
Ich kann deine Denkweise verstehen und wie gesagt ich habe mich nachdem sie die Nachrichten ignoriert hat auch nicht mehr gemeldet und bin eher auf Distanz gegangen. Ich würde sie gerne weiter näher kennenlernen aber ich denke es hat einen Grund warum sie sich nicht meldet. Vielleich steckt auch der Freund dahinter aber wer weiß. Da ich zurzeit nicht aktiv auf Suche nach einer Beziehung / Partner war bin ich nicht sonderlich traurig aber eher etwas enttäuscht weil die Gespräche ganz gut liefen meistens und ich ihre Hobbies sehr interessant fand.

22.08.2019 13:23 • #7


Krönchen

Krönchen


6
4
hmm ja für generell so Unterhaltungen bzw den Kontakt an sich ist es schade, aber letzten Endes hätte sie sich ja jederzeit melden können. Und wenn keine deiner Nachrichten (anhand derer sie davon ausgehen kann, dass du auf Antwort gewartet hast) sie dazu bringen, dir zu schreiben, sollte sie es dir auch nicht Wert sein, hinterherzutrauern. Schließlich hätte sie auch ehrlich zu dir sagen können, wenn ihr was nicht passt oder sie sich ne andere Art von Kontakt gewünscht hätte oder oder oder. Wenn du ihr diese Antwort nicht Wert bist (und noch dazu kommt, dass sie sich während der Beziehung mit anderen verabredet, würde sie dass dann in ner Beziehung mit z.B. dir auch so?) ist Sie es charakterlich nicht Wert. Sry, wenn sich das fies ihr gegenüber anhört, aber ist Tatsache.

22.08.2019 20:24 • #8


VinDïesel


6
1
@Krönchen
ich hab mich jetzt dafür entschieden die Sache ruhen zu lassen und damit abzuhacken. Es wird sich in naher Zukunft sicher noch ein paar mal die Chance ergeben mich mit ihr persönlich darüber zu unterhalten und bis dahin ist vielleicht auch schon Gras über die Sache gewachsen. Ich mein ich habe aus meiner Sicht denke ich nichts falsches getan und daher denke ich auch wenn sie wollen würde, würde sie sich melden. - wenn ich genauer nachdenke waren es genau nur eine Frage auf die sie nicht geantwortet hat und das war, diese ob sie auf die Feier kommt. Auf diese Nachricht habe ich keine Antwort bekommen die anderen Nachrichten waren wie man in Snapchat so schickt nicht wirklich Snaps auf denen man immer eine Antwort bekommt - so wie eine kurze statusmitteilung eher

23.08.2019 07:46 • #9


Krönchen

Krönchen


6
4
Eine gute Entscheidung und ja, ein persönliches Gespräch ist eigentlich immer die bessere Variante.

23.08.2019 13:57 • #10


VinDïesel


6
1
kurzes Update:
Wir hatten am Freitag wieder Kontakt und das war auf meine Initiative hin. Die Unterhaltung war generell wieder sehr gut und das Thema mit der Feier wurde gar nicht weiter besprochen. Ich denke einfach sie hatte an dem Tag wahrscheinlich selber viel zu tun oder hat etwas mit ihrem Freund unternommen und wollte/konnte daher nicht antworten. Wie auch immer ich denke nicht das sie Interesse hat obwohl sie oft generell sehr interessiert an meinem Leben, Hobbies etc. ist da sie oft Gegenfragen stellt - was natürlich eine Konversation leichter macht als wenn nur Typ die Fragen stellen muss. Außerdem bin ich froh doch noch weiter mit ihr Kontakt haben zu dürfen haha.

26.08.2019 07:15 • #11