Pfeil rechts
8

Hallo Ihr Lieben.

Leider ist alles unverändert bzw. schlimmer geworden. Ich bin kaum noch belastbar und muss ewig auf Facharzttermine warten. Ich war mittlerweile beim Psychologen und hab die Diagnose Depressionen durch körperliche Beschwerden aber die Psychologin sagt auch das sie denkt das die Beschwerden nicht ausschließlich psychosomatisch sind da vieles belastungsabhängig ist.

Jedenfalls meine eigentliche Frage. Gibt es hier zufällig jemanden der sich mit MRT Bildern auskennt und mir Auskunft geben möchte. Ich habe Bilder von BWS und HWS und die Auswertung dazu erst in 2 Wochen, was der Horror ist, denn da wo ich hauptsächlich Beschwerden habe ist ein heller runder Fleck aber es kann ja vielleicht auch ein Organ sein?!

Vielleicht kann jemand helfen? Dann würde ich versuchen Bilder hochzuladen

Liebe Grüße

11.12.2019 15:32 • 18.12.2019 #1


12 Antworten ↓


Hallo du, schonmal gut das du psychisch alles abgeklärt hast, und dann schnell ein MRT gemacht hast.
Also wo genau ist denn der weiße Fleck?

11.12.2019 16:24 • #2



MRT Bilder deuten

x 3


Ich hätte gern Bilder hochgeladen aber weiß nicht wie?

12.12.2019 13:10 • #3


Oh, das weiß ich auch nicht. Ich glaube, man kann sie nur im eigenen Profil hochladen. ^^

12.12.2019 13:14 • #4


Dein Hausarzt muss ja schon ein Bericht bekommen haben. Frage da nach. Hier sind keine Ärzte.

12.12.2019 13:32 • x 1 #5


Manchmal gibt es ja hier vielleicht doch zufällig Ärzte die die die gleichen Probleme haben wir wir und sich unser annehmen. Es ist auch nur ein Versuch. Mein Orthopäde, der den Bericht bekommen hat ist zur Zeit krank, deher die Wartezeit.

Liebe Grüße

12.12.2019 14:57 • #6


Zitat von Jojo06:
Manchmal gibt es ja hier vielleicht doch zufällig Ärzte die die die gleichen Probleme haben wir wir und sich unser annehmen. Es ist auch nur ein Versuch. Mein Orthopäde, der den Bericht bekommen hat ist zur Zeit krank, deher die Wartezeit.Liebe Grüße

Sind die Helferin nicht in der Praxis du kannst dir den Bericht ausdrucken lassen.

12.12.2019 15:02 • x 1 #7


Zitat von Jojo06:
Manchmal gibt es ja hier vielleicht doch zufällig Ärzte die die die gleichen Probleme haben wir wir und sich unser annehmen. Es ist auch nur ein Versuch. Mein Orthopäde, der den Bericht bekommen hat ist zur Zeit krank, deher die Wartezeit.Liebe Grüße


Also ich habe eine Ausbildung im Krankenhaus gemacht, bevor das mit Angst, Panik bei mir anfing. Ich kann nur keine Garantie geben, das alles richtig ist. Bin schon ein paar Jahre raus, und hatte auch nicht so viel mit MRT Bildern zu tun.
LG

12.12.2019 15:04 • x 1 #8


Ich bin auch Krankenschwester, kann solche Bilder schon ganz gut deuten. Hab viele gesehen. Aber damit halte ich mich definitiv zurück. Da ist mir die Verantwortung zu hoch.

12.12.2019 15:07 • x 1 #9


Zitat von Lara1204:
Ich bin auch Krankenschwester, kann solche Bilder schon ganz gut deuten. Hab viele gesehen. Aber damit halte ich mich definitiv zurück. Da ist mir die Verantwortung zu hoch.


Das stimmt schon. Ich dachte nur, das wenn man mal drüberschaut, sie vielleicht ein bisschen beruhigter ist, das es nichts schlimmes ist.

12.12.2019 15:11 • x 1 #10


Vielen Dank für eure Antworten. Leider bekomme ich wie schon geschrieben die Bilder nicht hochgeladen
Daher hat es sich eh erstmal erledigt.
Also heißt es warten. Die Schwester aus der MRT Praxis meint sie schicken die Befunde grundsätzlich nur an den überweisenden Arzt.

Liebe Grüße

12.12.2019 15:25 • #11


Zitat von Jojo06:
Vielen Dank für eure Antworten. Leider bekomme ich wie schon geschrieben die Bilder nicht hochgeladen Daher hat es sich eh erstmal erledigt. Also heißt es warten. Die Schwester aus der MRT Praxis meint sie schicken die Befunde grundsätzlich nur an den überweisenden Arzt.Liebe Grüße


Okay, mach dich nicht verrückt.
Versuch das Beste daraus zu machen, so gut es eben geht, und warte auf die Befunde.
LG Dominik

12.12.2019 15:27 • x 1 #12


Hallo ich wollte nochmal berichten. Ich durfte nun doch etwas früher zur Auswertung da jemand abgesprungen ist. Es stellte sich raus das ich evtl. Morbus Bechterev habe aber das das wohl nicht meine ganzen Beschwerden ausmachen dürfte. Der Orthopäde hat mich ohne weitere Therapie zum Rheumatologen weiter überwiesen. Dort hab ich einen Termin erst am 25.2.20 ...hmmm

Liebe Grüße

18.12.2019 14:58 • x 2 #13



x 4





Dr. Matthias Nagel